Mehr als 100 Gäste feierten im interkommunalen Gewerbegebiet Blumhof mit der Eröffnung der Filiale Meisterbäckerei Schneckenburger einen Meilenstein für das Areal. „Der Blumhof ist etwas Besonderes. Da müssen unsere Partner auch etwas Besonderes sein“, sagte Bürgermeister Rainer Stolz über die Entscheidung für das Unternehmen. Dieses runde das Bild des guten, innovativen Gewerbegebiets ab und schaffe Neues für die Region. Zudem bringe das Gebäude eine „spannende, städtebauliche Note“ in den Blumhof ein. „Wir sind froh. Die Bäckerei passt gut ins Gewerbegebiet", so Stolz.

20 neue Arbeitsplätze im Blumhof

Die Bäckerei hat direkt auf dem prominenten Grundstück am Kreisel eine große Filiale mit 400 Quadratmetern, 120 Sitzplätzen und 50 Parkplätzen gebaut. Dazu kommen 20 neue Arbeitsplätze. Marc Schneckenburger, einer der drei Geschäftsführer, gab in seiner Rede Einblicke in die Unternehmensphilosophie. Eine der Säulen sei die Qualität. Er betonte: „Ohne qualifizierte Fachkräfte geht es nicht.“ Die Firma, die 15 Meister beschäftigt, ziehe auch den eigenen Nachwuchs heran.

Außerdem sei die Regionalität bei den Zutaten wichtig. Es werde viel vor Ort frisch gebacken oder frisch vom Hauptsitz in Tuttlingen angeliefert. „Wir möchten in zehn Jahren zu den Bäckern gehören, die es noch gibt“, sagte er.

Teigruheraum mit Einblick

Sein Bruder Eric Schneckenburger hob eine Besonderheit der Stockacher Filiale hervor: ein Teigruheraum. Die Kunden könnten dort sehen, wie die Teigstücke größer werden. Er betonte, dass die Bäckerei wert auf traditionelles Handwerk lege. Der Teig ruhe immer 24 Stunden lang. Über die Planung und die lange Bauphase sagte er: „Der Standort hat sich wie ein Teigling entwickelt.“

Die Außenanlagen mit einem Spielplatz sind noch nicht fertig, so Marc Schneckenburger. Es solle aber bis im Frühjahr alles stehen. Stolz sagte, er und sein Kollege Matthias Weckbach aus Bodman-Ludwigshafen würden dann einen Baum des kommunalen Zweckverbands pflanzen.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €