16 von 35 Kreisgemeinden sind laut der Pressemitteilung der Kreisverwaltung betroffen. Genesen sind 40 weitere Personen. 11 Covid-19-Patienten befinden sich im Klinikum, vier dieser Personen befinden sich auf der Intensivstation und werden beatmet. Es gibt derzeit einen Verdachtsfall. In den Pflegeheimen und Rehaeinrichtungen sind derzeit kein Bewohner und fünf Mitarbeiter infiziert. Es konnten heute 27 britische Mutationen nachgewiesen werden.

Von den 44 Neuinfizierten sind neun Personen über 60 Jahre alt. Von diesen sind zwei Personen über 80 Jahre alt. Der Inzidenzwert lag am Montag bei 261.