Waldshut-Tiengen

Waldshut-Tiengen
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Tiengener Innenstadt im Narrenkleid.
Visual Story Tiengen im Narrenkleid! So schön sieht das Städtle aus
In diesem Jahr ist zur Fasnacht einiges los in Tiengen. Passend dazu haben Mitglieder der Bürger- und Narrenzunft die Girlanden bereits im Januar aufgehängt. Ein Spaziergang durchs Städtle.
Waldshut-Tiengen Prozess gegen den mutmaßlichen Bankräuber von Eggingen: Ein Geständnis und viele Widersprüche
Wegen zweier Fälle von räuberischer Erpressung muss sich ein 28-Jähriger vor dem Landgericht Waldshut-Tiengen verantworten. Der prominenteste Fall dabei: Der Überfall auf die Sparkassenfiliale in Eggingen.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Aus dem Wohnhaus qualmt's, weil ein Backofen glüht – Feuerwehr rückt an
Eine 78-Jährige schaltet den Ofen in Bad Säckingen wohl versehentlich ein. Die Einsatzkräfte müssen das überhitzte Gerät abmontieren und nach draußen bringen. Die Bewohner verlassen das Gebäude erst mal.
Top-Themen
Waldshut-Tiengen Narren bangen: Findet die Hoorige Mess' 2023 etwa zum letzten Mal statt?
Die Hoorige Mess' ist die größte Straßenfasnacht am Hochrhein. Nach der Corona-Pause werden am Samstag, 18. Februar, wieder Tausende Narren im Städtle erwartet. Aber wird es die letzte sein? Stimmt dieses Gerücht?
So sieht bei der Hoorigen Mess‘ in der Tiengener Fußgängerzone aus: Bunt kostümierte Besucher feiern ausgelassen bei fetziger ...
Laufenburg Alle wollen zur Fasnacht 2023 nach Laufenburg: So sieht das Programm aus
Narrenzünfte, Fasnachtsvereine und Musikgruppen aus Deutschland und der Schweiz haben sich zur Städtlefasnacht angemeldet. Das Open-Air-Guggen-Festival, das Häxefüür und der Fasnachtsumzug sind Hauptattraktionen.
Szene vom Nachtumzug 2019 in Laufenburg. Damals beteiligten sich rund 70 Narrengruppen, dieses Jahr sind es zehn mehr.
Waldshut-Tiengen Oldie-Night in Gurtweil soll wieder ein Hit werden
Männerchor Gurtweil lädt am Samstag, 18. Februar, zum närrischen Treiben mit ganz viel Musik in die Gemeindehalle ein.
Dieses Archivfoto der letzten Oldie-Night aus dem Jahr 2020 lässt erahnen, wie es auch am Samstag, 18. Februar, wieder in der ...
Tiengen/Lauchringen Warum der Austausch mit Peru wichtiger denn je ist
Spenden und Kontaktpflege kennzeichnen die Peru-Partnerschaft St. Verena. Vorsitzende Sabine Maier berichtet von der aktuellen Lage in dem südamerikanischen Land.
Von links: Erika Kirchenmayer (Beisitzerin), Ludwig Hug (Beisitzer), Martina Maier (Kassiererin), Karl Selbach (Vorsitzender im ...
Waldshut-Tiengen Viererteam sorgt für frischen Wind beim Jurgendorchester des Stadtmusik Waldshut
Jugendorchester der Stadtmusik Waldshut wählt neue Jugendleiter. Verein sucht vor allem Spieler für die tiefen Instrumente.
Sie bilden das neue Vorstandsteam des Jugendorchesters der Stadtmusik Waldshut (von links): Nathalie Stoll, Felicia Schlegel, Franziska ...
Waldshut-Tiengen Hippies feiern ausgelassen: Sehen Sie hier die Höhepunkte vom Düengemer Obend
Der erste Düengemer Obed seit Corona stand unter dem Motto "Flower Power". Die Narrenzunft Tiengen bot dazu ein tolles Programm. Bürgermeisterin Petra Dorfmeister tanzte mit den Schnurrewybern. Aber sehen Sie selbst!
Glitzer und Pop: Zu den Hits von Abba zeigt die Historische Trachtengruppe eine schwungvolle Tanzshow, hier das Schlussbild.
Visual Story Wie sieht es aus im leer stehenden Löwenbau in Waldshut? Schauen Sie selbst!
Die Immobiliengesellschaft Rheinmarken möchte den Löwenbau von 1900 zu neuem Leben erwecken. Geschäftsführerin Birgit Rahn-Werner gibt exklusive Einblicke in das Gebäude und verrät, was damit passieren soll.
Der fünfgeschossige Löwenbau befindet sich seit 1900 an der Waldshuter Eisenbahnstraße.
Laufenburg Kapitän sieht Pläne für Partyschiff auf dem Rhein durch Schweizer und deutsche Behörden torpediert
Marcus van Nijenhoff ärgert sich über massive Bedenken gegen sein 250-Personen-Fahrgastschiff "Laufenbummler". Er will es auf dem Rhein bei Laufenburg einsetzen.
Die „Neckarbesen“ ist auf dem Neckar ist zwischen Esslingen und Heilbronn unterwegs und dient für Rundfahrten und als ...
Waldshut-Tiengen In Tiengen gibt es jetzt zwei neue WGs für Menschen mit Behinderung
Elf Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen leben jetzt in einer Fünfer- oder einer Sechser-Wohngemeinschaft in einem Haus des genossenschaftlich organisierten Quartier-Wohnprojekts in Tiengen.
Blick in die Caritas-Wohngemeinschaft im Wohnquartier „Am Kaltenbach“: Ralf Gugel (sitzend von links), Patrick Hörth, Jens ...
Waldshut-Tiengen Einfach schön! Tiengen trägt jetzt sein Narrenkleid
Bürger- und Narrenzunft Tiengen hängt die Girlanden mit den bunten Wimpeln im Städtle auf. Höhepunkt der Fasnacht in Tiengen ist das Hochrheinnarrentreffen am 12. und 13. Februar.
Am Freitagabend haben Ralf Siebold, bis 2022 Vorsitzender der Bürger- und Narrenzunft Tiengen (auf dem Kran), (von links) Michael Ebner, ...
Ühlingen-Birkendorf "Mich interessiert, wie die Menschen früher in Berau lebten", sagt Simon Moosmann
Auf einen Kaffee mit... dem Schriftführer des Vereins Historisches Berau. Er spricht über die geplante Ausstellung und die Leidenschaft für die Geschichte.
Simon Moosmann, im Gespräch mit unserer Mitarbeiterin Ursula Ortlieb, interessiert sich für Heimatgeschichte. Er engagiert sich im ...
Meinung Erinnern Sie sich? 1999 sieht Fiat-Lux-Chefin Uriella das Paradies kommen
Von dem goldenen Zeitalter, das Uriella 1998 prophezeit hatte, sollte aber nur ein Drittel der Menschen profitieren. Autor Werner Huff erinnert sich an das Szenario, das die in Ibach ansässige Sekte „Fiat Lux“ malte.
Ein Bild von Uriella ziert ein weißes Holzkreuz auf dem Grab in Ibach. Uriella starb 2019.
Kreis Waldshut Vorsicht Schockanruf! Betrüger schlagen wieder häufiger zu, die Polizei warnt erneut ausdrücklich
Sie geben sich als Polizisten oder sonstige Amtsträger aus und gaukeln eine Schreckensnachricht vor. Sie wollen aber nur Geld und Wertsachen ergaunern. Im Landkreis Waldshut tappen jüngst zwei Opfer in die Falle.
Nicht jeder Anrufer, der sich als Polizeibeamter ausgibt, ist auch einer. Spätestens wenn er Geld fordert, sollte man misstrauisch ...
Waldshut-Tiengen Rückblick auf sieben Jahre: So beurteilen die Gemeinderäte die Amtszeit von OB Philipp Frank
Wie fällt ein halbes Jahr vor dem frühest-möglichen Termin für die OB-Wahl die Bilanz der Waldshut-Tiengener Gemeinderäte für den Amtsinhaber aus? Wir haben nachgefragt.
Die Rahmenbedingungen der vergangenen Jahre waren keineswegs leicht, dennoch ist OB Philipp Frank (hier auf der Bühne beim städtischen ...
Kreis Waldshut WTV-Jugendticket kommt Anfang März! Das sind die Vorteile gegenüber des 49-Euro-Tickets
Lohnt sich das Jugendticket trotz des geplanten 49-Euro-Tickets? WTV-Geschäftsführer Lothar Probst und die Elternbeiratsvorsitzende des Hochrhein-Gymnasiums erklären, was die Vorteile des regionalen Angebots sind.
Fahrräder reihen sich am Waldshuter Bahnhof in Reih und Glied: Ab dem ersten März können Schüler und Jugendliche mit dem ...
Waldshut-Tiengen Dankeschön für großes Engagement: Die Feuerwehr ist eine wichtige Stütze der Gesellschaft
Feuerwehr Waldshut ehrt und befördert Kameraden. Beschaffung eines Einsatzleitwagens gestaltet sich schwierig.
Der Kommandant der Feuerwehr Waldshut-Tiengen, Peter Wolf (links), hat die beiden Aktiven des Musikzuges St. Florian Luzia Granacher ...
Waldshut-Tiengen Narren suchen mit lokalen Promis das verschwundene V in Waldshut
Das Geheimnis um das mysteriöse V in Waldshut ist gelüftet. Hinter der Plakataktion steckt die Narro-Zunft Waldshut, die mit Landrat, Oberbürgermeister und Schützenhilfe aus Tiengen die Waldshuter Fasnacht retten will.
Auf der Suche nach dem zweiten V in Waldshut (von links): der Tiengener Zunftmeister Tobias Fritz, der Waldshuter Zunftmeister Stephan ...
Hochrhein Über die Hochrheinbahn wird viel gemeckert – dieses Mal aber nicht!
Bahnfahrer klagen immer wieder über Verspätungen oder Zugausfälle auf der Hochrheinstrecke. Doch es gibt auch positive Erlebnisse, wie Autorin Melanie Völk in ihrer Glosse schildert.
