Radolfzell

(263801303)
Quelle: Marc Kunze/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Ein Buch spielt in „Sonntag Laetare“ eine wichtige Rolle.
Radolfzell 23 Kurzfilme an zwei Tagen: Der Filmclub lädt zur großen Filmschau ins Nostalgie-Kino ein
Dokumentationen und andere spannende Einblicke wollen die Hobby-Filmer aus der Region bei der Filmschau Landesverband der Film-Autoren Baden Württemberg dem Publikum zeigen.
Radolfzell 34.000 Euro nur für ein Schilderkonzept? So soll die Radolfzeller Innenstadt verschönert werden
Kreative Ideen sind gefragt, um die Innenstadt zu beleben. Die Vorschläge kommen aber nicht bei allen gut an: Manche Gemeinderäte haben sich mehr erhofft als neue Mülleimer und Schilder – auch angesichts der Kosten.
Top-Themen
Radolfzell Erst Spatenstich, dann Abriss, dann Neubau: Die THW freuen sich auf ihren Neubau
Der THW Ortsverband erfüllt sich den großen Wunsch einer neuen Zentrale. In dieser soll genug Platz für die Helfer und ihre Fahrzeuge sein. Doch erst muss 14 Monate lang in der Franz-Anton-Messmer-Straße gebaut werden.
Spatenstich für die neuen THW-Gebäude: (von links) Robin Niedhardt (Elektrofachplaner Müller und Bleher), Martin Berg (Techniker AGP), ...
Singen Eine Zeitreise in die Heimatgeschichte ist unerwartet günstig – der Familiencheck
Auch nach den Sommerferien gibt es im Hegau viel zu erleben. Eine Möglichkeit auch für schlechtes Wetter: das Hegau-Museum Singen. Wie viel das kostet und was es zu sehen gibt – für alle Altersklassen und zum Mitmachen.
Im Hegau-Museum darf man wortwörtlich in die Rolle der Steinzeitmenschen schlüpfen: Hier verkleiden sich die Schwestern als ...
Bilder-Story Diese Kinder gehen jetzt in die erste Klasse der Grundschulen in Radolfzell und der Höri
Hier sammeln wir für Sie die Bilder der Erstklässler der Grundschulen in Radolfzell und der Höri. Der SÜDKURIER wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start!
Die Erstklässler der Grundschule Güttingen mit ihrer Lehrerin Sarah Hermann.
Radolfzell Nimmt Radolfzell anderen Städten die Erzieherinnen weg? Bürgermeister kritisiert Grögers Vorschlag
Um Erzieherinnen langfristig in den Einrichtungen zu halten, erwägt die Stadt Radolfzell auch Gehaltserhöhungen. Johannes Moser, Vorsitzender des Gemeindetags Kreisverband Konstanz, hält das für keine gute Lösung.
Radolfzells Oberbürgermeister Simon Gröger (links) kann sich bessere Bezahlung als ein Mittel vorstellen, Erzieher für die Kitas zu ...
Singen/Höri Augenkrank nach Freiburg statt nach Singen? Warum ein Patient zu der aufwendigen Reise gezwungen ist
Uli Stier versteht seine Krankenkasse nicht. Wegen Augenproblemen braucht er ein Medikament, das er in Singen bekommen könnte. Doch er muss dafür nach Freiburg. Eine Expedition in den Dschungel der Medizinfinanzierung.
Der Musiker Uli Stier hat Augenprobleme, die auch in Singen behandelt werden könnten. Doch seine Krankenkasse zahlt die Behandlung nur, ...
Radolfzell Polizei beendet illegale Party im Wald
Weil die Party nicht angemeldet war, lösten die Polizeibeamten diese am frühen Samstagmorgen auf. Die Party-Gäste müssen nun mit einer Anzeige rechnen.
