Zum Grund für den Zeitpunkt sagte Bürgermeister Rainer Stolz, dass es aufgrund der Corona-Krise nicht so drängend sei und Wichtigeres gebe.

Die rechtlichen Rahmenbedingungen eine Wiederzuteilung von Altkennzeichen existieren bereits seit zehn Jahren. Der Landkreis müsse zustimmen und dann sei das Verkehrsministerium am Zug, erläutert die Sitzungsvorlage. 2012 scheiterte ein Antrag an der Zustimmung des Kreistags.

Das könnte Sie auch interessieren

Wenn STO tatsächlich zurückkehrt, haben Autobesitzer die Wahl, ob sie STO oder KN möchten. Stolz sagte in der Sitzung, dass er keine Bedenken habe, dass dies das Zugehörigkeitsgefühl zum Landkreis beeinflusse.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.