Der Bahnsteig in Schwörstadt. Am Mittwoch fiel dort die RB 30 nach Lauchringen aus. Doch dann gab es ein Erlebnis, das den Frust ...
Waldshut-Tiengen Gewinner und Sponsoren des Weihnachtsgewinnspiels feiern endlich wieder gemeinsam
Die Preise des 24. Waldshut-Tiengener Weihnachtsgewinnspiels sind im Autohaus Tiefert in Lauchringen übergeben worden. Insgesamt haben Kunden in den 50 teilnehmenden Geschäften etwa 61.000 digitale Rubbellose aktiviert.
Die Gewinner und Sponsoren des 24. Waldshut-Tiengener Weihnachtsgewinnspiels kamen in der Lauchringer Filiale des Autohauses Tiefert ...
Kreis Waldshut Diese 23 Ereignisse stehen 2023 in Waldshut-Tiengen und im östlichen Landkreis auf der Agenda
Das neue Jahr ist wenige Wochen alt. Zeit, um einen Blick auf wichtige Ereignisse der kommenden Monate zu werfen. Bürgermeisterwahlen, Feste, Jubiläen und vieles mehr stehen 2023 in der Region an.
Noch mehr Grund zu tanzen und zu jubeln haben die Waldshuter Junggesellen 2023: Dann findet das Heimatfest zum 555. Mal statt. ...
Visual Story So sehen die Gewinner und Sponsoren des 24. Waldshut-Tiengener Weihnachtsgewinnspiels aus
Beim Weihnachtsgewinnspiel von SÜDKURIER Medienhaus, dem Waldshuter Werbe- und Förderungskreis und der Aktionsgemeinschaft Tiengen gab es 15 Preise im Gesamtwert von mehr als 35.800 Euro gewinnen. Das sind die Gewinner.
Hauptpreis: Reiner König aus Waldshut-Tiengen (Zweiter von rechts) hat beim 24. Weihnachtsgewinnspiel einen schwarzen Fiat Panda im Wert ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr kann einen Brand in einem Schopf zum Glück schnell löschen
Der rasche Einsatz in Stühlingen-Schwaningen verhindert das Ausbreiten des Feuers. Dennoch ist der Schaden beträchtlich. Die Polizei geht von etwa 20.000 Euro aus.
Ein Feuerwehrmann inspiziert den Schopf nach dem Brand.
Waldshut-Tiengen Trauer um bekannten Unternehmer: Richard Wagner verstirbt mit 83 Jahren
Der frühere Inhaber des Feinkostladens Wagner in Tiengen ist gestorben. Sein Leben war geprägt von der Leidenschaft zum Beruf und dem Einsatz für die Allgemeinheit.
Richard Wagner verstirbt mit 83 Jahren.
Landkreis & Umgebung
Laufenburg Energiedienst macht im vergangenen Jahr 30 Millionen Euro mehr Gewinn als erwartet
Der deutsch-schweizerische Energieversorger geht davon aus, dass er 2022 mit rund 103 Millionen Euro Gewinn vor Zinsen und Steuern abschließen wird. Der bereinigte Wert liegt tiefer als der im Vorjahr.
Der Firmensitz von Energiedienst im Schweizer Laufenburg. Im Hintergrund rechts ist das Kraftwerk zu erkennen, eines von drei ...
Kreis Waldshut So feiern die Narren im nördlichen Landkreis die Fasnacht 2023
Weilheim, Nöggenschwiel, Höchenschwand, Häusern, Ühlingen-Birkendorf, Grafenhausen und Dachsberg sind bereit für die Fasnacht. Das Programm im Überblick
Im zweiten Anlauf klappt‘s. Die beiden Wurzelsepps freuen sich auf das Schlüchttal-Narrentreffen am 11. und 12. Februar in Berau.
Hochrhein Wussten Sie's? Darum gibt es in der Schweiz so viele Aktiengesellschaften
Die Aktiengesellschaft ist die häufigste Rechtsform für Kapitalgesellschaften in der Schweiz. Aber warum ist das dort so und in Deutschland nicht?
Diese Schweizer Unternehmen beschäftigen viele Grenzgänger aus Deutschland. Im Uhrzeigersinn von links oben: Novartis, DSM, das ...
Kreis Waldshut Narren feiern in Eggingen und Görwihl ausgelassen – aber alles bleibt friedlich
Die Polizei hat am Wochenende beim Nachtumzug auf dem Hotzenwald und beim Kleggau-Narrentreffen im Wutachtal wenig zu tun. Starke Präsenz zeigt offensichtlich Wirkung.
So friedlich, fröhlich wie die Maske aussieht, bleibt es beim Kleggau-Narrentreffen in Eggingen.
Fasnacht Wir haben alle Bilder: So schön war das Fasnachts-Wochenende in der Region
Bunte Abende, Narrenspiegel, Zunftbälle und mehr: Auch an diesem Wochenende ließen es die Narren am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein richtig krachen. Die schönsten Bilder finden Sie hier!
Am ersten Fasnachtswochenende im Februar war für die Narren in der Region jede Menge geboten.
Das könnte Sie auch interessieren