Blaulicht eines Polizeiautos. (Symbolbild)
Radolfzell War das ein Nein im Alleingang? Grüne setzen Geburtshaus auf die Tagesordnung
Landrat Zeno Danner möchte kein Geburtshaus in Radolfzell unter Beteiligung des GLKN. Die Grünen im Kreistag zeigen sich verwirrt, denn politisch ist darüber noch gar nicht abgestimmt worden.
Sozialminister Manne Luche sitzt im August zwischen dem Radolfzeller OB Simon Gröger (links) und Landrat Zeno Danner (rechts). Beim ...
Singen Unnötige und verpfuschte Operationen? Ein Urteil belastet den Neurochirurgen Bahram Hashemi schwer
In einem Zivilverfahren kam das Landgericht kürzlich zu einem Ergebnis, das ebenso überraschend wie beunruhigend ist. Eine frühere Patientin hatte gegen den Arzt geklagt. Was das für das Singener Krankenhaus bedeutet.
Die früheren Praxisräume des Neurochirurgen Bahram Hashemi in einem Gebäude des Singener Krankenhauses. Der Arzt hat die Räume ...
Radolfzell Was es mit dem großen Würfel auf sich hat, der gerade in der Böhringer Ortsmitte entsteht
Victoria Graf und Daniel Rahn bauen zum großen Kulturevent „7:79 Ortszeit“ einen Prototypen für ein besonderes Kunstprojekt. Wenn sich Sponsoren finden, sollen noch mehr davon entstehen.
Einen beleuchteten Riesenwürfel als neuen Kunstraum wollen Victoria Graf und Daniel Rahn (beide vorne in Aktion) an der Böhringer ...
Radolfzell Das Angebot der Lehrstellenbörse übersteigt das Interesse der Jugendlichen bei Weitem
Motivation und Ambition sind heutzutage bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle oftmals wichtiger als die schulische Qualifikation. Und doch: Viele Stellen sind noch unbesetzt.
Lehrstellenbörse im Radolfzeller Berufsschulzentrum. Mittlerweile übersteigt das Angebot die Nachfrage. Bild:Gerald Jarausch
Radolfzell Wer ist Schuld am Radolfzeller Krankenhaus-Desaster? Es hagelt Schuldzuweisungen im Gemeinderat
GLKN-Geschäftsführer Bernd Sieber wollte über den Umgang mit dem Krankenhaus Radolfzell aufklären und klarstellen. Vieles hat mit den Themen Personal und Gebäude zu tun. Der Klinik-Chef muss auch Kritik einstecken.
An der Fassade des Krankenhauses Radolfzell nagt der Zahn der Zeit: Einst der Stolz der Stadt Radolfzell, nun eine Immobilie mit hohem ...
Radolfzell Der Taktstock als Werkzeug: Abschlusskonzert der internationalen Sommerakademie
Junge Nachwuchsdirigenten können beim Abschlusskonzert der Sommerakademie am Samstag, 17. September, gemeinsam mit der Südwestdeutschen Philharmonie zeigen, wie modern Klassik sein kann.
Freuen sich auf das Abschlusskonzert: (von links) Insa Pijanka, Tobias Meichsner, Johannes Schlaefli, Marie Rosenmir und Guro Haugli.
Radolfzell Krieg, Kälte, Krankenhaus – Das erste große Jahresinterview mit dem Radolfzeller Neu-OB Gröger
Oberbürgermeister Simon Gröger über die Krisen der Zeit: So geht Radolfzell mit der Flüchtlingskrise um, die Energiekrise bereitet auch ihm große Sorgen und aus diesen Gründen ist das Krankenhaus wichtig für die Stadt.
Den Oberbürgermeister und die Stadtwerkte beim Jahresinterview in die Mitte genommen: Die SÜDKURIER-Redakteure Georg Becker (links) und ...
Eigeltingen Aptar investiert kräftig in Eigeltingen und will damit hundert zusätzliche Arbeitsplätze schaffen
Das Radolfzeller Unternehmen erweitert bis Ende 2024 die Bereiche Logistik und Produktion in den kommenden Jahren deutlich. Eine Solaranlage soll den Neubau mit Strom versorgen. Doch ein fehlt noch: Fachkräfte.
Spatenstich für die Erweiterung von Aptar am Standort in Eigeltingen: (von links) Olaf Klaus (Projektleiter Aptar), Ludwig Schweiger ...
Singen Die ersten Kriegsflüchtlinge ziehen in die Uhlandhalle, doch schon jetzt wird der Platz knapp
43 Menschen aus der Ukraine kommen morgen in Singen an. Damit ist die Notunterkunft bereits nach dem ersten Tag mehr als die Hälfte belegt. Und schon jetzt wird deutlich: Der Landkreis wird weitere Betten brauchen.
Die Betten stehen schon: Martina Lohr, Monika Brumm und Ulrich Haaff (alle von Links) vom Landratsamt stehen in einer der Wohnboxen in ...
Radolfzell Was macht eigentlich die Feuerwehr? Beim Aktionstag kann man dies aus erster Hand erfahren
Zum zweiten Mal findet am Samstag, 17. September, ein Aktionstag der Feuerwehr statt. Dabei wollen die Einsatzkräfte zeigen, in welchen Bereichen sie aktiv sind und bei welchen Notfällen sie helfen können.
Der Feuerwehraktionstag fand 2019 zum ersten Mal statt, danach war er zwei Jahre lang wegen Corona nicht möglich.
Radolfzell/Bodensee Hier werden nicht nur Ornithologen fündig: Wo sich am Bodensee gut Vögel beobachten lassen
Am, auf und um den Bodensee gibt es viele Vögel und das zieht viele Liebhaber an. Hans-Günther Bauer vom Max Planck-Institut erklärt, wo sich die Tiere aufhalten und warum Niedrigwasser für Besonderheiten sorgt
Vogelbeobachtung in Radolfzell und Umgebung: Ein beliebter Ort dafür ist zum Beispiel der Steg im Hafen von Moos. Aber es gibt noch ...
Radolfzell Wegen Alkohol und Kokain endete die Fahrt für zwei Autofahrer am Dienstagabend früher als geplant
Bei routinemäßigen Verkehrskontrollen fielen der Polizei innerhalb kurzer Zeit gleich zwei junge Menschen auf, die sich im Alkohol- und Drogenrausch ans Steuer ihrer Autos gesetzt haben
Bild : Wegen Alkohol und Kokain endete die Fahrt für zwei Autofahrer am Dienstagabend früher als geplant
Radolfzell-Böhringen Gibt es doch Fördergelder für die Ortskernsanierung in Böhringen? Neue Entwicklung macht Hoffnung
Gibt es doch noch Fördermittel für die neue Ortsmitte? OB Simon Gröger spricht im Ortschaftsrat über Vorort-Treffen mit Vertretern des Ministeriums für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg
Der Radolfzeller Ortsteil Böhringen, aufgenommen im Herbst 2020.
Radolfzell Große Premiere geplant: Neuer Film fängt Heimatgefühle Güttingens ein
Das Team des Güttinger Heimattage-Projekts „G`schichte uf em Bänkle“ wird beim Dorffest am 18. September einen Film-Trailer vorstellen. Dieser soll die Seele der Güttinger berühren.
Auch bei der Vorstellung des Film-Trailers zum Heimattage-Projekt G`schichte uf em Bänkle stand das grüne Bänkle im Mittelpunkt. Hier ...
Radolfzell Der Narrizella-Nachwuchs möchte mehr bewegen und lädt zum stillen Tanzen ein
Der Jugend-Narrenrat Narrenellipse möchte Fasnacht und Vereinsleben für Jugendliche attraktiver machen. Um im Zunfthaus keinen Ärger mit den Nachbarn zu bekommen, planen sie als erstes Event eine Silent Party.
