Das Blumberger Rathaus und die Stadtbibliothek bleiben bis mindestens Ende April weiter geschlossen, Termine mit den Ämtern seien nach Vereinbarung weiterhin möglich, teilte Bürgermeister Markus Keller am Montag mit. Auch wenn eine teilweise Öffnung wieder möglich wäre, so Keller, hätten sie sich in der Südbaar mit Donaueschingens OB Erik Pauly sowie den Bürgermeistern Michael Kollmeier in Hüfingen und Micha Bächle in Bräunlingen verständigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Gemeinderatssitzung im April

In Blumberg werde es außerdem im April keine Gemeinderatssitzung mehr geben, sagte der Bürgermeister. Darauf habe er sich mit den Fraktionssprechern geeinigt.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €