Die Apotheke in Ludwigshafen werde ab kommender Woche an drei Tagen Termine für kostenlose Tests anbieten. Die Gemeinde habe 1800 Tests aus der Landesreserve (Probe aus Nase), die eingesetzt würden, um Lehrer und Personal der Kinderbetreuung regelmäßig zu testen. Für alle anderen Bürger sollen Speicheltests genutzt werden – es seien inzwischen 2000 Stück bestellt, aber das Lieferdatum unklar. Die Tests der Landesreserve sollen nicht zum breiten Einsatz kommen, da dafür geschultes Personal notwendig wäre.

Laut Weckbach laufen gemeinsame Überlegungen mit Stockach für eine Kooperation bei Testaktionen. Auf Anregung aus dem Gremium sagte er zu, dass Fünft- und Sechstklässler sowie Schüler der Abschlussklassen aus dem Ort, die ein Anrecht darauf haben, auch mit den vorhandenen Tests getestet werden könnten.

Das könnte Sie auch interessieren