Thema & Hintergründe

Verkehr Waldshut-Tiengen

Verkehr Waldshut-Tiengen

Aktuelle News und Hintergründe rund um das Thema Verkehr in Waldshut-Tiengen finden Sie auf dieser Themenseite.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Meinung Erinnern Sie sich? Mann fährt vor 35 Jahren betrunken mit LKW von Stühlingen an den Kalten Wangen
Auf dem Nachhauseweg hatte ein 26-Jähriger beim Anblick eines Lastwagens mit steckendem Zündschlüssel Lust auf eine Spritztour überkommen. Autor Werner Huff erinnert sich an die Geschichte, die er der Polizei erzählte.
Nach einer nächtlichen Odyssee von Stühlingen nach Stetten am Kalten Wangen rief ein 26-Jähriger die Polizei. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: 10.000 Euro Schaden bei Brand in einer öffentlichen Toilette in Bonndorf
Grund für das Feuer ist laut Polizei ein brennender Abfallbehälter. Außerdem sucht die Polizei Zeugen mehrerer Vorfälle in Tiengen, Lauchringen, St. Blasien und Albbruck.
Ein Polizeiauto steht im Rahmen einer bundesweiten Kontrollaktion auf der B 34 in Waldshut. Symbolbild vom 5. Mai.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Nach Unfall auf B 314 am Mittwoch schweben Mann und Kind in akuter Lebensgefahr
Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch auf der B134 bei Wutöschingen wurden ein Mann und ein achtjähriges Kind schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen der Frontalkollision, die sich gegen 12.25 Uhr ereignet hat.
Waldshut-Tiengen/Wutöschingen Blaulichtreport: Mountainbike-Fahrer verletzt sich bei Sturz in Tiengen schwer
Der 42-Jährige musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Außerdem fuhr in Horheim ein Transporter aufgrund eines Ausweichmanövers in den Graben.
Ein 42-Jähriger hat sich bei einem Sturz in Tiengen schwer verletzt. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Gutes Miteinander im Dorf: Bürgerversammlung in Indlekofen bespricht aktuelle Projekte
Zufriedene Stimmung herrschte bei der Bürgerversammlung in Indlekofen, die diesmal, coronabedingt, im Sommer stattfand. Mit flotten Klängen eröffnete der Musikverein Aispel-Rohr die Versammlung im Gasthaus „Adler“.
Bürgerversammlung in Indlekofen: Oberbürgermeister Philipp Frank (rechts) blickt zurück. Vorne, von links, die Gemeinderäte Armin Arzner ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport (Update): 74-Jähriger stirbt nach Sturz mit dem E-Bike in Ühlingen-Birkendorf
Der Mann ist den schweren Verletzungen, die er sich bei einem Unfall am 12. Juni zugezogen hat, erlegen. Außerdem hat die Polizei einen Graffiti-Sprayer in Waldshut auf frischer Tat ertappt.
Die Polizei hat in Waldshut einen Sprayer auf frischer Tat ertappt. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen/Lauchringen Blaulichtreport: Motorradfahrer rutscht in St. Blasien auf Ölspur aus und verletzt sich schwer
Der Motorradfahrer musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Zudem sorgte ein technischer Defekt in Höchenschwand zu einem größerem Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst.
Zu mehreren Einsätzen musste die Polizei am Wochenende ausrücken. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Motorradfahrer prallt gegen einen Ampelmast und kommt schwer verletzt in eine Schweizer Klinik
Der 30-Jährige Verunglückte muss mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Die Polizei prüft noch, ob Fahruntauglichkeit und überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursachen in Betracht kommen.
Ein Polizeiauto steht im Rahmen einer bundesweiten Kontrollaktion auf der B 34 in Waldshut. Symbolbild vom 5. Mai.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Rauch aus Gully sorgt in Tiengen für einen größeren Einsatz von Rettungskräften
Feuerwehr, Rettungsdienst sowie Landes- und Bundespolizei rückten am Donnerstagmorgen zum Bahnhof in Tiengen aus. Außerdem wurde in Lauchringen eine Fahrradfahrerin von einer Autotür getroffen.
Zahlreiche Einsätze hatte die Polizei über das Wochenende. (Symbolbild)
Bonndorf/Grafenhausen Blaulichtreport: Mutter und Baby kommen nach Unfall in Bonndorf ins Krankenhaus
Das Auto der Frau wurde nach einer Vorfahrtsverletzung auf der linken Seite touchiert. In Grafenhausen sucht die Polizei Zeugen einer Körperverletzung.
Nach einem Unfall mussten eine junge Mutter und ihr Baby in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer landet in Küssaberg in einem Weizenfeld
Die Polizei sucht außerdem Zeugen mehrerer Vorfälle in Waldshut-Tiengen, bei denen Autos beschädigt wurden.
Die Polizei sucht Zeugen mehrerer Vorfälle in Waldshut-Tiengen und Wutöschingen.
Waldshut-Tiengen/Klettgau Blaulichtreport: Abgelenkt durch Kleinkind – Autofahrerin kollidiert in Waldshut mit Straßenlaterne
Die Frau kam laut Polizei von der Straße ab, weil sie von ihrer zweijährigen Tochter abgelenkt wurde. Außerdem musste die Feuerwehr in Klettgau-Eringen einen Flächenbrand löschen.
Ein 42-Jähriger hat sich bei einem Sturz in Tiengen schwer verletzt. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Rollerfahrer kommt nach Sturz mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Der Rollerfahrer verletzte sich bei dem Sturz in Hohentengen schwer. Außerdem kam es in Klettgau zu einem Streit zwischen Nachbarinnen und in Waldshut-Tiengen zu mehreren Unfallfluchten.
Nach einem Unfall mussten eine junge Mutter und ihr Baby in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Polizei sperrt B 34 in Waldshut, damit eine Entenfamilie sicher die Straße überqueren kann
Die Entenmutter konnte mit ihren acht Kindern die B 34 in Waldshut überqueren. Die Polizei am Hochrhein hatte in Vergangenheit mehrere solcher tierischen Einsätze, jüngst auch auf der A 98 und A5.
Die B34 in Waldshut wurde am Montag, 13. Juni, kurzzeitig gesperrt, damit eine Entenfamilie die Straße überqueren konnte.
Lauchringen/Norwegen Von Lauchringen mit dem Trabi auf Europareise – bis in Norwegen plötzlich der Motor streikt
Rund 38.000 Trabis sind in Deutschland zugelassen – einer davon erlebt derzeit eine besondere Zeit. Mit Dana Coordes, Franziska Plog und Hündin Mango an Bord startete er vor elf Monaten in Lauchringen auf Europareise.
Ein absoluter Höhepunkt der Reise: Nordlichter über dem Trabant.
Lauchringen/Bonndorf Blaulichtreport (Update): Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der A 98 und eines Fahrrad-Unfalls
Zahlreiche Einsätze hatte die Polizei über das Wochenende. In Bonndorf, Lauchringen und Waldshut-Tiengen gab es Einbrüche, zudem wurden bei Unfällen mehrere Motorradfahrer verletzt.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport (Update): Mann vereitelt Überfall auf eine Tankstelle in Lauchringen
Ein Auto hat in der Waldshuter Schmittenau einen Jungen erfasst, der die Straße zum Spielplatz queren wollte. Der Junge wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
Mehrere Motorradfahrer wurden bei Unfällen am Wochenende verletzt. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Unbekannte stehlen Katalysatoren aus Autos in Werkstätten
Laut Polizei ist bei den Diebstählen in Waldshut-Tiengen ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden. Außerdem wurde ein geparkter SUV in Waldshut stark beschädigt.
Wegen nicht funktionstüchtiger Bremsen ereignete sich in Herrischried ein Unfall. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen/Bonndorf Blaulichtreport: Motorradfahrer bei Unfall im Steinatal schwer verletzt
Außerdem: Bei einem mutmaßlichem Blitzeinschlag in Weilheim ist laut Polizei ein Schaden von mehreren zehntausend Euro entstanden.
Ein 42-Jähriger hat sich bei einem Sturz in Tiengen schwer verletzt. (Symbolbild)
Hohentengen/Häusern Blaulichtreport: Einbrecher räumen Zimmereibetrieb in Bonndorf leer
Bei einem Einbruch in einem Zimmereibetrieb in Bonndorf ist laut Polizei ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden. In Hohentengen sorgte ein verbranntes Steak für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei.
Ein hoher Schaden ist bei einem Einbruch in einen Zimmereibetrieb in Bonndorf entstanden. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Arbeiten an Verbindungsstraße nach Gaiß fast fertig: Verkehr Thema im Ortschaftsrat Eschbach
Der Ortschaftsrat Eschbach hat sich auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen, im Ortszentrum eine Tempo-30-Zone einzurichten. Die erforderliche Beschilderung soll zeitnah durchgeführt werden.
Verkehr war eines der Hauptthemen im Ortschaftsrat Eschbach: Nach umfangreichen Kanalarbeiten wurde die Ortsverbindungsstraße von ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Ein Auto erfasst auf der B500 zwei Pferde, die Tiere sterben am Unfallort
Fünf Pferde büxen bei Weilheim-Brunnadern aus einer Koppel aus, zwei überqueren die Bundesstraße, ein Autofahrer kann nicht mehr ausweichen.
Ein Polizeiauto steht im Rahmen einer bundesweiten Kontrollaktion auf der B 34 in Waldshut. Symbolbild vom 5. Mai.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Zwei Autofahrer liefern sich zwischen Waldshut und Tiengen ein Rennen
Die Polizei stellt die beiden Fahrer auf dem Mc-Donalds-Parkplatz im Gewerbegebiet Kaitle. Sie streiten aber alles ab. Deshalb sollen sich Zeugen melden.
Die Polizei wurde alarmiert, weil ein Mann einen Getränkeautomaten aufgebrochen hat. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Hubschrauber, Hunde und Feuerwehr suchen nach geflüchtetem Unfallfahrer – erfolglos
Er kommt mit seinem Fahrzeug nach der Rheinbrücke Rheinau in Jestetten von der Straße ab, kracht in eine Böschung und Leitplanke und verschwindet in der Nacht. Die drei alkoholisierten Mitfahrer bleiben zurück.
Ein Polizeiauto steht im Rahmen einer bundesweiten Kontrollaktion auf der B 34 in Waldshut. Symbolbild vom 5. Mai.
Waldshut-Tiengen Gefährliches Überholmanöver geht gerade so noch glimpflich aus
Ein Autofahrer überholt zwischen Gurtweil und Waldshut, der entgegenkommende Autofahrer muss ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Die Polizei wurde alarmiert, weil ein Mann einen Getränkeautomaten aufgebrochen hat. (Symbolbild)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter