Auch in diesem Jahr verschenkt die Stadtverwaltung Schramberg wieder Samentütchen mit bunten Blühmischungen, damit es auch in diesem Sommer in Schramberg wieder reichhaltig und bunt zugeht. Die Bürgerbüros in Schramberg und Sulgen sowie die Ortsverwaltungen Waldmössingen und Tennenbronn geben kostenlos die Tütchen aus.

Mit jeder Samenmischung kann ein Quadratmeter ökologische Vielfalt im Hausgarten angelegt werden. Die einjährigen Blühmischungen können von April bis Mai in jeden gelockerten Gartenboden ausgesät werden.

Aus über 30 Arten bunter Wild- und Gartenblumen entsteht ein blühendes Blütenmeer. Diese bieten einer Vielzahl von Schmetterlingen, Wildbienen, Hummeln, Schwebfliegen und auch Singvögeln Nahrung.

Sehr gute Erfahrungen hat die Stadtgärtnerei bei den öffentlichen Grünanlagen mit den eingesetzten pflegeleichten Mischungen in den vergangenen Jahren gemacht.

In diesem Jahr gibt es die Mischung Mössinger Blumenträume mit 30 bis 40 Blumenarten, Wuchshöhe je nach Standort von 30 bis 80 Zentimeter. Die kostenlose Abgabe erfolgt solange der Vorrat reicht. Pro Person wird nur ein Samentütchen abgegeben.