Ab kommendem Montag, 15. Juni, können zumindest an einzelnen Tagen alle Kinder des evangelischen Kindergartens Regenbogen in Tennenbronn die Einrichtung wieder besuchen. Seit 27. April gab es dort nur eine Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten. In den vergangenen fast drei Monaten, in denen die Einrichtung coronabedingt geschlossen war, sind die Erzieherinnen nicht untätig gewesen. In einem Bericht schildern Leiterin Melanie Schondelmaier und ihre Stellvertreterin Silvia Schwulst, was die Mitarbeiterinnen in den vergangenen Wochen geleistet haben.

„In den ersten Wochen des Lockdowns wurde der komplette Kindergarten auf den Kopf gestellt.“ Sämtliche Spielmaterialien sowie alle Räumlichkeiten der Einrichtung seien gereinigt und desinfiziert worden. Auch richteten die Fachkräfte neue Funktion- und Bildungsecken ein, um das Lernspektrum der Kinder zu erweitern. Darauf aufbauend wurden die Handlungs- und Erziehungsziele neu überdacht und erarbeitet sowie die Konzeption des Kindergartens erweitert und überarbeitet.

Auch die Kindergartenkinder selbst wurden nicht vergessen. Um den Kindern die Zeit zu Hause zu verschönern, kreierten die Fachkräfte die Kindergartenzeitung „die Regenbogenpost“, die zwei Mal an alle Kinder der Einrichtung ausgeteilt wurden. Darin waren Geschichten, Bastelvorschläge, Lieder, Rezepte, Quizfragen, Spielvorschläge, Malseiten und vieles mehr.

Die Zeit nutzte das Kindergartenteam auch dazu, um einen Notfallplan aufzustellen. Auch wurden Kammern, Garagen und Schuppen auf- beziehungsweise ausgeräumt. Auch Mitarbeitergespräche, die im Rahmen des Qualitätsmanagement regelmäßig durchgeführt werden, fanden in dieser Zeit statt.

In kreativer Teamarbeit wurde die Mauer des Spielbereichs auf dem Spielplatzes erneuert und mit Mosaiksteinen in Regenbogenfarben verschönert. Wie Schondelmaier betont, seien in der Zeit auch alle vor der Krise angefallenen Urlaubstage und Überstunden abgebaut worden. Melanie Schondelmaier hat zudem eine App erstellt, über die die Eltern Informationen, Angebote, Elternbriefe, Termine, Öffnungszeiten und mehr einsehen können.