Waldshut-Tiengen

Waldshut-Tiengen
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Schuldekanin Martina Dinner traf sich mit unserem Mitarbeiter Ralf Göhrig zum Interview in Lauchringen.
Waldshut-Tiengen Immer weniger Kinder haben Wissen über christlichen Glauben
Schuldekanin Martina Dinner ist im evangelischen Kirchenbezirk Hochrhein zuständig für den Religionsunterricht an Schulen. In unserer Reihe "Auf einen Kaffee mit..." erzählt sie von ihren Aufgaben.
Visual Story Tiengen im Narrenkleid! So schön sieht das Städtle aus
In diesem Jahr ist zur Fasnacht einiges los in Tiengen. Passend dazu haben Mitglieder der Bürger- und Narrenzunft die Girlanden bereits im Januar aufgehängt. Ein Spaziergang durchs Städtle.
Waldshut-Tiengen Prozess gegen den mutmaßlichen Bankräuber von Eggingen: Ein Geständnis und viele Widersprüche
Wegen zweier Fälle von räuberischer Erpressung muss sich ein 28-Jähriger vor dem Landgericht Waldshut-Tiengen verantworten. Der prominenteste Fall dabei: Der Überfall auf die Sparkassenfiliale in Eggingen.
Top-Themen
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Aus dem Wohnhaus qualmt's, weil ein Backofen glüht – Feuerwehr rückt an
Eine 78-Jährige schaltet den Ofen in Bad Säckingen wohl versehentlich ein. Die Einsatzkräfte müssen das überhitzte Gerät abmontieren und nach draußen bringen. Die Bewohner verlassen das Gebäude erst mal.
Die Feuerwehr rückt aus, weil es aus einem Wohnhaus in Bad Säckingen qualmt. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Narren bangen: Findet die Hoorige Mess' 2023 etwa zum letzten Mal statt?
Die Hoorige Mess' ist die größte Straßenfasnacht am Hochrhein. Nach der Corona-Pause werden am Samstag, 18. Februar, wieder Tausende Narren im Städtle erwartet. Aber wird es die letzte sein? Stimmt dieses Gerücht?
So sieht bei der Hoorigen Mess‘ in der Tiengener Fußgängerzone aus: Bunt kostümierte Besucher feiern ausgelassen bei fetziger ...
Laufenburg Alle wollen zur Fasnacht 2023 nach Laufenburg: So sieht das Programm aus
Narrenzünfte, Fasnachtsvereine und Musikgruppen aus Deutschland und der Schweiz haben sich zur Städtlefasnacht angemeldet. Das Open-Air-Guggen-Festival, das Häxefüür und der Fasnachtsumzug sind Hauptattraktionen.
Szene vom Nachtumzug 2019 in Laufenburg. Damals beteiligten sich rund 70 Narrengruppen, dieses Jahr sind es zehn mehr.
Waldshut-Tiengen Oldie-Night in Gurtweil soll wieder ein Hit werden
Männerchor Gurtweil lädt am Samstag, 18. Februar, zum närrischen Treiben mit ganz viel Musik in die Gemeindehalle ein.
Dieses Archivfoto der letzten Oldie-Night aus dem Jahr 2020 lässt erahnen, wie es auch am Samstag, 18. Februar, wieder in der ...
Tiengen/Lauchringen Warum der Austausch mit Peru wichtiger denn je ist
Spenden und Kontaktpflege kennzeichnen die Peru-Partnerschaft St. Verena. Vorsitzende Sabine Maier berichtet von der aktuellen Lage in dem südamerikanischen Land.
Von links: Erika Kirchenmayer (Beisitzerin), Ludwig Hug (Beisitzer), Martina Maier (Kassiererin), Karl Selbach (Vorsitzender im ...
Waldshut-Tiengen Viererteam sorgt für frischen Wind beim Jurgendorchester des Stadtmusik Waldshut
Jugendorchester der Stadtmusik Waldshut wählt neue Jugendleiter. Verein sucht vor allem Spieler für die tiefen Instrumente.
Sie bilden das neue Vorstandsteam des Jugendorchesters der Stadtmusik Waldshut (von links): Nathalie Stoll, Felicia Schlegel, Franziska ...
Waldshut-Tiengen Hippies feiern ausgelassen: Sehen Sie hier die Höhepunkte vom Düengemer Obend
Der erste Düengemer Obed seit Corona stand unter dem Motto "Flower Power". Die Narrenzunft Tiengen bot dazu ein tolles Programm. Bürgermeisterin Petra Dorfmeister tanzte mit den Schnurrewybern. Aber sehen Sie selbst!
Glitzer und Pop: Zu den Hits von Abba zeigt die Historische Trachtengruppe eine schwungvolle Tanzshow, hier das Schlussbild.
Visual Story Wie sieht es aus im leer stehenden Löwenbau in Waldshut? Schauen Sie selbst!
Die Immobiliengesellschaft Rheinmarken möchte den Löwenbau von 1900 zu neuem Leben erwecken. Geschäftsführerin Birgit Rahn-Werner gibt exklusive Einblicke in das Gebäude und verrät, was damit passieren soll.
Der fünfgeschossige Löwenbau befindet sich seit 1900 an der Waldshuter Eisenbahnstraße.
Waldshut-Tiengen Die Klettgau-Cleaners fordern mehr Achtsamkeit im Umgang mit Müll
Zur ersten Sammelaktion des Jahres 2023 der Klettgau-Cleaners Tiengen treffen sich etwa 25 Freiwillige. Organisator Andreas Otte beklagt die zunehmende Vermüllung der Landschaft.
Rund 25 Freiwillige trafen sich am 28. Januar auf Einladung der Klettgau-Cleaners, um Müll in Tiengen zu sammeln.
Hochrhein So verhalten Sie sich richtig! Fünf Tipps, um sicher durch die Fasnacht zu kommen
K.O.-Tropfen im Getränk oder Pöbler vor dem Festzelt? Die Polizei verrät, wie Besucher und Narren sich verhalten müssen und was man als Besucher einer Fasnachtsveranstaltungen nicht aus den Augen lassen sollte.
Die Narro-Zunft Waldshut beim Narrentreffen in Dogern am 29. Januar.
Meinung Erinnern Sie sich? Vor 56 Jahren wurde in Waldshut der Turmuhren-Schlag beinahe verboten
Immer mal wieder gibt es Klagen über Lärm von Glocken. Ob sie im Kirchturm oder am Hals einer Kuh hängen – manche Leute fühlen sich so gestört, dass sie vor Gericht ziehen. Ganz so dick kam es in Waldshut aber nicht.
Die beiden Glocken im Turm der St. Laurentius Kirche in Obermettingen (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Nur drei Leerstände und viele inhabergeführte Geschäfte: Was läuft in Tiengen anders als anderswo?
Auch im Tiengener Städtle gibt es Leerstände, aber meist finden sich bald Nachmieter. Trotzdem ist die Aktionsgemeinschaft nicht ganz zufrieden.
Viele inhabergeführte Geschäfte und wenig Leerstände in der Tiengener Innenstadt.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Drei Autos krachen in Laufenburg ineinander
Eine 55-Jährige verursacht in der Waldshuter Straße einen Auffahrunfall, weil sie nicht aufgepasst hat. Ihr Auto knallt ins Heck in das davor, und das wird auf ein drittes geschoben. Dessen Fahrer wird verletzt.
In Laufenburg krachen drei Autos ineinander. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Wie schmeckt eigentlich Schwan? Hier kommt das Fleisch auf den Tisch
Auf der Speisekarte von Gastronom Paul Späne aus Görwihl steht seit mehreren Jahren immer wieder Schwan. Die Tiere schießt der 70-Jährige selbst. Dazu steht der Jäger aber, auch wenn es zuletzt für Ärger gesorgt hat.
