Nach einem Tötungsdelikt, das sich am Dienstagmorgen, 15. September, zwischen 5.24 Uhr und 5.38 Uhr in der Hermannstraße ereignet hat, hat die Polizei einen dringend Tatverdächtigen festgenommen. Das geht es aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Konstanz vom Mittwoch hervor.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei führten laut der Mitteilung noch am Dienstag zu einem 36-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Am Mittwoch wurde er gegen 13 Uhr in der Tuttlinger Innenstadt vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.