Ab in den Schnee: Naturgenießer, Ski- und Snowboardfahrer erleben auf dem Feldberg vielseitige Wintersportmöglichkeiten. Dazu locken die Loipen am Notschrei. "Bei ausreichender Schneelage bleiben die Lifte am Feldberg bis zu den Osterferien geöffnet. Auf dem Gipfel sind weitere Schneefälle vorhergesagt", informiert Herbert Kreuz, Sprecher der Hochschwarzwald Tourismus GmbH.

  • Skispaß bis nach Ostern: Während in den tieferen Lagen schon frühlingshafte Temperaturen gemessen werden, prägen Ski- und Snowboardfahrer das winterliche Bild auf dem Feldberg. Ins Skigebiet geht es umweltschonend und einfach mit Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs. Wer mit dem Auto anreisen möchte, kann mit einem gültigen Skipass kostenlos im Parkhaus am Seebuck, das 1200 Stellplätze bietet, parken. Von dort aus sind es nur wenige Minuten bis zu den ersten Liftanlagen. "22 Lifte und neun Loipen sind derzeit im Liftverbund Feldberg in Betrieb. Bei ausreichender Schneelage bleiben die Lifte bis nach den Osterferien bis zum 23. April geöffnet", so Kreuz weiter.
  • Schneeschuhwandern: Genießer können die winterliche Naturlandschaft beim Schneeschuhwandern erleben. Zwölf ausgeschilderte Schneeschuhtrails führen auf gemütlichen sowie anspruchsvollen Routen durch die Wälder des Hochschwarzwaldes. Besonders aussichtsreich wird es bei einer geführten Wanderung auf dem Feldberg: Die acht Kilometer lange Rundtour schlängelt sich vom Haus der Natur bergauf durch den Winterwald und führt schließlich über verschneite Freiflächen zum Gipfel.
    Hier öffnet sich ein Blick auf die umliegenden Berge, bei klarem Wetter bis hin zu den Alpen. Unterwegs sorgt ein Hüttenvesper für die nötige Stärkung, bevor es zurück ins Tal geht.
  • Langlauf am Notschrei: Sportlich wird es am Nordic-Center Notschrei. Der Bundesstützpunkt Ski Nordisch bietet Anfängern wie ambitionierten Langläufern Loipen von 1,7 bis 19,5 Kilometer Länge. In der Nordic Arena kann auf der beschneiten Strecke mehrmals die Woche auch bei Flutlicht trainiert werden. Am Loipenzentrum finden sich zudem ein Ausrüstungsverleih sowie eine Skischule. Wer nicht nur an seiner Technik feilen, sondern den Erfolgen der Skijäger nacheifern möchte, dem bietet die Nordic-Schule Notschrei an den Wochenenden ein Biathlon-Schnuppertraining.
Informationen im Internet:www.hochschwarzwald.de