Am Samstag, 12. September, ist in Titisee-Neustadt ein unbekannter Mann zu Tode gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung, teilt das Polizeipräsidium Freiburg mit. Weil der Verstorbene bislang nicht identifiziert werden konnte, bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Hinweise gesucht

Der Tote ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, hat dunkelbraune Haare und grün/blaue Augen, eher helle Haut und ist schlank. Er trug schwarz-graue Sneaker der Marke Adidas, Modell „Daily 3.0“ mit der Größenbezeichnung FR: 44; US:10, UK: 9 ½. Er hat keine Tätowierungen oder Narben.

Der Mann war mit einem grün/türkisen T-Shirt und einer grau-blauen Jeans der Marke Mustang, Modell „Vegas“ bekleidet, er trug außerdem schwarze Socken und einen braunen Ledergürtel. Bei sich trug er einen Tabakbeutel der Marke „Drum“ (Tabak zum Selbstdrehen) sowie ein hellgrünes Feuerzeug.

Wer kennt die beschriebene Person? Hinweise nimmt die Polizei rund um die Uhr unter der Nummer 0761/882 2880 entgegen.

Wir berichten nur in Ausnahmefällen über Suizide. In diesem Fall hat das Polizeipräsidium Freiburg explizit um Berücksichtigung in den Medien gebeten, um die Identität des Toten klären zu können. Wenn Sie selbst depressiv sind, wenn Sie Suizid-Gedanken plagen, dann kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge im Internet oder über die kostenlose Hotline 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 oder 116 123. Die Deutsche Depressionshilfe ist unter der Woche tagsüber unter der kostenlosen Nummer 0800/33 44 533 zu erreichen.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €