Thema & Hintergründe

B34

B34

Aktuelle News und Hintergründe zur B34.

Die Bundesstraße 34 führt von Basel in der Schweiz nach Bodman-Ludwigshafen am Bodensee.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Waldshut-Tiengen Zwölf Millionen für Standortausbau: Psychiatrisches Zentrum Waldshut-Tiengen stockt mächtig auf
Das Psychiatrische Zentrum in Waldshut-Tiengen investiert etwa zwölf Millionen Euro in eine groß angelegte Erweiterung. Zwei Stockwerke sollen auf das Gebäude aufgesetzt werden. Das bringt Herausforderungen mit sich
Markant ist die Bauweise der Psychiatrischen Klinik von Waldshut-Tiengen. Das Gebäude soll in den nächsten zwei Jahren noch deutlich ...
Singen/Hegau Was in einem Jahr so alles passiert ist: Jetzt kommt die Auflösung des Jahresrückblicksrätsels
Einige haben ihn sicher schon nach dem dritten Teil erahnt, nun ist der Lösungssatz vollständig: Es kann nur besser werden. Hier gibt es die richtigen Antworten, die zu den Fragen passen – und die Gewinner der Preise.
Vier von 21 Themen, um die es im Jahresrückblicksrätsel für 2022 des SÜDKURIER Singen ging (von oben links im Uhrzeigersinn): Fasnacht, ...
Meinung Erinnern Sie sich? Benzin in der Kanalisation war vor 30 Jahren eine Gefahr für Unterlauchringen
Bis zu 300 Liter verbleites Superbenzin waren vor 30 Jahren beim Befüllen der Tankstelle in Unterlauchringen in die Kanalisation gelaufen. Es bestand Explosionsgefahr und nur ein Mann erkannte die Gefahr.
Ein Gullydeckel auf der B 34 zwischen Schmittenau und Rheinschloss in Waldshut ersetzt. (Symbolbild)
Stockach Warum sind plötzlich so viele Bäume in Espasingen, Hindelwangen und Zizenhausen weg?
In Espasingen und zwischen Hindelwangen und Zizenhausen gab es Baumfällungen und weitere Arbeiten folgen noch. Diese fallen sehr radikal aus. Was steckt dahinter? Die Nachfrage zeigt: Die Gründe sind unterschiedlich.
An der Stockacher Aach in Espasingen ist es recht kahl geworden. Die gefällten Bäume hatten Biberschäden.
Singen/Hegau Die letzte Chance auf 21 Richtige: Hier kommen die abschließenden Fragen des Jahresrückblicksrätsels
Jahresrückblicksrätsel Teil 4: Erinnern Sie sich noch, was 2022 in Singen und dem Hegau los war? Mit den letzten Lösungsbuchstaben wird der Lösungssatz komplett. Testen Sie Ihr Wissen!
Unter anderem um diese Themen geht es in der vierten und letzten Folge des Jahresrückblicksrätsels (von links oben im Uhrzeigersinn): ...
Meinung Erinnern Sie sich? Plötzlich fehlen die Mahnkreuze gegen Atomkraft an der B 34
Befürworter und Gegner der Atomkraft stehen sich vor 35 Jahren am Hochrhein strikt und unversöhnlich gegenüber. Eine Kolumne von Werner Huff.
Atomkraftgegner demonstrieren 2022 in der Nähe des Kernkraftwerks Neckarwestheim (Symbolbild). Vor 35 Jahren schlug der Protest gegen ...
Stockach-Espasingen Dazu muss man schwindelfrei sein! So kommt ein 500-Kilogramm-Storchennest vom Schlossbrauerei-Kamin
In einer Großaktion erhalten die Schlossbrauerei-Störche ein neues Nest und müssen dafür vom Kamin auf ein anderes Dach umziehen. Dazu braucht es zwei Kranfahrzeuge und viel Muskelkraft. Mit Videos!
