Laut einer Pressemitteilung handelt es sich um das Beschilderungskonzept Radwegenetz Stadt Stockach und die Radwege zwischen Mahlspüren im Hegau und Windegg (K6177) sowie zwischen Zoznegg und Mühlweiler (K6180/B313). Es seien Bauvorhaben mit einer Förderhöhe von etwa 58 Millionen Euro neu aufgenommen worden.

Die Aufnahme sei aber noch nicht gleichbedeutend mit einer Förderung. Um diese Förderung zu erhalten, müssen die Vorhabenträger bei den Regierungspräsidien einen formalen Antrag auf Förderung einreichen.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.