Thema & Hintergründe

Hausherrenfest

Aktuelle News zum Hausherrenfest.

Das Hausherrenfest wird jährlich zu Ehren der drei Radolfzeller Schutzpatrone Theopont, Senesius und Zeno begangen. Höhepunkte des Fests sind das Feuerwerk am Sonntagabend sowie die Mooser Wasserprozession am Montagmorgen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Radolfzell Vom Jugendgemeinderat zum Professor: Michael Quisinsky spricht über seine harmonische Kindheit in Radolfzell
Michael Quisinsky saß im ersten Jugendgemeinderat von Radolfzell, heute lehrt er an der Katholischen Hochschule in Freiburg. Seine Kindheit in Radolfzell habe ihn sehr geprägt, sagt er heute. Quisinsky ist einer der Gäste im Heimat-Talk im Milchwerk am 10. September um 19.30 Uhr.
Der Professor für Systematische Theologie kommt aus Radolfzell: So strahlt Michael Quisinsky den Studierenden auf der Homepage der Katholischen Hochschule Freiburg entgegen.
Radolfzell Kirchliches Hausherrenfest in reduzierter Form: So war das Hochamt unter Pandemie-Bedingung
Corona sorgt auch in diesem Jahr dafür, dass das Hausherrenfest nicht in gewohnter Form stattfinden kann. Am Sonntag wurde das Hochamt trotzdem gefeiert – allerdings ohne Prozession. Der Festprediger Thomas Herkert sprach über Stille und machte trotz Schwierigkeiten Hoffnung.
Ein Hausherrenfest ohne die Trachtengruppe Alt-Radolfzell ist auch in Corona-Zeiten undenkbar. Sie feiert im Jahr der Heimattage 2021 ihr 100-jähriges Bestehen.
Meinung Notizen zum OB-Wahlkampf: Welchen der drei Hausherrn würden Sie als OB wählen?
Ja, ist denn schon Wahlkampf? Der eine würde so antworten, der andere so. An diesem Wochenende ist erst einmal Hausherrenfest.
Die drei Radolfzeller Hausherren auf der Postkarte der Druckerei Zabel, gezeichnet von Christian Dierks (von links): Theopont, Zeno und Senesius.
Radolfzell Kirchliches Hausherrenfest im Pandemie-Modus
  • Hochamt ohne anschließende Prozession
  • Caritasdirektor Herkert hält die Festpredigt
  • Geschlossene Gesellschaft am Montag
Hat keine Höhenangst auf dem Gerüst des Münsters: Stadtpfarrer Heinz Vogel muss das Hausherrenfest 2021 aus Gründen der Pandemie unter eingeschränkten Bedingungen organisieren.
Radolfzell Die Planungen des Seniorenrates sind vom Impffortschritt abhängig
Noch sind nicht alle Seniorinnen und Senioren in Radolfzell und auch die Mitglieder im Seniorenrat geimpft. So lange das so ist, ist es schwer, Veranstaltungen und Aktionen zu planen.
Der Seniorenrat tagte im Rathaus unter dem Vorsitz von Paula Bickel (links) und Gabriele Vogt sowie dem Leiter der Geschäftsstelle, Friedhelm Niewöhner.
Moos Gemeinde Moos sagt das Büllefest 2021 ab
Zu lange Vorbereitungszeit, ein zu großes Risiko für die Landwirte und schwierige Organisation: Die Gemeinde Moos muss das Büllefest 2021 absagen. Der Iznanger Töpfermarkt hingegen soll stattfinden.
Das Büllefest wird dieses Jahr wegen Corona und der unsicheren Lage nicht stattfinden.
Radolfzell Es darf eingeschränkt gesegelt werden
Vor der Saison: Der Yachtclub Radolfzell bereitet sich auf die kommenden Monate vor.
Die Saisonvorbereitungen im Yachtclub Radolfzell laufen: Kranmeister Michael Pech und die Vereinsvorsitzende Elke Maurer haben wie gewohnt viel zu tun.
Radolfzell Die katholische Kirche als Baustelle: Höri, Radolfzell und Stockach als Einheit
  • Erzbistum Freiburg plant in großen Dimensionen
  • Heinz Vogel erwartet keine Konkurrenz der Pfarrer
Pfarrer Heinz Vogel in der Baustelle Münster in Radolfzell: Das Kirche wird gerade komplett saniert, die Strukturen der alten Pfarrgemeinden werden auch umgebaut.
