Betroffen sind zehn Kommunen des Landkreises, darunter auch Geisingen und Immendingen mit jeweils einem Fall. Genesen sind 28 Personen. Von den 19 Neuinfizierten sind fünf Personen über 60 Jahre alt. Von diesen ist eine Person über 80.

Zwölf Covid-19-Patienten befinden sich im Klinikum, vier davon sind auf der Intensivstation und zwei werden beatmet. Es gibt derzeit vier Verdachtsfälle. In den Pflegeheimen und Rehaeinrichtungen sind derzeit ein Bewohner und ein Mitarbeiter infiziert. Es konnten am Montag elf britische Mutationen nachgewiesen werden.