Mit einem großen Harley-Treffen feiert das Natur Park Chapter an diesem Wochenende, vom 19. bis 21 Juli, seinen fünften Geburtstag. Wenn die Biker die Talstadt rocken, sind alle willkommen, egal ob aus Schramberg oder nicht, ob mit Motorrad oder ohne – und auch jene, die keine Harley Davidson besitzen. Chapter-Director, Joe Fink, meint dazu: „Das wird kesseln! Wir feiern das Gefühl von Freiheit, blubbernden Motoren, echten Biker-Freundschaften und fünf klasse Jahre NPC.“

  • Am Freitagabend startet das Sommer-Highlight mit dem „Kneipen-Run“ in der Schramberger Talstadt. Hier lassen die teilnehmenden Einzelhändler ihre Läden bis 23 Uhr offen. Auf dem hinteren Rathausplatz gibt es von 19 bis 20 Uhr Harley-Kids-City-Touren. Für zwei Euro drehen die Kleinen als Sozia auf den Harleys der NPC Mitglieder kleine Stadtrunden. Die Gebühr spendet das Chapter an den Schramberger Kinderfonds. Beim „Kneipen-Run“ können sich Gäste in jeder teilnehmenden Kneipe einen Stempel abholen. Wer mindestens sechs oder mehr Stempel gesammelt hat, kann an der Verlosung am Samstag teilnehmen.
  • Am Samstag können sich alle Biker, die am Abend bei der Bike-Prämierung dabei sein wollen, ab 10 Uhr am Rathaus anmelden. Zwischen 12 Uhr und 13.30 Uhr finden „Bikerspiele“ in der unteren Hauptstraße statt. Um 15 Uhr fällt der Startschuss für die Parade. Die Motorradfahrer cruisen gut 60 Kilometer durch den Schwarzwald und freuen sich auf Publikum am Straßenrand. Wer sich das nicht entgehen lassen möchte, sollte gegen 15.30 Uhr in Tennenbronn, etwa um 15.45 Uhr in Hardt, 16 Uhr in Mariazell, 16.15 Uhr in Locherhof, 16.30 Uhr in Dunningen, rund 16.45 Uhr in Seedorf, etwa 17 Uhr in Waldmössingen, rund 17.15 Uhr in Heiligenbronn und 17.30 Uhr in Sulgen sein. Gegen 17.45 wird der Tross zurück in Schramberg sein. Am Abend wird der hintere Rathausplatz dann zur großen Feiermeile.
  • Am Sonntag gibt es von 9 bis 14 Uhr ein großes Biker-Frühstück auf dem hinteren Rathausplatz und um 11 Uhr einen Ökumenischen Gottesdienst.