Peter Krattenmacher (links) und Andreas Mauch schieben das Nistmaterial in einen kleinen Container – und das alles in rund 30 ...
Bodman-Ludwigshafen Was wird 2023 in Bodman-Ludwigshafen wichtig? Die Bürgermeisterwahl ist ein großes Thema
2022 gab es in Bodman-Ludwigshafen einige Großprojekte, die auch dieses Jahr weitergehen. Doch die größte Veränderung wird es im Rathaus geben, da Matthias Weckbach nicht mehr bei der Bürgermeisterwahl antritt.
Bürgermeister Matthias Weckbach bei der Einwohnerversammlung in Bodman-Ludwigshafen im Oktober 2022.
Radolfzell Radolfzell bietet noch ein Grundstück für den Klinik-Neubau an! Um diese Fläche geht es
Nachdem bisher je ein Grundstück von Singen und Radolfzell angeboten wurde, zieht Radolfzell überraschend mit einem weiteren nach. Beide Grundstücke liegen auf der Gemarkung Radolfzell-Böhringen.
Die Stadt Radolfzell hat zwei Grundstück bei Böhringen für einen Klinikneubau vorgeschlagen.
Gottmadingen Nach seinem Tod bleibt ihr Protest: Edeltraud Waldschütz kämpft weiter gegen Kiesabbau im Dellenhau
Peter Waldschütz war für sein Engagement gegen Kiesabbau im Dellenhau bekannt, doch nun ist er gestorben. Wie seine Witwe weitermacht – und sich durch Proteste um die Kirchenglocken der Herz-Jesu-Kirche bestärkt fühlt.
Sie trauert um ihren Mann Peter: Edeltraud Waldschütz will sich aber ganz in seinem Sinne weiter für Protestkationen einsetzen, wie ...
Gottmadingen Neuer Zug, alte Schule, neue Probleme: Was sich in Gottmadingen 2022 getan hat
Gottmadingen steckt 2022 viel Energie in den Wandel der Mobilität: Seit dem Fahrplanwechsel rollt der Rhyhas zwischen Singen und Schaffhausen mit Schweizer Qualität. Und das Fahrradhaus ist auch fast fertig.
Fahrradparkhaus, neuer Zugbetreiber, alte Schule und neue Halfpipe waren vier von vielen Themen, die Gottmadingen 2022 beschäftigt haben ...
Waldshut-Tiengen Böllerverbot! Wie viele Verstöße gab es nun in der Stadt?
Das Ordnungsamt Waldshut-Tiengen hat mehr Kontrollen in böllerfreien Zonen an Silvester angekündigt. Bußgelder bis zu 50.000 Euro würden drohen. Doch wie war die Lage zum Jahreswechsel?
Teile der Waldshuter Altstadt – hier die Amthausstraße – hat die Verwaltung 2020 zu böllerfreien Zonen erklärt. (Archivbild)
Waldshut-Tiengen Böllerverbot an Silvester! Stadt will stärker in Waldshut-Tiengen kontrollieren
Seit 2020 gelten böllerfreie Zonen in Teilen von Waldshut-Tiengen. Das Ordnungsamt kündigt verstärkt Kontrollen an Silvester an und droht mit Bußgeldern bis 50.000 Euro.
Teile der Waldshuter Altstadt – hier die Amthausstraße – hat die Verwaltung 2020 zu böllerfreien Zonen erklärt. (Archivbild)
Singen Nach trockenen Jahren auch noch Kiesabbau? Untersuchung zeigt, wie sicher das Trinkwasser ist
Kiesabbau und Trockenheit, Schadstoffe und Baustellen: Viele Faktoren beeinflussen die Qualität des Grundwassers. So ist der Stand im Singener Becken, aus dem drei Milliarden Liter Wasser entnommen werden – pro Jahr.
Im Hochbehälter am Buchberg – hier ein Archivbild – lagert ein großer Teil des Wassers, das täglich in Singen verbraucht wird.
