Wer soll für die nächsten acht Jahre Oberbürgermeister werden? Vor dieser Frage stehen zehntausende Konstanzer in den nächsten Tagen erneut. Diejenigen, die bereits am 27. September ihre Stimme vergeben haben; diejenigen, die nicht gewählt haben – und ganz besonders diejenigen, die sich für einen der beiden zwischenzeitlich ausgestiegenen Bewerber entschieden hatten. Ihnen allen macht der SÜDKURIER mit einer zweiten Podiumsdiskussion ein Angebot.

Luigi Pantisano, Uli Burchardt und Andreas Matt werden am Montag, 12. Oktober, im Konstanzer Konzil live miteinander und mit dem SÜDKURIER diskutieren. Über ihre Ziele für die Stadt, über ihre Einschätzungen zum Ist-Zustand, über ihre Persönlichkeiten, Werte und Überzeugungen. Spannend dürfte insbesondere die Frage werden, wie sie bei den bisherigen Unterstützern von Andreas Matt und Jury Martin um Stimmen werben.

Auf Abstand im Konzil, zugleich aber nah dran am politischen Geschehen: So sah es bei der SÜDKURIER-Podiumsdiskussion am 7. September vor dem ersten OB-Wahlgang aus. Am 12. Oktober lädt das Medienhaus erneut ein.
Auf Abstand im Konzil, zugleich aber nah dran am politischen Geschehen: So sah es bei der SÜDKURIER-Podiumsdiskussion am 7. September vor dem ersten OB-Wahlgang aus. Am 12. Oktober lädt das Medienhaus erneut ein. | Bild: Scherrer, Aurelia

Beginn des zweiten SÜDKURIER-Podiums zur OB-Wahl 2020 ist um 19 Uhr, und im Rahmen der Corona-Regelungen haben rund 220 Live-Teilnehmer die Möglichkeit, im Saal mit dabei zu sein. Dazu können sich Interessenten ab Mittwoch, 30. September, 6 Uhr, bis Freitag, 2. Oktober, 12 Uhr auf einer eigenen Internetseite anmelden: Gehen mehr Anmeldungen ein, als Plätze verfügbar sind, entscheidet das Los. Die Gewinner werden dann per E-Mail benachrichtigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Alle anderen Abonnenten können sich den Livestream ansehen, der im Internet übertragen wird. Die Wähler haben dann bis zum Wahlsonntag, 18. Oktober, noch fast eine ganze Woche Zeit, ihre Wahlunterlagen zur Stadt zurückzubringen.

Wir nehmen Ihre Fragen mit aufs Podium

Auch beim zweiten Podium sollen die Wünsche, Sorgen und Fragen der Bürger eine besonders große Rolle spielen. Deshalb sind alle Leserinnen und Leser herzlich eingeladen, ihre Fragen an die drei Kandidaten oder auch an nur einen von ihnen voran an konstanz.redaktion@suedkurier.de zu senden, bitte mit „OB-Podium“ im Betreff.

Das könnte Sie auch interessieren

Bitte geben Sie dabei auch Ihren Namen an. Die Redaktion wird versuchen, so viele Fragen wie möglich aufzunehmen – ob in der Diskussion oder in der sonstigen Berichterstattung auf SÜDKURIER Online und in der Zeitung.

Und hier noch einmal die Internetseite für die Anmeldung zur Live-Teilnahme: www.meinSK.de/kn-ob2.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €