Im Narrenschopf eröffnen die 2,5D-Technik der Internetseite des Museums, die 3D-Technik der Filmpräsentationen, die VR-Brillen und die neue 360-Grad-Kuppel vollkommen neue Dimensionen und Eindrücke.