Tödliche Verletzungen zog sich am Dienstagnachmittag ein 22-jähriger Fahrer eines Ford Transit bei einem Frontalzusammenstoß auf der B462 zwischen Dunningen und Schramberg zu.

Den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei zufolge war der Verunglückte aus bislang noch unbekannter Ursache auf der unfallträchtigen Strecke auf die Gegenfahrbahn geraten, als ein polnischer Sattelzug entgegenkam.

55-jähriger Fahrer des Lastwagens erleidet einen Schock

Der Fahrer des Ford wurde laut Polizeimeldung durch den heftigen Aufprall eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 55-jährige Fahrer des Lastwagens erlitt einen Schock.

Aufgrund des Unfalls musste die B462 für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde aus beiden Richtungen umgeleitet. Es kam dennoch zu erheblichen Behinderungen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 100.000 Euro.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.