Radolfzell

(263801303)
Quelle: Marc Kunze/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Bernhard Holzschuh aus Heiligenberg, Mitglied beim Fahrgastverband Pro Bahn, steht auf dem Bahnhof in Salem. Er findet es enttäuschend, dass nach der Elektrifizierung der Südbahn kein Schwung auf die Strecke kommt. Vielmehr prognostiziert er längere Fahrzeiten zwischen Bodensee und Landeshauptstadt.
Bodenseekreis Warum ist die Enttäuschung über den neuen Fahrplan am Bodensee nur so groß?
Weniger Zugverbindungen, längere Fahrtzeiten, ungünstigere Anschlüsse: Die Liste an Verschlechterungen im neuen Fahrplan auf der Bodenseegürtelbahn ist lang und die Kritik daran groß. Meinhard Wendel hat den Fahrplan mit zu verantworten, er ist Verkehrsplaner bei der NVBW, der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg. Er erklärt, warum er den Fahrplan gar nicht mal so schlecht findet und was Pendler tun können, wenn sie Änderungen fordern.
Allensbach/Hegne Drogen bis unters Dach: Zoll entdeckt bei Kontrolle nahe Allensbach 53 Kilogramm Marihuana in einem Auto
Auf Höhe Allensbach-Hegne haben die Beamten des Hauptzollamts Singen bereits Anfang Oktober ein Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen, das bis unters Dach vollgepackt war. Als die Zöllner die Ladung kontrollierten, entdeckten sie 53 Kilogramm Marihuana. Das geht aus einer Pressemitteilung des Zollamts hervor.

Radolfzell 500 Besucher im Milchwerk: Der Brettlemarkt des Skiclubs bleibt heiß geliebt
Auch nach der Corona-Pause herrscht großer Andrang im Milchwerk, und das zeigt dem Skiclub: Sein Flohmarkt für Wintersportartikel hat es wahrlich zum Dauerbrenner geschafft.
Top-Themen
Kreis Konstanz Entspannte Lage: Weiterhin nur wenige Patienten auf den Covid-Stationen
Die Corona-Fallzahlen steigen wieder, auch die Zahl der Impfdurchbrüche nimmt zu. Nur wenige Patienten in den Krankenhäusern
Vor allem Ungeimpfte müssen Klinikaufenthalte bei einer Ansteckung fürchten. Es gibt aber auch Impfdurchbrüche. Bild: Wagner
Berlin/Kreis Konstanz Drei Stimmen für den Kreis Konstanz in Berlin: Lina Seitzl, Ann-Veruschka Jurisch und Andreas Jung arbeiten jetzt offiziell in Berlin als Abgeordnete
Die frisch gewählten Abgeordneten des Wahlkreises Konstanz Lina Seitzl (SPD) und Ann-Veruschka Jurisch (FDP) erlebten am 26. Oktober ihre erste Parlamentssitzung. Ein alter Hase in Berlin ist der Abgeordnete Andreas Jung (CDU). Aber für alle war es ein bewegender Tag: Eine Bundestagspräsidentin, Bärbel Bas, aus den eigenen Reihen, bleibende Eindrücke durch die AfD und ein Wechsel auf die Oppositionsbank. Wie die Abgeordneten den Tag erlebt haben.
Andreas Jung, CDU, Lina Seitzl, SPD, und Ann-Veruschka Jurisch, FDP, sind jetzt Abgeordnete im Bundestag-.
Radolfzell-Markelfingen Es geht los: Spatenstich für Kita-Neubau im Markelfinger Neubaugebiet Im Tal
Mit einem besonderen Festakt wurde der Spatenstich in Markelfingen gefeiert. Betrieben wird die Kita von der Arbeiterwohlfahrt. Mit einer Fertigstellung wird zwischen Frühjahr und Sommer 2023 gerechnet. Bis es an die Vergabe der Kita-Plätze geht, soll es ebenfalls noch bis 2023 dauern.
Bei herrlichem Herbstwetter wurde der Spatenstich für die Markelinger Kindertagesstätte gefeiert (von links): Regina Brütsch (AWO), Petra Bialoncig (Messmer-Stiftung), Arnulf Heidegger (Messmer-Stiftung), Architektin Birgit Winkler, Architekt Thomas Kauter, Bürgermeisterin Monika Laule, Ortsvorsteher Lorenz Thum sowie der Vorsitzende des Stiftungsrats der Messmer-Stiftung Karl Steidle.
Radolfzell Ohne Spenden wäre kein OB-Wahlkampf möglich: Singens Ex-OB hält die Radolfzeller Spendenpraxis für unproblematisch
Schaffen Wahlkampfspenden Abhängigkeiten? Diese Bedenken waren im Radolfzeller OB-Wahlkampf oft zu hören. Singens Ex-OB Andreas Renner sieht diese Gefahr ausdrücklich nicht. Er sagt: Ohne Spenden könnten nur reiche Leute kandidieren.
Findet die Radolfzeller OB-Wahlspenden unproblematisch: Andreas Renner.
Radolfzell Die Leichtathletik-Gemeinschaft hat einen neuen Vorsitzenden
Josef Katona trat nicht mehr zur Wahl an, Michael Strittmatter wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Verabschiedet wurde zudem Kassierer Karl Stuhler. Der Verein sucht dringend Helfer.
Der alte und neue Vorstand der LG Radolfzell (stehend von links): Kassierer Gerold Eydner, Abteilungsleiterin Denise Drexler und der scheidende Vorsitzende Josef Katona. Im Vordergrund sind die stellvertretende Vorsitzende Martina Bichsel, der scheidende Kassierer Karl Stuhler sowie der neu gewählte Vorsitzende Michael Strittmatter.
Konstanz/Radolfzell "Willkommen in THE LÄND"-Schilder am Ortseingang und ein riesiger, gelber Schriftzug am Konstanzer Hafen. Was bedeutet das?
Seit vergangenem Freitag tauchen in Konstanz und anderen Städten Baden-Württembergs Schriftzüge auf. "Willkommen in THE LÄND" heißt es zum Beispiel auf Schildern am Ortseingang, die zum Beispiel in Wollmatingen und auch in Radolfzell entdeckt wurden. Was steckt hinter der Aktion? Und wer heißt die Leute in "The Länd" willkommen?
In Konstanz taucht an verschiedenen Stellen der Schriftzug #TheLänd auf. Wir haben uns auf Spurensuche begeben und herausgefunden, wer dahinter steckt.
Radolfzell-Güttingen Gesundheitliche Probleme führen zu Autounfall
Über 25.000 Euro Schaden ist laut der Polizei bei einem Unfall entstanden, der sich am Sonntag gegen 14 Uhr in der Badener Straße ereignet hat.
Radolfzell Unbekannter Autofahrer prallt auf Parkplatz gegen ein anderes Fahrzeug – und fährt danach einfach davon
Ein unbekannter Autofahrer hat am Samstag zwischen 11.15 Uhr und 12 Uhr einen abgestellten VW Tiguan auf einem Parkplatz in der Hegaustraße beschädigt.
Radolfzell-Böhringen Gesicht zeigen: Böhringer Ausstellung macht auf die Not der Kulturschaffenden aufmerksam
Die Situation für die Kulturbranche bleibt ernst. Auch wenn vieles wieder möglich ist, verunsichern die Corona-Auflagen. Die Ausstellung Kulturgesichter will im Rahmen des Kulturspektakels 7:78 Ortszeit zeigen, wie es Kulturschaffenden momentan ergeht – mit emotionalen Fotografien.
Victoria Graf (v.l.) Ross Henriksen, Veronika Grüger, Eva-Maria Krell und Lola Nübling tapezieren ein altes Haus mit Fotografien verschiedener Gesichter. Jedes zeigt eine andere Emotion. Modell gestanden haben dafür Kulturschaffende.
Radolfzell Gesangverein Eintracht Böhringen verabschiedet langjährige Vorstandsmitglieder und freut sich über Neustart von Canti Nova
Nach langer Corona-Zwangspause nimmt der A-capella-Chor in Böhringen seine Proben unter der Leitung des neuen Dirigenten Jochen Meiers wieder auf.
Manfred Büchner, der Vorsitzende des Böhringer Gesangsvereins, verabschiedet die langjährige Notenwartin Angela Schroll. Auf dem Bild fehlen Alma Riegger und Erika Janus.
Radolfzell Was die Jugendlichen von einem OB erwarten? Moritz Zähringer wünscht sich einen Ort für die Jugend
Wir haben Radolfzeller Jugendliche gefragt, was sie sich vom künftigen Oberbürgermeister wünschen. In einer Video-Reihe stellen wir sie und ihre Antworten vor.
Moritz Zähringer (rechts) wünscht sich einen Ort für die Jugend von den OB-Kandidaten, Martin Staab (oben links) und Simon Gröger (unten).
Radolfzell In der Radolfzeller Nordstadt können nun Elektro-Lastenräder ausgeliehen werden
Die Leihstation wird von den Stadtwerken Radolfzell betrieben. Für die Buchung der Lasten-E-Bikes wird die Seefahrer-App der Stadtwerke benötigt.
Würden am liebsten sofort losfahren (v.l.): Uwe Negraßus (Fachbereichsleiter Tiefbau und Kläranlage), Stadtwerke-Geschäftsführer Andreas Reinhardt und OB Martin Staab.
Radolfzell Graffiti, Glasscherben und Müll: Schäden an Kohlplatzhütte sorgen für Ärger
Unbekannte haben am vergangenen Wochenende die Kohlplatzhütte beschmiert und Schäden an der Außenwand angerichtet. Derartige Vorfälle sind zuletzt offenbar häufiger aufgetreten. Der Verdacht fällt auf Jugendliche. Der Ortschaftsrat sucht nun nach Lösungen für das Vandalismusproblem und appelliert an die Vernunft der Jugendlichen.
Andreas Blum, Mitglied im Ortschaftsrat Markelfingen, zeigt auf das Graffiti an der Außenwand der Markelfinger Kohlplatzhütte. Offenbar ist es zuletzt öfter zu Vandalismus und Verschmutzung der Hütte nahe der Kaltbrunner Straße gekommen.
Radolfzell Schlagabtausch beim Abendessen: Wie OB Martin Staab und Landrat Zeno Danner bei Salat und Kalbsrücken über die Kreisumlage diskutieren
Im Radolfzeller Strandcafé knüpfen die Bürgermeister des Landkreises beim Radolfzeller Kirsch engeren Kontakt.
OB Martin Staab begrüßt als Gastgeber des Radolfzeller Kirsch die Oberbürgermeister, Bürgermeister und die einzige Rathauschefin im Strandcafé.
Radolfzell Problem Wohnungsnot und Personalmangel: So wollen zwei Liggeringen Unternehmer Mitarbeiter anwerben
Um ihre Betriebe, eine Gaststätte und ein Zimmereibetrieb, zukunftsfest zu machen, wollen Markus Honstetter und Martin Leiz das Thema Wohnungsbau einfach selbst in die Hand nehmen. Denn sie brauchen Personal und dieses muss auch irgendwo wohnen. Am Liggeringer Ortsrand soll ein Mehrfamilienhaus entstehen.
Gastwirt Markus Honstetter und Zimmereiinhaber Martin Leiz wollen zusammen ein Mehrfamilienhaus bauen, um neuen Wohnraum in Liggeringen zu schaffen. Es fehlt ihnen an Mitarbeitern und diese wollen sie mit bezahlbaren Wohnungen anlocken.
Singen Die Sorgen um die Volkshochschule wachsen: Welche Stabilisierungsmaßnahmen nun dabei helfen sollen, die finanzielle Situation zu entlasten
Immerhin: Bürgermeisterin Ute Seifried teilte im Verwaltungs- und Finanzausschuss mit, dass betriebsbedingte Kündigungen nicht geplant seien. Auch an den vier Hauptstellen solle festgehalten werden. Trotzdem droht der VHS im Jahr 2021 erneut ein heftiger Jahresfehlbetrag
Symbolbild: Weniger Geld bei gleichem Angebot – geht das? Einige Stadträte in Konstanz haben Zweifel, dass es bei der Volkshochschule mit einer Veränderung der Finanzstruktur getan ist.
Radolfzell Rentnerin aus Stahringen ermöglicht Brunnenbau in afrikanischem Dorf
Dank Anni Wieser aus Stahringen und vielen Geld- und Sachspendern hat ein Dorf in der Sahelzone nun genügend Trinkwasser
Anni Wieser freut sich, dass sie den Bau eines Brunnens in einem afrikanischen Dorf ermöglichen konnte, und zeigt Bilder von den Arbeiten und von der Einweihung.
Radolfzell In Böhringen trifft Theater auf Kulinarik
Der zweite Abend der Dinner in Bunt-Reihe zu den Heimattagen fand mit dem Improtheater Konstanz als Zugpferd guten Zuspruch.
Vier der Mitglieder des Improtheaters Konstanz: Isabella Sharradze, Claudius Jehle, Huilen Ubilla und Julian Jauch.
Radolfzell Für mehr Treffpunkte für Jugendliche und mehr Klimaschutz auch im Lokalen: Der neue Jugendgemeinderat legt los
Der neu gewählte Jugendgemeinerat nimmt seine Arbeit auf. OB Martin Staab begrüßt die Jugendlichen im Rathaus. Auf sie warten Aufgaben wie Engagement für Klima und Natur und Konfliktlösung auf dem Skaterplatz.
Der neue Jugendgemeinderat mit dem OB und Rathaus-Vertretern nach der Begrüßung in selbigem (v.l.): OB Martin Staab, Clara Hecht, Emily Groß, Lucas Pascual Maier, Marcela Borgböhmer, Luca Marie Werner, Jugendreferentin Eva-Maria Beller, Paula Kempter, Nathalie Probst, Julia Drexler, Linus Langner, Anna Wiehler, Lisa Osswald, Nico Kuhn, Björn Adler, Bürgermeisterin Monika Laule und Anneli Biewald vom Café Connect.
Radolfzell Internationale Sommerakademie in Radolfzell klingt mit Konzert der Nachwuchsdirigenten aus
Acht jungen Absolventen des Meisterkurses Dirigieren treten mit der Südwestdeutschen Philharmonie auf und begeistern das Publikum.