Radolfzell Autos stoßen auf der Bundesstraße 34 zusammen: 24.000 Euro Schaden
Der Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag kurz nach 17 Uhr auf der Bundesstraße 34 auf Höhe der Anschlussstelle Radolfzell ereignet.
Auf einem Polizeifahrzeug steht „Unfall“ geschrieben (Symbolbild)
Bad Säckingen Tempo 30 auf der B34? Gemeinderat ist sich uneinig
Nach dem Lärmaktionsplan soll die Höchstgeschwindigkeit zwischen 22 und 6 Uhr reduziert werden. Innerstädtische 30er-Zone wird ausgeweitet.
Mit einem Tempolimit auf 30 Stundenkilometern in den Nachtstunden soll der Lärm entlang der B34 reduziert werden.
Raum Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Bild : Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Auto fängt plötzlich Feuer, Fahrer und Beifahrer können sich rechtzeitig retten
Das Auto gerät an der B 34 auf der Höhe von Albbruck aus unbekannten Gründen in Brand. Die Feuerwehr kann das Feuer löschen, das Auto brennt aber komplett aus. Wegen des Feuers kam es zu Verkehrsbehinderungen.
Ein Auto ist am Samstag auf der B 34 bei Albbruck ausgebrannt. (Symbolbild)
Singen Die teuerste Brücke der Welt steht in Singen – und wird jetzt 99 Jahre alt
Sie überspannt die Aach, ist nur 20 Meter lang, hat damals aber trotzdem 1,5 Billiarden Reichsmark gekostet: die Scheffelbrücke, die wegen ihrer Baukosten an die Inflation von 1923 erinnert.
Über die teuerste Brücke der Welt – die Scheffelbrücke an der Aach – führt eine vielbefahrene Zufahrtsstraße nach Singen. ...
Singen Stromausfälle adé? Neues Schalthaus an der Radolfzeller Straße ist in Betrieb
Nach einer Bauzeit von 24 Monaten soll das neue Schalthaus neben der Kernstadt auch die Orte Beuren an der Aach und Friedingen mit Strom versorgen.
Die neue Schaltanlage an der B34 ist in Betrieb (von links): Erwin Gräble, Paul Ihrig, Projektleiter Stefan Filipic, Jürgen Riedlinger, ...
Gottmadingen Horrorunfall bei Gottmadingen: Sechsjähriges Mädchen stirbt nach schwerem Zusammenstoß auf der A81
Kurz nach der Auffahrt auf die Autobahn bei Gottmadingen sind zwei Fahrzeuge im einspurigen Bereich frontal zusammengestoßen. Dabei wurden fünf Personen zum Teil schwer verletzt. Für ein Mädchen kam jede Hilfe zu spät.
Bei einem schweren Verkehrsunfall kurz nach der Auffahrt auf die A 81 ist am Sonntag, 27. November, ein sechsjähriges Mädchen ...
Singen/Gottmadingen Erst Schaden angerichtet, dann weggefahren – Polizei sucht nach zwei Unfallflüchtigen
Allerdings könnte der eine gar nicht bemerkt haben, wie sein Lastwagen ein Auto streifte. Beim zweiten Vorfall dürfte diese Ausrede dagegen nicht ziehen.
Bild : Erst Schaden angerichtet, dann weggefahren – Polizei sucht nach zwei Unfallflüchtigen
Bodman/Wahlwies Wie kommen Radfahrer sicher über die B34? Für geplanten Erlebnisbauernhof Mooshof ist viel zu tun
Der Mooshof soll zum Erlebnisbauernhof werden, doch die dortige Verkehrssituationzwischen Bodman und Wahlwies führt im Gemeinsamen Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft zu Fragen und Handlungsbedarf. Wie es weitergeht.
Auf dieser Seite der B34 ist ein Radweg, auf der anderen nicht. Radfahrer müssten die vielbefahrene Bundesstraße überqueren, um zum ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter