Waldshut-Tiengen

Waldshut-Tiengen
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Garde vom Narrenclub Nöggenschwiel hatte ihren letzten Auftritt mit einem erstklassigen Tanz, es wird nun eine Junggarde gegründet.
Weilheim Narrenclub Stampfi-Geischt Nöggenschwiel bietet unterhaltsamen Abend (mit Videos)
Einen gelungenen Bunten Abend haben die Nöggenschwieler in der Aula der Grundschule geboten bekommen. Die knapp 50 Mitglieder des Narrenclubs Stampfi-Geischt unterhielten die Gäste mit Sketchen, Tänzen und Vorführungen.
Waldshut-Tiengen Immer weniger Kinder haben Wissen über christlichen Glauben
Schuldekanin Martina Dinner ist im evangelischen Kirchenbezirk Hochrhein zuständig für den Religionsunterricht an Schulen. In unserer Reihe "Auf einen Kaffee mit..." erzählt sie von ihren Aufgaben.
Visual Story Tiengen im Narrenkleid! So schön sieht das Städtle aus
In diesem Jahr ist zur Fasnacht einiges los in Tiengen. Passend dazu haben Mitglieder der Bürger- und Narrenzunft die Girlanden bereits im Januar aufgehängt. Ein Spaziergang durchs Städtle.
Top-Themen
Waldshut-Tiengen Prozess gegen den mutmaßlichen Bankräuber von Eggingen: Ein Geständnis und viele Widersprüche
Wegen zweier Fälle von räuberischer Erpressung muss sich ein 28-Jähriger vor dem Landgericht Waldshut-Tiengen verantworten. Der prominenteste Fall dabei: Der Überfall auf die Sparkassenfiliale in Eggingen.
Bild : Prozess gegen den mutmaßlichen Bankräuber von Eggingen: Ein Geständnis und viele Widersprüche
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Aus dem Wohnhaus qualmt's, weil ein Backofen glüht – Feuerwehr rückt an
Eine 78-Jährige schaltet den Ofen in Bad Säckingen wohl versehentlich ein. Die Einsatzkräfte müssen das überhitzte Gerät abmontieren und nach draußen bringen. Die Bewohner verlassen das Gebäude erst mal.
Die Feuerwehr rückt aus, weil es aus einem Wohnhaus in Bad Säckingen qualmt. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Narren bangen: Findet die Hoorige Mess' 2023 etwa zum letzten Mal statt?
Die Hoorige Mess' ist die größte Straßenfasnacht am Hochrhein. Nach der Corona-Pause werden am Samstag, 18. Februar, wieder Tausende Narren im Städtle erwartet. Aber wird es die letzte sein? Stimmt dieses Gerücht?
So sieht bei der Hoorigen Mess‘ in der Tiengener Fußgängerzone aus: Bunt kostümierte Besucher feiern ausgelassen bei fetziger ...
Laufenburg Alle wollen zur Fasnacht 2023 nach Laufenburg: So sieht das Programm aus
Narrenzünfte, Fasnachtsvereine und Musikgruppen aus Deutschland und der Schweiz haben sich zur Städtlefasnacht angemeldet. Das Open-Air-Guggen-Festival, das Häxefüür und der Fasnachtsumzug sind Hauptattraktionen.
Szene vom Nachtumzug 2019 in Laufenburg. Damals beteiligten sich rund 70 Narrengruppen, dieses Jahr sind es zehn mehr.
Waldshut-Tiengen Oldie-Night in Gurtweil soll wieder ein Hit werden
Männerchor Gurtweil lädt am Samstag, 18. Februar, zum närrischen Treiben mit ganz viel Musik in die Gemeindehalle ein.
Dieses Archivfoto der letzten Oldie-Night aus dem Jahr 2020 lässt erahnen, wie es auch am Samstag, 18. Februar, wieder in der ...
Tiengen/Lauchringen Warum der Austausch mit Peru wichtiger denn je ist
Spenden und Kontaktpflege kennzeichnen die Peru-Partnerschaft St. Verena. Vorsitzende Sabine Maier berichtet von der aktuellen Lage in dem südamerikanischen Land.
Von links: Erika Kirchenmayer (Beisitzerin), Ludwig Hug (Beisitzer), Martina Maier (Kassiererin), Karl Selbach (Vorsitzender im ...
Waldshut-Tiengen Viererteam sorgt für frischen Wind beim Jurgendorchester des Stadtmusik Waldshut
Jugendorchester der Stadtmusik Waldshut wählt neue Jugendleiter. Verein sucht vor allem Spieler für die tiefen Instrumente.
Sie bilden das neue Vorstandsteam des Jugendorchesters der Stadtmusik Waldshut (von links): Nathalie Stoll, Felicia Schlegel, Franziska ...
Waldshut-Tiengen Hippies feiern ausgelassen: Sehen Sie hier die Höhepunkte vom Düengemer Obend
Der erste Düengemer Obed seit Corona stand unter dem Motto "Flower Power". Die Narrenzunft Tiengen bot dazu ein tolles Programm. Bürgermeisterin Petra Dorfmeister tanzte mit den Schnurrewybern. Aber sehen Sie selbst!
Glitzer und Pop: Zu den Hits von Abba zeigt die Historische Trachtengruppe eine schwungvolle Tanzshow, hier das Schlussbild.
Bad Säckingen Erzbischof Stephan Burger ruft in Bad Säckingen trotz Vertrauenskrise zur Zuversicht auf
Stephan Burger geht beim Neujahrsempfang auf die schwierige Lage der katholischen Kirche ein. Einen Blick richtet der Geistliche auch auf die Aufarbeitung der Missbrauchsskandale.
Erzbischof Stephan Burger beim Neujahrsempfang.
Laufenburg Retro Sound: Renato Trovato und Adina Bürgin verkaufen am Laufen Schallplatten aus Vinyl
Bei Musik und Getränken können in der Laufenburger Altstadt wie früher Platten gehört und gekauft werden. Die meisten sind gebraucht, einige sind neu.
Adina Bürgin und Renato Trovato in ihrem „Replay Vinylstore“ am Laufenplatz in Laufenburg.
Koblenz/Schweiz Einbruch in Tankstellenshop in Koblenz/Schweiz
Unbekannte Täter haben am Montagmorgen in einem Tankstellen-Geschäft in Koblenz Bargeld aus der Kasse gestohlen und hohen Schaden verursacht. Der Tresor hielt aber auch brachialer Gewalt stand.
Die Tankstelle K. Nusser AG an der Bahnhofstrasse in Koblenz. (Archivbild)
Waldshut-Tiengen Traurige Bilanz: Stadt verzeichnet mehr Sterbefälle als Geburten
674 Sterbefälle wurden im vergangenen Jahr beim Standesamt Waldshut-Tiengen beurkundet, das sind 48 mehr als im Vorjahr.
Die Zahl der Sterbefälle übertraf in Waldshut-Tiengen wieder die Zahl der Geburten. Hier eine Aufnahme vom Alten Friedhof im Waldshut.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Mit drei Promille am Steuer und Frau (36) schlägt Polizisten in einer Gaststätte
Eine traurige Bilanz eines Wochenendes: Zwei Alkoholfahrten, Streit in einer Kneipe, Unfälle und ein Küchenbrand halten die Einsatzkräfte auf Trab.
3,1 Promille hat der Alcomat bei einem Fahrer in Waldshut angezeigt. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Fazit der Bürgerversammlung: Krenkingen entwickelt sich gut
Der Waldshut-Tiengener Ortsteil gewinnt 14 Einwohner hinzu. Die Bürger engagieren sich für Umwelt und Mitmenschen.
Über viele Gäste bei der Bürgerversammlung 2023 in Krenkingen freuten sich Ortsvorsteher Frank Kaiser (rechts) und Bürgermeisterin Petra ...
Kreis Waldshut Die Grünen Damen und Herren am Klinikum Hochrhein schenken vor allem Zeit
Maria Trehn, Teamleiterin der Grünen Damen und Herren, spricht über deren ehrenamtliche Patientenbesuche im Spital in Waldshut.
Unsere Reporterin Sira Huwiler-Flamm (links) im Interview mit Maria Trehn, der Teamleiterin der Gründen Damen und Herren am Klinikum ...
Waldshut-Tiengen Zufriedene Stimmung bei Bürgerversammlung in Indlekofen
Ortsvorsteher Stefan Senn und Oberbürgermeister Philipp Frank gaben bei der Bürgerversammlung einen Ausblick auf geleistete und abgeschlossene Projekte. Unklarheit herrschte zur Zukunft des Seniorenheimes.
Bürgerversammlung in Indlekofen: Links OB Philipp Frank, dann seine Frau Tanja und die Gemeinderäte Lorenz Eschbach, Raimund Walde und ...
Waldshut-Tiengen Nach einem Monat Betrieb: So fällt die Zwischenbilanz des Roboterladens Roberta aus
Der erste Monat des Betriebs des robotergesteuerten Hightech-Ladens "Roberta" ist bewältigt. Aber wie läuft der Betrieb? Und welche Produkte sind besonders begehrt?
Gut etabliert: Die robotergesteuerte Verkaufseinheit auf dem Aarberg kommt bei den dort lebenden Menschen gut an. Das hat sich nicht ...
Kreis Waldshut Wo kommen Milch und Eier her? Das lernen Schüler auf 15 Bauernhöfen im Kreis Waldshut
Beim Projekt "Lernort Bauernhof" erfahren Schüler, was auf den Äckern und im Stall passiert und erfahren, wie heimische Lebensmittel produziert werden. Wir haben eine Klasse auf den Lindenhof in Wutöschingen begleitet.
Keine Berührungsängste mit dem lieben Federvieh hat auch Clara Frech (9 Jahre), die mit ihren Mitschülern von der Alemannenschule an dem ...
Kreis Waldshut Milde Temperaturen verwirren die Natur! Ein später Wintereinbruch kann Bienen gefährden
Die Vögel zwitschern, das Gras wird grün und Bienen fliegen aus. Für den Monat Januar ist das ungewöhnlich. Doch die aktuell milden Temperaturen haben ernste Folgen für die Natur.
Bienen verlassen bei Sonnenschein einen Bienenstock auf dem Dach eines Gebäudes (Archivbild).
Waldshut-Tiengen Ein Zeichen der Vergänglichkeit: Pappelskulpturen am Rheinufer zerfallen allmählich
Am Rheinufer hinter dem Campingplatz in Waldshut-Tiengen liegt seit vergangenem Jahr eine umgefallene Skulptur neben dem Weg. Kulturamtsleiterin Kerstin Simon erklärt, warum der Zerfall nicht überraschend ist.
Die Skulptur „Einen goldenen Ball über den Rhein schmeißen“ liegt seit vergangenem Jahr am Boden.
Kreis Waldshut Derzeit läuft es auf der Hochrhein-Strecke wieder normal – vorerst
Erneut ärgerten sich Bahnreisende wochenlang über einen Notfahrplan. Grund waren Krankheitsfälle bei der Deutschen Bahn, heißt es von Unternehmensseite. Eine genauere Nachfrage fördert Überraschungen zutage.
Der Bahnhof Waldshut (Aufnahme vom 27. September 2021). Wochenlang gab es Einschränkungen auf der Hochrheinstrecke.
Dogern Überraschender Wechsel im Vorstand von Sedus: Christoph Kargruber verlässt das Unternehmen
Das für Marketing und Vertrieb zuständige Vorstandsmitglied und der Büromöbelhersteller trennen sich nach wenig mehr als einem Jahr wegen unterschiedlicher Vorstellungen in der langfristigen Ausrichtung.
Eine Frau geht an dem Hochregallager des Bürostuhl-Herstellers Sedus Stoll in Dogern entlang. Da Unternehmen ist in aseiner Branche ...
Schweiz/Deutschland Wenn Tiere zu Grenzgängern werden – Das sind die kuriosesten Fälle der vergangenen Jahre
Beim Grenzübertritt mit Tieren kann es zuweilen kompliziert werden, aktuell etwa im Fall von Huhn Erna aus der Eigeltinger Lochmühle. Ein kleiner Überblick über kuriose Zollfunde mit Fell oder Federn.
Huhn Erna (oben links) ist in der Schweiz wiederentdeckt worden. Doch das ist nicht die einzige tierische Geschichte, die sich im ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr muss nach einem Unfall auf der B314 eine Autofahrerin (48) befreien
Die Frau ist nach einem Zusammenstoß bei Wutöschingen eingeklemmt. Sie kommt ins Krankenhaus. Zum Ampelsignal steht Aussage gegen Aussage. Deshalb sucht die Polizei Zeugen.
Nach einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen muss die Feuerwehr eine Frau aus ihrem Auto befreien. (Symbolbild)
Landkreis & Umgebung
Laufenburg Energiedienst macht im vergangenen Jahr 30 Millionen Euro mehr Gewinn als erwartet
Der deutsch-schweizerische Energieversorger geht davon aus, dass er 2022 mit rund 103 Millionen Euro Gewinn vor Zinsen und Steuern abschließen wird. Der bereinigte Wert liegt tiefer als der im Vorjahr.
Der Firmensitz von Energiedienst im Schweizer Laufenburg. Im Hintergrund rechts ist das Kraftwerk zu erkennen, eines von drei ...
Kreis Waldshut So feiern die Narren im nördlichen Landkreis die Fasnacht 2023
Weilheim, Nöggenschwiel, Höchenschwand, Häusern, Ühlingen-Birkendorf, Grafenhausen und Dachsberg sind bereit für die Fasnacht. Das Programm im Überblick
Im zweiten Anlauf klappt‘s. Die beiden Wurzelsepps freuen sich auf das Schlüchttal-Narrentreffen am 11. und 12. Februar in Berau.
Hochrhein Wussten Sie's? Darum gibt es in der Schweiz so viele Aktiengesellschaften
Die Aktiengesellschaft ist die häufigste Rechtsform für Kapitalgesellschaften in der Schweiz. Aber warum ist das dort so und in Deutschland nicht?
Diese Schweizer Unternehmen beschäftigen viele Grenzgänger aus Deutschland. Im Uhrzeigersinn von links oben: Novartis, DSM, das ...
Kreis Waldshut Narren feiern in Eggingen und Görwihl ausgelassen – aber alles bleibt friedlich
Die Polizei hat am Wochenende beim Nachtumzug auf dem Hotzenwald und beim Kleggau-Narrentreffen im Wutachtal wenig zu tun. Starke Präsenz zeigt offensichtlich Wirkung.
So friedlich, fröhlich wie die Maske aussieht, bleibt es beim Kleggau-Narrentreffen in Eggingen.
Fasnacht Wir haben alle Bilder: So schön war das Fasnachts-Wochenende in der Region
Bunte Abende, Narrenspiegel, Zunftbälle und mehr: Auch an diesem Wochenende ließen es die Narren am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein richtig krachen. Die schönsten Bilder finden Sie hier!
Am ersten Fasnachtswochenende im Februar war für die Narren in der Region jede Menge geboten.
Das könnte Sie auch interessieren