Impfwillige Bürger des Landkreises Tuttlingen können ab Montag, 28. Juni, immer von Montag bis Samstag, in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr, ohne Voranmeldung zum Impfen im Kreisimpfzentrum vorbeikommen.

Verimpft wird ausschließlich der Impfstoff von AstraZeneca. Zur Vermeidung von Wartezeiten sind Bürger angehalten, schon im Vorfeld das Aufklärungsmerkblatt sowie den Anamnesebogen ausgefüllt mitzubringen. Diese Dokumente stehen auf der Internetseite des Landratsamtes zum Ausdruck bereit. Der Termin zur Zweitimpfung wird im Anschluss an die Erstimpfung vergeben.

Auf die Fortsetzung einer laufenden Impfaktion weist die Stadt Tuttlingen in einer Pressemitteilung hin. Für die laufende Impfaktion mit Biontech-Pfizer werden am Montag weitere Termine vergeben. Geimpft wird am 28. und 29. Juni und 1. Juli. Anmelden kann sich jeder, der laut Empfehlung der Stiko impfberechtigt ist. Die Anmeldung läuft am Montag, 28. Juni, ab 8 Uhr unter der Nummer 07461/99486.

Geimpft wird bereits am selben Montag, 28. Juni, sowie am Dienstag, 29. Juni, sowie Donnerstag, 1. Juli, jeweils ab 18 Uhr in den Räumen des KIZ in der Kreissporthalle.

Die Zweitimpfung erfolgt dann am 22., 23. und 26 Juli auch jeweils ab 18 Uhr im KIZ. Anmelden kann man sich außerdem, wenn man bereits mit eine Erstimpfung mit AstraZeneca hat, nun aber eine Kreuzimpfung möchte.