Gastronom Paul Späne hatte bis vor kurzem noch das Gericht „Nüsslisalat in feiner Vinaigrette garniert mit geräucherter ...
Schweiz Kein Grund zur Sorge! Die Schweiz testet heute ihre Sirenen
Ein Testtag, zwei Alarm-Typen: Das steckt hinter dem "Allgemeinen Alarm" und dem "Wasseralarm". Beide werden am Mittwoch im Nachbarland ertönen, wenn die Schweizer ihren jährlichen Sirenentest durchführen.
(Archivbild) Diese Sirenen stehen in Kreuzlingen und werden am 1. Februar wohl auch in Konstanz zu hören sein.
Waldshut-Tiengen Die Grufti-Band Tiengen möchte eine Städtle-Fasnacht etablieren. Premiere ist am 4. Februar
Die Grufti-Band Tiengen lädt am Samstag, 4. Februar, zur ersten Städtle-Fasnacht in die Innenstadt ein. Wie die Idee dazu entstand und was genau geplant ist, verrät Grufti-Band-Präsident Michael Oesterle.
Die Grufti-Band Tiengen zieht auf diesem Archivfoto an der Fasnacht 2020 durchs Tiengener Städtle.
Hochrhein Frostiges Klima auf dem Arbeitsmarkt – aber immer noch sind über 3600 Stellen unbesetzt
Die Arbeitsagentur Lörrach legt die Daten für den ersten Monat des Jahres 2023 vor. Die Arbeitslosenquote steigt im Januar auf 4,2 Prozent. In den Landkreisen Lörrach und Waldshut sind fast 9400 Menschen arbeitslos.
Die Arbeitsagentur Waldshut. (Archivbild)
Rheinfelden Für serbisch-orthodoxe Christen aus zwei Kreisen gibt es seit 2021 Gottesdienste in Rheinfelden
Die Glaubensgemeinschaft der serbisch-orthodoxen Christen in Rheinfelden hat sich etabliert. Seit einem Jahr werden Gottesdienste gefeiert, das Angebot soll jetzt ausgebaut werden.
Bislang feiern die serbisch-orthodoxen Christen ihre Gottesdienste nur in Offenburg, Freiburg und Rheinfelden.
Waldshut-Tiengen Gewerbevereine wollen erstmals gemeinsame Geschenkgutscheine für Waldshut und Tiengen anbieten
Mitglieder des Werbe- und Förderungskreises Waldshut treffen sich zum WuF-Talk. Vorsitzender Thomas Wartner kündigt dabei neue Online-Gutscheine für die Gesamtstadt gemeinsam mit der Aktionsgemeinschaft Tiengen an.
Thomas Wartner (Vorsitzender des Werbe- und Förderungskreises Waldshut), Oberbürgermeister Philipp Frank, Stefan Aust (Vorstand der ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Der Geruch von Marihuana wabert aus dem Auto – Bundespolizei filzt den Fahrer (28)
Für den Mann endet die Fahrt nach der Kontrolle am Grenzübergang in Waldshut. Der Drogentest schlägt gleich auf zwei Substanzen an. Auch ein 35-Jähriger muss sein Auto am Zoll stehen lassen. Er hat keine Fahrerlaubnis.
Ein Mann raucht einen Joint mit Marihuana. Am Grenzübergang in Waldshut zieht die Bundespolizei einen berauschten Autofahrer aus dem ...
Waldshut-Tiengen Viele Schmitzinger engagieren sich
Gut besuchte Bürgerversammlung mit Wildessen. Ortsvorsteher Lorenz Eschbach lobt Aktivitäten.
Bild : Viele Schmitzinger engagieren sich
Waldshut-Tiengen Kölle Alaaf! Der Tiengener Narrenmarsch erklingt beim Rosenmontagszug in Köln
Die Stadtmusik reist mit einer Delegation von 35 Musikern nach Köln. Auch weitere Mitglieder der VSAN sind dabei. Die Teilnahme ermöglicht Dirigent Andreas Dangel, Musikbeauftragter der Fasnachtsvereinigung.
