Nach Darstellung des Polizeipräsidiums Konstanz kam der Fahrer einer 800er BMW in einer leicht abschüssigen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Auto mit Schweizer Zulassung zusammen.

Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der 30-jährige Biker so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Auch zwei der vier Autoinsassen, der 74-jährige Fahrer und eine 65-jährige Mitfahrerin, erlitten leichte Verletzungen in Form von Prellungen.

An dem Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 10 000 Euro, der Schaden am Auto liegt bei circa 5000 Euro.

Die Unfallstelle musste von 17.20 bis 21.55 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Straßenmeisterei Engen-Welschingen umgeleitet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter bestellt, der vor Ort seine Ermittlungen zum Unfallhergang und der Ursache aufnahm.

Neben der Polizei waren der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, ein Notarztfahrzeug mit Notarzt, der Rettungshubschrauber „Christoph 11“ und der Schweizer Rettungshubschrauber „Lionone“ der Air Alpine Ambulance (AAA) sowie die Feuerwehr Tengen im Einsatz.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.