Radolfzell Jugendliche kritisieren tanzend die Verhältnisse in Brasilien

Die brasilianische Jugend-Theatergruppe Vida Verde nutzt bei ihren Auftritten in Radolfzell den Tanz als Ausdrucksform für die Kritik an den Missständen in ihrem Heimatland.

Elend und Momente purer Lebensfreude. Von beidem ist das Leben in den von Armut geprägten Gegenden im Nordosten Brasiliens gekennzeichnet. Das war die Botschaft der südamerikanischen Jugendlichen, die im Rahmen der Kulturkarawane in Radolfzell Halt machten. Im Friedrich-Hecker-Gymnasium und in der Teggingerschule führten sie ein Theaterstück auf, das in melancholischen Bildern das beschwerliche Leben einer Landarbeiterfamilie darstellte. Der Vater muss die Familie verlassen, um Geld für die Seinen zu verdienen. Als er zurückkommt, findet er niemanden mehr vor. Die größeren Kinder haben ihr Glück in einer der großen Städte versucht, die Mutter mit dem Neugeborenen muss sich auf der Müllhalde ernähren. Als auch der Vater stirbt, wird sein Körper an einem Kaktus wie an einem Kreuz aufgehängt. Jesu Worte "Vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun", begleiten das Begräbnis.

Marcos Antônio Xenofonte de Almeida, Leiter der Theatergruppe Vida Verde, kritisiert die Machtgier der Politiker seines Landes. Schulen und Krankenhäuser seien in desolatem Zustand, während Regierungschefs in unermesslichem Reichtum lebten. Die Vision von Verde Vida aber ist eine Welt, in der alle Menschen die gleichen Chancen haben. John Lennons Lied "Imagine", "Stell dir vor, alle Menschen sind gleich", sind mit Samba und Reggae-Rhythmen unterlegt. Denn Samba ist der Tanz des Karnevals. Und im Karneval verschwinden die Unterschiede zwischen den Menschen.

In der zweiten Hälfte ihres Programms tanzen, springen und vollführen die Jugendlichen akrobatische Kunststücke zu mitreißenden Musikklängen. Denn Tanz und Lebensfreude mache Brasiliens Kultur aus, so Xenofonte. Sie trommeln traditionelle Lieder zu Capoeira, das sind Kampftänze, die in der Zeit der Sklaverei entstanden sind. Die Jungen schlagen Räder, Saltos und Flic Flacs, während die Mädchen in farbenfrohen Kleidern ihre Füße in schnellen Schrittfolgen über die Bühne huschen lassen. Die Gymnasiasten belohnten sie mit langem Applaus.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Radolfzell
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren