Die Tourismus und Stadtmarketing Radolfzell GmbH (TSR) veranstaltet im Jahr 2020 wieder verschiedene Feste und Märkte in der Stadt. Auch für die kommende Saison wurde weiter am Angebot gefeilt. So wird der Abendmarkt um zwei Wochen verlängert und der Schokoladenmarkt soll weiter wachsen. Ab sofort können sich interessierte Standbetreiber für folgende Veranstaltungen anmelden, wie es in einer Pressemeldung heißt: Der 16. Radolfzeller Kräutermarkt findet am Samstag, 16. Mai, von 9 bis 18 Uhr statt. Am Konzertsegel am Seeufer lädt er mit einem großen Sortiment an Kräuterpflanzen und -produkten zum Einkaufen, Genießen und Verweilen ein. 

Der Radolfzeller Abendmarkt startet dieses Jahr bereits am 18. Juni. Bis zum 17. September ist er immer donnerstags von 16 bis 21 Uhr Treffpunkt für Radolfzeller und Einheimische. Wechselnde Themenschwerpunkte und musikalische Darbietungen machen jeden Markttag besonders. Bereits zum 45. Mal findet 2020 das Radolfzeller Altstadtfest statt. Straßenkünstler, Kunsthandwerker, Einzelhändler, Gastronomen, Vereine und Musikgruppen bilden am Samstag, 5. September, von 11 bis 22 Uhr eine einzigartige Mischung. Alle Anmeldeformulare sind unter www.
radolfzell-tourismus.de/Stadtmarketing zu finden.

Interessierte Aussteller können sich bereits den Schokoladenmarkt von Donnerstag, 19., bis Samstag, 21. November, vormerken. Der Anmeldestart erfolgt demnächst. Hier werden Chocolatiers gesucht, sowie Gastronomen und Händler, die Schokolade oder Kakao in ihr Angebot integrieren. Weitere Veranstaltungen der TSR sind die Radolfzeller Sternfahrt am Samstag, 2. Mai, und das Dîner en blanc am Samstag, 15. August. Während für die Sternfahrt bereits Tickets erhältlich sind, startet der Verkauf der Sitzplatztickets für das Dîner en blanc am 1. April.

Informationen und Kontakt: Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Bahnhofplatz 2, 78315 Radolfzell am Bodensee, Tel.: (077 32) 81 500; info@radolfzell-tourismus.de, www.radolfzell-tourismus.de

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €