Die Unverfrorenheit des Diebs geht aus dem Zeitfenster hervor, in dem der Diebstahl stattfand. Nach Angaben der Polizei wurde der Geldbetrag am Montag zwischen 6.25 und 6.35 Uhr entwendet. Tatort war der Zähringerplatz, wo das Firmenfahrzeug der Bäckerei abgestellt war. Das Geld befand sich in braunen Geldtaschen und lag im Innenraum des Wagens. Das Auto war für kurze Zeit direkt vor dem Seerheincenter abgestellt worden. Ob die Ermittlung des Falls erfolgreich verläuft, hängt in solchen Fällen nicht zuletzt von Hinweisen aus der Bevölkerung ab. Hier der Telefonkontakt zur Polizei: 07531/9950.