Die Stadtmusik Tiengen – hier beim Fasnachtsumzug in Tiengen 2020 – wird im Vergleich zum heimelig-überschaubaren Ambiente ...
Waldshut-Tiengen Der Tod des Kindes hat vieles verändert. Aber diese Väter sind mit ihrer Trauer nicht alleine
Einmal im Monat trifft sich die Selbsthilfegruppe für trauernde Väter in Gurtweil. Für drei Stunden können sich die Männer, die alle ein Kind verloren haben, ganz ihrer Trauer und der Verarbeitung des Erlebten widmen.
Das Foto gibt einen Einblick in die Gruppe Trauernde Väter, die sich regelmäßig im Pater-Jordan-Haus mit ihrem Trauerbegleiter ...
Waldshut-Tiengen OB-Wahl in Waldshut-Tiengen: Amtsinhaber Philipp Frank bekommt Gegenwind
Die Wahl des Oberbürgermeisters im Sommer dürfte eine durchaus spannende Angelegenheit werden. Denn nach jetzigem Stand bekommt es Philipp Frank mit mindestens zwei Konkurrenten zu tun.
Es könnte spannend werden: Im OB-Wahlkampf dürfte es Amtsinhaber Philipp Frank mit mindestens zwei Gegenkandidaten zu tun bekommen. Zwei ...
Landkreis & Umgebung
Laufenburg Energiedienst macht im vergangenen Jahr 30 Millionen Euro mehr Gewinn als erwartet
Der deutsch-schweizerische Energieversorger geht davon aus, dass er 2022 mit rund 103 Millionen Euro Gewinn vor Zinsen und Steuern abschließen wird. Der bereinigte Wert liegt tiefer als der im Vorjahr.
Der Firmensitz von Energiedienst im Schweizer Laufenburg. Im Hintergrund rechts ist das Kraftwerk zu erkennen, eines von drei ...
Kreis Waldshut So feiern die Narren im nördlichen Landkreis die Fasnacht 2023
Weilheim, Nöggenschwiel, Höchenschwand, Häusern, Ühlingen-Birkendorf, Grafenhausen und Dachsberg sind bereit für die Fasnacht. Das Programm im Überblick
Im zweiten Anlauf klappt‘s. Die beiden Wurzelsepps freuen sich auf das Schlüchttal-Narrentreffen am 11. und 12. Februar in Berau.
Hochrhein Wussten Sie's? Darum gibt es in der Schweiz so viele Aktiengesellschaften
Die Aktiengesellschaft ist die häufigste Rechtsform für Kapitalgesellschaften in der Schweiz. Aber warum ist das dort so und in Deutschland nicht?
Diese Schweizer Unternehmen beschäftigen viele Grenzgänger aus Deutschland. Im Uhrzeigersinn von links oben: Novartis, DSM, das ...
Kreis Waldshut Narren feiern in Eggingen und Görwihl ausgelassen – aber alles bleibt friedlich
Die Polizei hat am Wochenende beim Nachtumzug auf dem Hotzenwald und beim Kleggau-Narrentreffen im Wutachtal wenig zu tun. Starke Präsenz zeigt offensichtlich Wirkung.
So friedlich, fröhlich wie die Maske aussieht, bleibt es beim Kleggau-Narrentreffen in Eggingen.
Fasnacht Wir haben alle Bilder: So schön war das Fasnachts-Wochenende in der Region
Bunte Abende, Narrenspiegel, Zunftbälle und mehr: Auch an diesem Wochenende ließen es die Narren am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein richtig krachen. Die schönsten Bilder finden Sie hier!
Am ersten Fasnachtswochenende im Februar war für die Narren in der Region jede Menge geboten.
Das könnte Sie auch interessieren