Zum Abschluss überreichen Muriel Eikmeyer vom Fachbereich Kultur und Norbert Braun, Projektleiter der Sommerakademie, den jungen Dirigenten Blumensträuße (von links): Eu-Lee Nam, Ina Stoertzenbach, Clara Maria Bauer, Alexander Sinan Binder, Andrew Jinhong Kim, Simon Wallinger, Luis Castillo-Briceno und Mauro Mariani.
Radolfzell Zuhörtour in Markelfingen: OB-Kandidat Simon Gröger will Schulen mehr IT-Service bieten
Der Kandidat nimmt sich Zeit und 40 Interessierte begleiten ihn durchs Dorf.
Scherenschnitt im Markelfinger Winkel: Nach zwei Stunden Dorfrundgang durch Markelfingen ist OB-Kandidat Simon Gröger am Badeplatz am See angekommen, sein Profil zeichnet sich im Sonnenuntergang vor Radolfzell ab.
Radolfzell Was die Jugendlichen von einem OB erwarten? Elena Gnann wünscht sich jemanden, der sich aktiv für Nachhaltigkeit einsetzt
Wir haben Radolfzeller Jugendliche gefragt, was sie sich vom künftigen Oberbürgermeister wünschen. In einer Video-Reihe stellen wir sie und ihre Antworten vor.
Elena Gnann (rechts) wünscht sich von den beiden Oberbürgermeister-Kandidaten, Martin Staab (oben links) und Simon Gröger (unten), dass sie sich aktiv für Nachhaltigkeit einsetzen.
Radolfzell Liggeringen besinnt sich im Rahmen der Heimattage mit einem Berggottesdienst und einer Exkursion auf seine christliche Tradition
Der emeritierte Weihbischof Paul Wehrle feiert mit 300 Gläubigen auf dem Mühlsberg einen Gottesdienst und predigt über die Bedeutung von Heimat.
Nach dem Gottesdienst mit Paul Wehrle (r.) lud Ortsvorsteher Hermann Leiz (Mitte) zur  Exkursion ein: Jürgen Klöckler (l.) führte zu Feld- und Flurkreuzen.
Radolfzell Drei stehen auf dem Stimmzettel in Radolfzell: Staab, Gröger und Ringger treten bei OB-Wahl an
  • Gröger und Ringger bieten die nötigen Unterstützungsunterschriften auf, OB Staab braucht das nicht
  • SÜDKURIER-Wahlarena am Dienstag, 12. Oktober, im Milchwerk
Die Dienststelle des Radolfzeller Oberbürgermeisters: Wer als Chef das Rathaus im Dezember betreten darf, entscheidet sich bei der Wahl am 17. Oktober – vorausgesetzt einer der drei Bewerber bekommt mehr als 50 Prozent der abgegebenen Stimmen.
Landkreis & Umgebung
Allensbach Mindestens 17 neue Corona-Fälle in Allensbach: "Wir haben einen messbaren und sichtbaren Ausbruch – und da kommt vielleicht morgen auch noch etwas dazu"
In Allensbach herrscht Aufruhr: An der dortigen Grundschule ist es zu einem Corona-Ausbruch mit mindestens neun positiv getesteten Personen gekommen, auch ein Hort ist betroffen. Zwei komplette vierte Klassen müssen ab Donnerstag zu Hause bleiben. Gesundheitsamt, Bürgermeister und Schulleitung reagieren auf die Entwicklungen des Tages.
Im Umfeld der Allensbacher Grundschule hat es wohl einen größeren Corona-Ausbruch gegeben.
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Was läuft in Stockach und den Gemeinden Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen? Unser Stadt-Ticker verrät es.
Steißlingen Von oben Sonnenenergie, von unten Artenvielfalt: Der Solarpark Steißlingen zeigt, was er kann
Der Betreiber zeigt Besuchern von Kommune und Kirche die Anlage in Steißlingen. Und macht klar, wie sich unter den Modulen Pflanzen und Tiere entfalten.
Biologe Ralf Schneider (rechts) zeigt Besuchern von Kommune und Kirche den Solarpark Steißlingen. In der Hand hält er einen Kescher, mit dessen Hilfe er demonstriert, wie viel Artenvielfalt sich unter den Solarmodulen ungestört entwickeln kann.
Stockach/ Radolfzell Herbstferien für das Seehäsle: Wegen Bauarbeiten muss ein Ersatzverkehr eingerichtet werden
Das Seehäsle zwischen Radolfzell und Stockach muss aufgrund von Bauarbeiten in den Herbstferien Pausieren. Stattdessen wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Das Seehäsle am Bahnhof in Stockach auf einem Bild aus dem Archiv.
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.