Thema & Hintergründe

B34

Aktuelle News zum Thema B34: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema B34. Die Bundesstraße führt von Grenzach-Wyhlen am Hochrhein entlang, durch den Hegau bis nach Bodman-Ludwigshafen am Bodensee.
Neueste Artikel
Stockach-Wahlwies Hubschraubereinsatz beschäftigt die Bevölkerung
Dabei handelte es sich um eine Hubschraubersprungfahndung der Bundespolizei. Diese sei lange geplant gewesen, eine Gefahr habe nicht bestanden, sagt Sprecher Christian Werle.
Waldshut-Tiengen Auto bei Auffahrunfall auf B34 beschädigt: Beteiligte fahren nach kurzem Gespräch weiter
Die Polizei sucht sucht Zeugen für einen Auffahrunfall auf der B34 beim Gewerbepark Hochrhein in Waldshut-Tiengen vom Donnerstag. Eine Frau fuhr gegen 10 Uhr auf einen VW Golf vor ihr auf, nachdem die Autos vor ihr plötzlich abbremsten. Während die anderen Fahrer keine Schäden an ihren Autos entdeckten und weiterfuhren, bemerkte die 28-Jährige erst zu Hause einen großen Schaden an ihrem Heck.
Radolfzell Steuerverschwendung durch Krötentunnel? Das sagt ein Amphibienschützer zur Tunnel-Anlage an der B 34
Egon Zieger ist engagierter Amphibienschützer und kann sich beim Anblick der Querungshilfe an der B 34 zwischen Espasingen und Radolfzell nur die Haare raufen. Hier habe man massive Planungsfehler gemacht, sagt er. Und nebenbei 450 000 Euro Steuergelder vergeudet. denn so teuer waren die Tunnel und laut Egon Zieger haben sie wenig Effekt für den Amphibienschutz.
Eigentlich nur eine kleine Lücke, doch für Frösche und Lurche ist das ein freier Weg, direkt auf die Straße: Egon Zieger ärgert sich über den Amphibientunnel an der B 34, der nach drei Jahren schon solche Mängel aufweist.
Grenzach-Wyhlen Slow-up: 62 Kilometer ohne Motor
Der 13. Slow-up Basel-Dreiland startet am Sonntag, 15. September in Basel. In der Doppelgemeinde Grenzach-Wyhlen sind deshalb einige Straßen gesperrt
Die Strecke des 13 Slow-up Basel-Dreiland führt gleich zweimal durch Grenzach-Wyhlen.
Bad Säckingen Polizei sucht Zeugen eines Containeraufbruchs
Zwei Container, die einem Autohändler zur Aufbewahrung von Reifen und Felgen dienen, wurden in der Nacht zum Mittwoch, 7. August, in Bad Säckingen aufgebrochen.