Der zweite Bahnsteig in Ludwigshafen soll ausgebaut werden und ein Steg mit Aufzug entstehen, erklärte Bürgermeister Matthias Weckbach im Rahmen einer Debatte um eine Bewerbung der Gemeinde als Verkehrs-Modellkommune. Zudem werden die Höhen der Bahnsteige angepasst.

Momentan gebe es lange Wartezeiten an der Bahnschranke, weil diese von Hand bedient werden. Wenn das automatisiert werde, solle sich das ändern. Die Bahn beziffere die Kosten für den Um- und Ausbau mit etwa 1,1 Millionen Euro, erläuterte er: „Wir müssen einen Anteil daran zahlen. Dazu sind wir verpflichtet.“

Zum Zeitplan gab es noch keine Infos.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €