In Hinsicht auf die Einhaltung der Corona-Vorschriften sowie der Polizeiverordnung der Gemeinde ist am Wochenende in Bodman-Ludwigshafen nicht Gravierendes vorgefallen, so Hauptamtsleiter Stefan Burger auf Nachfrage.

Die Polizei, die den Gemeindevollzugsdienst unterstützt, habe allerdings im Naturschutzgebiet durchgreifen müssen, wo Leute mit Gartenstühlen im flachen Wasser gesessen hätten. Dies ist verboten. Der Gemeinde liegt der Bericht der Polizei zum Wochenende zwar noch nicht vor, doch Bürgermeister und Gemeindevollzugsdienst haben die Situation im Naturschutzgebiet selbst mitbekommen.

Das könnte Sie auch interessieren