Radolfzell Corona wirft die Pläne der Heimattage in Radolfzell wieder einmal über den Haufen
Eigentlich sollten die Heimattage im zweiten Quartal richtig Fahrt aufnehmen. Das war zumindest der Plan im vergangenen Winter. Doch nun hat sich alles nicht so ganz entwickelt wie erhofft. Das Heimattage-Team muss erneut umplanen. Doch eins geht bereits jetzt los: Die Trachten-Sonderausstellung im Stadtmuseum.
Die Heimattage haben ihr Programm wieder einmal der Pandemie anpassen müssen. Doch die Sonderausstellung zur Radolfzeller Tracht soll eröffnen. Bild: Sebastian Wehrle
Radolfzell Die Trachtengruppe Alt-Radolfzell legt zu ihrem 100. Jubiläum ein Buch ihres Gründers neu auf
Pfarrer Hermann Sernatinger rief vor 100 Jahren die Trachtengruppe Alt-Radolfzell ins Leben. Diese würdigt ihren Gründer mit einer Neuauflage seines Buches „Iiszapfe zum Schlozze“. In der neuen Bearbeitung wird auch an jene gedacht, die des Radolfzeller Dialektes nicht mächtig sind.
Sie lassen die Mundartgedichte von Trachtengründer Pfarrer Hermann Sernatinger neu aufleben. Von links: Brigitte Robers, Wolfgang und Gabi Weidele. Für das Foto am Ufer des Zeller Sees wurde der Mund-Nasen-Schutz kurz abgenommen.
Radolfzell Das Jahresrückblickrätsel für Radolfzell (Teil 5): Kein Feuerwerk, kein Gondelkorso
Das Hausherrenfest 2020 ist eine Ansammlung des Nichts – kein Feuerwerk, kein Gondelkorso und fast keine Prozession
Moos Bürgermeister Patrick Krauss ist stolz auf seine Bürger
Der Schultes beobachtet eine große Solidarität innerhalb der Bevölkerung. Die Menschen helfen einander. Und das, nachdem die Zahl der Corona-Infizierten im Ort stark gestiegen ist; eine wichtige Stelle im Rathaus zur Bekämpfung der Pandemie ist weiterhin unbesetzt.
Moos von oben, im Hintergrund der Hegau. Im Ort ist die Zahl der Corona-Infizierten innerhalb kurzer Zeit stark gestiegen.
Radolfzell Beerdigung von Rainer Alferi auf dem Waldfriedhof: Abschied von einem Unermüdlichen
Wegbegleiter würdigen das große Engagement von Rainer Alferi für die Stadt Radolfzell
Unter großer Anteilnahme vieler Wegbegleiter ist Rainer Alferi auf dem Waldfriedhof Radolfzell beerdigt worden.
Radolfzell Einsatzfähig trotz Pandemie: DLRG sieht sich zum Start der Hochsaison gut aufgestellt
Die Retter sind mit dem Auftakt der Hochsaison zufrieden. Probleme gibt es derzeit eher im finanziellen Bereich: Wegen der Corona-Absagen vieler Veranstaltungen fallen Einnahmen weg.
Sandra Götting, 2. Vorsitzende der DLRG-Gruppe Radolfzell, auf einem Boot am Liegeplatz im Seebad. Sie sieht ihre Einsatzkräfte gut aufgestellt.
Meinung Das Corona-Tagebuch der Redaktion Radolfzell, Teil 34: Ein Stadtrat schwimmt im See, statt dass er wie sonst am Hausherrenfest Würste verkauft
Was das Hausherrenfest 2020 einzigartig macht: Mehr Schlaf, mehr Schwimmen, mehr Maske
Bilder-Story Bilder vom Gottesdienst im Rahmen des Hausherrenfestes in Radolfzell
Der Gottesdienst am Hausherren-Sonntag musste in diesem Jahr auf das Hochamt mit großer Prozession verzichten. Der Marktplatz, auf dem sonst hunderte Besucher die Prozession verfolgen, war fast menschenleer. Rund 100 Besucher konnten den Gottesdienst besuchen, nachdem sie sich vorab über das Pfarrbüro registriert hatten. Die Gastpredigt hielt in diesem Jahr Monsignore Bernd Kaut.
Radolfzell Keine Prozession, dafür viel Herz: So war das Hochamt zum Hausherrenfest im Radolfzeller Münster
Leise und besonnen ist das Hausherrenfest im Münster am Sonntag gefeiert worden. In Zeiten der Krise könne man von den Hausherren viel lernen und Mut schöpfen, neue Wege zu gehen. Die Festpredigt von Monsignore Bernd Kaut bewegte die Zuhörer im Münster.
Die Festpredigt hielt Monsignore Bernd Kaut. Der in Konstanz aufgewachsene und für seine Leistungen als Brückenbauer mit der Stauffermedaille in Gold ausgezeichnete Geistliche stellte die Hausherren in den Mittelpunkt seiner Predigt.
Radolfzell Wer waren die drei Radolfzeller Hausherren: Das Stadtmuseum gibt Einblick in eine Welt von Zauberern, Giftmord und Wundern
Das Hausherrenfest hat in Radolfzell einen besonderen Platz, doch in diesem Jahr wird es nur im sehr kleinen Rahmen stattfinden. Zeit genug sich also die drei Hausherren einmal genauer anzuschauen. Das Stadtmuseum hat eine interessante Ausstellung zum Mythos, aber auch zum realen Leben von Theopont, Senesius und Zeno zusammengestellt.
Stadtarchivarin Katrin Koyro (links) und Rüdiger Specht vom Stadtmuseum zeigen die historische Ofenkachel aus dem Jahr 1738. Sie ist erst kürzlich versteigert worden und ist der Anlass für die Ausstellung über die Hausherren.
Radolfzell Ein Hausherrenfest im Zeichen des Zeno
Wie die katholische Kirchengemeinde Sankt Radolt mit einem Hausherrenfest in Zeiten von Corona umgeht
Pfarrer und einer der drei Radolfzeller Hausherren vor dem Radolfzeller Münster: Heinz Vogel muss dieses Jahr ein Hausherrenfest ohne Pomp und Prozession organisieren, die Statue des Sankt Zeno kann das kaum erschüttern.
Moos Die Mooser Wasserprozession findet im kleinen Rahmen statt. Publikum ist nicht erwünscht.
Die Mooser lassen sich am Hausherrenfest die Wallfahrt nicht nehmen. Wegen Corona findet diese allerdings im kleinen Rahmen statt
In diesem Jahr werden keine geschmückten Boote mehr über den See fahren. Dennoch bleiben die Mooser ihrem Gelübte treu. Archivbild: Anna-Maria Schneider
Radolfzell Die Orgel beendet im Münster die Stille
  • Musikalische Pläne für das Hausherrenfest 2020
  • Zuvor gibt Kantor Jetter erstes öffentliches Konzert im Münster
„Wir haben den Vorteil, dass die Orgel von einem Menschen bespielt wird und sie trotzdem den ganzen Raum mit ihrer Fülle beherrscht“, sagt Münsterkantor Andreas Jetter: Deshalb sei es möglich in Corona-Zeiten ein Orgelkonzert im Münster anzubieten.
Radolfzell Stadt sagt viele Feste ab: Endgültiges Aus für Hausherrenfest, Kinderfeste und sogar das Altstadtfest im September
Die Stadtverwaltung macht klare Ansagen zu Festen bis in den September. Es läuft aber die Suche nach neuen Konzepten für die Filmnächte und das Dîner en blanc, damit diese vielleicht stattfinden können.
Dichtes Treiben beim Altstadtfest wie auf diesem Bild von 2019 wird es dieses Jahr in Radolfzell nicht geben. Die Stadtverwaltung hat die Veranstaltung Anfang September abgesagt.
Meinung Corona-Tagebuch der Redaktion Radolfzell, Teil 20: Von bösen Jungs und bösen Wochentagen
Der Blick in den Jahreskalender von Radolfzell ist ernüchternd. Von den wenigen Montagen, die nicht ätzend sind, fallen zwei aus.
Mit Hirschgeweih und Discolicht, aber ohne Hose: die Narrenmusik im Internet.