Ein Teil der Narrenellipse: (von links) Malte Burger, Sarah Grünfelder, Larissa Schäuble, Loretta Karrer, Annika Horning, Ole Schmal, ...
Gailingen Durchwachsene Saison für Linienschiffe: "In diesem Sommer waren die Leute lieber baden"
URh-Geschäftsführer Remo Rey blickt auf eine schwierige Situation angesichts anhaltendem Niedrigwasser und beklagt Umsatzeinbußen für die Schweizer Schifffahrtgesellschaft
Im Niedrigwasserbetrieb bietet die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein Rundfahrten zwischen Schaffhausen und ...
Radolfzell Ist die Mettnau noch ein Vogelparadies? Ein Projekt des Max-Planck-Instituts will das herausfinden
Eine Vogelzählung hat es auf der Mettnau schon einmal gegeben. Jetzt sind die Wissenschaftler und freiwilligen Helfer des Institutes wieder vor Ort und fangen Vögel. Kernfrage ist: Wie viele Vögel passieren den See?
Der Wissenschaftler Wolfgang Fiedler steht neben einem Teil der Fangnetze, die auf der Mettnau gespannt wurden.
Landkreis & Umgebung
Konstanz Wohin steuert der Konstanzer Wohnungsmarkt? Alles zum Wohnen, Mieten und Leben am Bodensee
Wie will Konstanz zukünftig wohnen? Diese Frage stellt die Stadt vor Herausforderungen, die sie meistern muss. Nur wie? Dem gehen wir im #Wohnreport2030 auf den Grund. Alle Artikel dazu werden hier gesammelt.
Es ist eng auf dem Konstanzer Wohnmarkt, nicht nur im Paradies. Wie es in Zukunft um den Wohnraum in der Konzilstadt steht, bereitet ...
Konstanz Zum Millionär fehlte eine Zahl – Glückspilz aus Konstanz hat bei Lottogewinn auch Pech
Ein Lottogewinner aus der Konzilstadt darf sich über 364.719,90 Euro freuen. Mit der richtigen Superzahl wären es allerdings eine Million Euro gewesen. Hoffentlich hat er oder sie die Spielquittung nicht verbummelt.
(Symbolbild) Bei den Kreuzchen hatte ein Glückspilz in Konstanz am 28. September sechs Richtige in einem Feld.
Sicherheit Nach brisanter Vorgeschichte: Topjobs bei den Polizeipräsidien am Bodensee neu vergeben
Es wirkt wie eine Formalie, ist aber keine: Das Innenministerium hat Spitzenämter in den Polizeipräsidien Konstanz und Ravensburg neu besetzt. Wer zum Zug kommt und warum es zu einer ungewöhnlich langen Vakanz kam.
Seit April waren zwei wichtige Chefposten in den Polizeipräsidien am Bodensee verwaist. Nun hat das Innenministerium sie besetzt und ...
Konstanz Konrad Frommers Absturz in ein neues Leben – nach einem Bergunfall schöpft der Konstanzer neuen Mut
Ein Fehltritt in den Bergen reißt den früheren Konstanzer Stadtwerke-Chef in die Tiefe. Er überlebt schwer verletzt und landet im Rollstuhl. Nicht einfach für das Energiebündel. Doch er kämpft sich zurück.
Nach seinem Unglück kann Konrad Frommer (recgts) wieder vorsichtig lächeln. Mit seinem Freund Werner Kohler hatte er den Gipfel der ...
Allensbach Nicht naturbelassen: Allensbachs Trinkwasser wird weiterhin gechlort
Der von der Verunreinigung Anfang September betroffene Brunnen muss saniert werden. Deshalb wollen Versorger und Behörden jedes Risiko ausschließen. Für die Desinfektion ist aber noch eine andere Methode im Gespräch.
Dem Trinkwasser in Allensbach wird weiterhin Chlor zugesetzt, bevor es aus dem Hahn kommt. Aber Gemeindeverwaltung und Gesundheitsamt ...
Das könnte Sie auch interessieren