Die Vorweihnachtszeit wird in Radolfzell in diesem Jahr von besonders vielen Veranstaltungen flankiert. Neben dem beliebten Christkindlemarkt, der von Donnerstag, 5. Dezember, bis zum Sonntag, 8. Dezember, auf dem Marktplatz stattfindet, hat sich die Tourismus- und Marketing GmbH der Stadt Radolfzell zusammen mit der Aktionsgemeinschaft einiges einfallen lassen, um das Ende des Jahres mit verschiedenen Programmpunkten attraktiver zu gestalten. Dazu gehört unter anderem der Radolfzeller Schokoladenmarkt, der von Donnerstag bis Samstag in der vergangenen Woche auf dem Seetorplatz stattfand.

Christbaum-Anleuchten am Samstag

Richtig los geht es an diesem Samstag, 30. November, wenn ab 16.30 Uhr die Lichter des Christbaums auf dem Marktplatz offiziell eingeschaltet werden. Wie schon im vergangenen Jahr wird ein festlich geschmückter Christbaum an dieser Stelle für weihnachtlichen Glanz sorgen. Beim offiziellen Christbaum-Anleuchten um 16.30 Uhr werden seine Lichter zum ersten Mal erstrahlen. Für festliche Stimmung sorgt dabei das Hannoken Sextett.

Für den Weihnachtsbaum auf dem Christkindlemarkt (am rechten Bildrand) auf dem Radolfzeller Marktplatz beim Münster soll nun eine passende Halterung angeschafft werden. Archivbilder: Gerald Jarausch
Für den Weihnachtsbaum auf dem Christkindlemarkt (am rechten Bildrand) auf dem Radolfzeller Marktplatz beim Münster soll nun eine passende Halterung angeschafft werden. Archivbilder: Gerald Jarausch | Bild: Jarausch, Gerald

Wer den Christbaum lobt, wird nach altem Brauch belohnt – allerdings nur, wenn ein eigenes Schnapsglas mitgebracht wird. Alternativ kann vor Ort ein Glas erworben werden.

Bereits einen Tag später, am 1. Advent, startet in Markelfingen der Weihnachtsmarkt um 11 Uhr an der Scheune am Mühlenwegbrückle. Am Donnerstag, 5. Dezember eröffnet zeitgleich mit dem Christkindlemarkt das Radolfzeller Adventsdorf auf dem Seetorplatz.

Bastelaktionen im Adventsdorf

In der Aktionshütte im Radolfzeller Adventsdorf ist immer etwas los. Bei verschiedenen Workshops für Groß und Klein können die Teilnehmer Weihnachtsdekoration und Geschenke selber basteln. Für musikalische Unterhaltung sorgen Kapellen, Bands und Einzelkünstler aus Radolfzell und der Umgebung, unter anderem die Weihnachtsfroschen, die Schlossbergmusikanten, Best of us, Straßenmusik Connection und Accoustic Message.

Familien können sich Freitag, 6. Dezember, vormerken, wenn der Nikolaus um 17 Uhr das Adventsdorf besucht. Am dritten Samstag im Advent stimmen traditionell an verschiedenen Orten in der Innenstadt Chöre auf Weihnachten ein. In diesem Jahr geben geben der Verein Sisingas aus Gottmadingen, Cantastics Radolfzell und Zell-a-capella am 14. Dezember weihnachtliche Melodien zum Besten.

Es ist einer der zahlreichen Programmpunkte im Dezember in Radolfzell: Am 8. Dezember spielt das Jugendblasorchester ein Adventskonzert in der St. Meinradskirche.
Es ist einer der zahlreichen Programmpunkte im Dezember in Radolfzell: Am 8. Dezember spielt das Jugendblasorchester ein Adventskonzert in der St. Meinradskirche. | Bild: Jarausch, Gerald

Ebenfalls am Wochenende des 14. und 15. Dezember findet im Adventsdorf ein großer Christbaumverkauf mit der Freiwilligen Feuerwehr Radolfzell statt.

Adventsmarkt im Adventsdorf

Am 15. Dezember wird das Dorf zudem um einen kleinen Adventsmarkt erweitert. Hier können sich Besucher mit Geschenkartikeln und Leckereien eindecken. 

Darüber hinaus finden auch in den Ortsteilen in der Adventszeit verschiedenen Veranstaltungen statt. So wird es zum Beispiel am Samstag, 7. Dezember, ab 17.30 Uhr ein Adventskonzert des Musikverein Böhringen in der St. Nikolaus-Kirche geben.

Theater in Buchenseehalle

Einen Tag später, am 8. Dezember, spielt das Jugendblasorchester ab 18 Uhr in der Radolfzeller St. Meinradskirche ein Adventskonzert. Und der Turnverein Güttingen zeigt sein Weihnachtstheater „Erben ist nicht leicht“ am Freitag, 21. Dezember, sowie Samstag, 22. Dezember, und Mittwoch, 25. Dezember, in der Buchenseehalle um jeweils 20 Uhr.

 

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €