Donaueschingen

(279554272)
Quelle: Sina Ettmer/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Straßen rund um die Christuskirche sind nach Mitternacht in Dunkelheit getaucht. Die Helligkeit entsteht durch die lange ...
Donaueschingen Dunkle Straßen ohne Licht: Das hat noch mehr Vorteile als Energiesparen
Um in der Energiekrise Strom zu sparen schaltet die Stadt die Straßenlaternen in einem bestimmten Zeitraum aus. Davon profitiert jedoch nicht nur der Geldbeutel.
Bilder-Story Stimmungsvolle Fürstenberg-Weihnachtswelt im Donaueschinger Marstall
Endlich wieder eine Weihnachtswelt ganz ohne Beschränkungen. Seit Donnerstag ist die fürstliche Weihnachtswelt geöffnet und die Besucher zeigen sich vom stimmungsvollen Ambiente begeistert. Wir haben die Bilder.
Schwarzwald-Baar

Jetzt für Tannheim spenden! Kinder-Klinik erweitert, um Schwerkranken schneller helfen zu können

Die Nachsorgeklinik will das Therapie-Angebot ausbauen und lange Wartezeiten reduzieren. SÜDKURIER-Leser können mit ihrer Spende bei der Realisierung helfen und Schicksale lindern.

Top-Themen
Donaueschingen So sind die ersten Erfahrungen mit dem neuen Caterer in den Donauhallen
Die Stadtkapelle hat für ihr Herbstkonzert in die Donauhallen geladen. Hinter dem Tresen stand während der Pausen allerdings niemand vom Catering.
Als hätte es Corona nie gegeben: Catering in der Pause beim Herbstkonzert der Donaueschinger Stadtkapelle
Konstanz Gewalt gegen Frauen: 13 Erfahrungsberichte, die aufrütteln
Am 25.11 ist der Tag gegen Gewalt an Frauen. 13 sprechen offen über häusliche Gewalt, Sexismus, Vergewaltigung. Politikerinnen wie Christine Finke, Kulturschaffende wie Karin Becker. Es sind Protokolle, die nachhallen.
Bild : Gewalt gegen Frauen: 13 Erfahrungsberichte, die aufrütteln
Donaueschingen Achtung, Achtung! Wie sich Donaueschingen sich am bundesweiten Warntag beteiligt
Statt auf Apps oder Sirenen setzt das Donaueschinger Rathaus beim zweiten bundesweiten Warntag im Dezember auf die klassischste Form der Nachrichtenübermittlung. Was die Feuerwehr damit zu tun hat.
Sirenen wie hier in diesem Symbolbild spielen beim nächsten Warntag keine Rolle. Ganz ohne lautstarke Warnung der Bevölkerung wird es ...
Donaueschingen Warum Schlagersänger Patrick Lindner die Fürstin bei der Eröffnung der Weihnachtswelt begleitet
Die Fürstenberg Weihnachtswelt ist zurück. Am ersten Tag kommt sogar ein Promi aus München. Aber auch für Stammgäste wird es interessant: Im Marstall sind viele neue Händler am Start.
Schlagersänger Patrick Lindner interessiert sich beim ersten Rundgang durch die fürstliche Weihnachtswelt auch für die selbstgemachten ...
Donaueschingen Fürstenberg Weihnachtswelt: Im Marstall warten viele Neuigkeiten auf die Besucher
Der Marstall erstrahlt im weihnachtlichen Glanz: Denn es ist Zeit für die fürstliche Weihnachtswelt. Und es gibt einige Überraschungen – allen voran eine besondere Dekoration für den Geweihgang.
Massimiliana Fürstin zu Fürstenberg (links) und Kerstin Tritschler hängen die letzte Dekoration für die Weihnachtswelt auf.
Donaueschingen Mysteriöser Knall: Ursprung der extremen Kanonenschläge in Donaueschingen wohl geklärt
In der Stadt wurde es am Samstag, 12. November, laut. Es fanden zwei Feuerwerke statt: eines angemeldet, eines illegal. Das hat für maximale Verwirrung gesorgt.
Woher kommen die Knallgeräusche? Am Samstag, 12. November, waren laute Schläge in der Stadt zu hören – eine Spur führt dabei unter ...
Baar Jetzt wird es teurer: Darum wird der Strom vom Energiedienst bald mehr kosten
Die Energiekrise sorgt dafür, dass Mehrkosten beim Energieeinkauf die Strompreise in die Höhe treiben. Was sagt der Energiedienst dazu – und wann wird es soweit sein?
Die Energiekrise sorgt jetzt dafür, dass auch die Grundversorgungs-Strompreise in die Höhe schnellen. Welche elektrischen Geräte genutzt ...
Donaueschingen Bald ist Auftakt für den ersten Donaueschinger Adventsmarkt: Das soll es dort alles geben
Viele Unwägbarkeiten bestanden im Vorfeld der Planungen: Würde die Corona-Situation einen Weihnachtsmarkt erlauben? Wie funktioniert ein Markt in der Energiekrise? Aber jetzt sind die Organisatoren bereit.
Die Organisation des ersten Donaueschinger Adventsmarktes ist so gut wie beendet. Nadin Lorenz (von links), Christine Neu, Markus ...
Bilder-Story Endlich wieder Herbstfest: Donaueschingen feiert mit internationalem Flair
Nass und kalt: Das gehört zum Herbst dazu, ebenso wie das Donauschinger Herbstfest, das traditionell am ersten Samstag im Oktober gefeiert wird. Das sind die schönsten Eindrücke aus der Innenstadt.
Doppelter Biß ins Kilbigküchle – die Villinger Karl-Heinz und Isolde Trombowski lassen es sich auf dem Donaueschinger Herbstfest ...
Donaueschingen Belastung durch den Verkehr wird immer unerträglicher, sagt die Pfohrener Interessensgemeinschaft
IG Verkehrsbelastung wartet auf Antworten und ist enttäuscht. Die Problematik werde von offizieller Seite nicht thematisiert. Was sagt die Stadt dazu?
Nach Meinung der IG steht die Radarsäule auf der Verkehrsinsel in der K5756 an der falschen Stelle.
Baar Vereinssport in der Energiekrise: Welche Einschränkungen planen die Kommunen im Städtedreieck?
Privatleute, Unternehmen, Kommunen – sie alle müssen angesichts der gestiegenen Kosten für Energie und Wärme dringend sparen. Maßnahmen gibt es viele. Inwiefern betreffen sie den Vereinssport im Städtedreieck?
In der Donaueschinger Baarsporthalle bleibt erst einmal alles beim Alten. Die Raumtemperatur wurde hier bereits vor zwei Jahren gesenkt.
Donaueschingen Von null auf hundert: So etabliert sich eine erfolgreiche DJK-Frauenfußballmannschaft
Nur kurze Zeit hat es gedauert und das Team der DJK Donaueschingen Damen war zusammengestellt. Der 25. September 2022 ist für die neue Mannschaft einen Eintrag ins Geschichtsbuch wert.
Die neue DjK-Damenmannschaft im Anschluss an ihr erstes Punktespiel gegen Geisingen. Die Stimmung im Team ist gut.
Donaueschingen Veränderung in der Sonnen– und Rathaus-Apotheke: Michael und Elvira Ernst hören auf
Rund 43 Jahre wurden die Rathaus- und die Sonnenapotheke vom Ehepaar Ernst betrieben. Jetzt bahnt sich ein Wechsel an. Wie geht es dort weiter?
Apotheker Michael Ernst bei der Arbeit 2019. Er und seine Frau gehen jetzt in den Ruhestand und geben die Leitung ihrer Apotheken weiter.
Donaueschingen Was müssen Wolterdinger beim Trinkwasser beachten?
Wann muss ich das Trinkwasser abkochen? Kann ich damit noch putzen? Und was ist mit Kleinkindern und Haustieren. Die Antworten gibt es hier.
Vielerorts steigt der Preis für Trinkwasser. Auch in Hüfingen hat der Gemeinderat darüber diskutiert.
Donaueschingen Gegen die Herbst- und Winterwelle: Lassen sich in Donaueschingen wieder mehr Menschen impfen?
Mit dem Einzug der kalten Jahreszeit steigt auch die Gefahr einer Corona-Infektion. Doch spiegelt sich dieser Trend auch in der Nachfrage nach Impfungen wider? Wir haben in einigen Praxen nachgefragt.
Lassen sich in Donaueschingen wieder mehr Menschen gegen Corona impfen? Unser Bild zeigt die Impfaktion 2021 in der damaligen ...
Anzeige Fit und Gesund (Runter vom Sofa) - 2. Teil: Alles für Laufen und mehr
In Sachen Laufsport ist Alfred Denzer, ehemaliger Badischer Marathonmeister und mehrfacher Deutscher Seniorenmeister, ein kompetenter Ansprechpartner, der seine jahrzehntelange Erfahrung immer noch gerne an Laufsportinteressierte weiter gibt. Mit dem Lauftreff „Von 0 auf 21“, den er 2009 ins Leben rief, animiert er Damen und Herren gemeinsam zu trainieren, um so körperlich fit zu werden und die Ausdauer zu erlangen, am 10-Kilometer-Lauf beim Schwarzwald-Marathon in Bräunlingen teilzunehmen.Training mit Lauf-Ikone„Oder vielleicht sogar den Halbmarathon in Angriff zu nehmen, das sind dann 21 Kilometer“, ergänzt die Läuferikone.
Alfred Denzer steht für den Laufsport in der Region. Seine Tochter Katja Denzer-Krause führt das Fachgeschäft Intersport Denzer in ...
Donaueschingen Bakterien im Trinkwasser: Jetzt wird das Wolterdinger Netz kräftig durchgespült
Die Wasserwerke im Dauereinsatz: Das Wolterdinger Trinkwasser ist verunreinigt und die Keime müssen raus. Doch auch jeder Wolterdinger kann dabei helfen.
Ralf Schmid (von links) und Alfred Mesmer sind für die Wasserwerke in Wolterdingen unterwegs, um das Rohrnetz durchzuspülen.
Bilder-Story Endlich Schule! Das sind die Erstklässler aus Donaueschingen, Bräunlingen und Hüfingen
Die Erstklässler aus dem Städtedreieck haben die ersten Stunden als Schüler hinter sich. Sehen Sie hier die Bilder von ihren Einschulungen. Der SÜDKURIER gratuliert allen ganz herzlich!
Klasse 1a der Erich-Kästner-Schule Donaueschingen mit Klassenlehrerin Nathalie Schmid-Sumser.
Anzeige Fit und Gesund (Runter vom Sofa) - 1. Teil: Viele Unterstützer
Als tolles Projekt für die Menschen der Region bezeichnete Thomas Sausen, Mitglied der Geschäftsleitung SK ONE, die Aktion „Fit und gesund“. Dazu hätten auch die vielen Partnern beigetragen.
Auf der schnellsten Inlinerbahn der Welt in der Arena Geisingen, wo normalerweise die ambitionierten Sportler ihre schnellen Runden ...
Donaueschingen Trinkwasser-Alarm: Wie kommen Kolibakterien in die Wolterdinger Leitungen?
Das Wolterdinger Trinkwasser ist verunreinigt und wird nun gechlort. Für die Bürger heißt das: Wasser abkochen – so lange, bis es eine Entwarnung gibt.
Das Trinkwasser in Wolterdingen wird aktuell gechlort. Das heißt: vor dem Trinken muss das Wasser abgekocht werden.
Donaueschingen Gesundheitsgefahr: Wolterdinger müssen ihr Trinkwasser abkochen
Eine noch unbekannte Verunreinigung im Trinkwassernetz gibt es im Donaueschinger Teilort. Das Wasser wird jetzt gechlort, die Einwohner müssen sich aber auch selbst schützen.
Wasser aus der Leitung muss in Wolterdingen jetzt vor Verwendung abgekocht werden.
Donaueschingen Neue Regeln gegen Eltern-Taxis vor der Eichendorffschule: Ist das Problem damit jetzt vom Tisch?
Wenn morgens vor der Eichendorffschule die Autos anrollen, dann wird es chaotisch – und vor allem gefährlich für die Schüler. Dagegen sind mittlerweile Maßnahmen getroffen worden. Die haben aber eine Bedingung.
Die Blechlawine der Elterntaxis rollt 2019 über die Eichendorffschule. Auch jetzt ist die Situation immer noch chaotisch und ...
Donaueschingen Wenn Netze zum Vogeltod werden: Hilfseinsatz rettet Tieren in Donaueschingen das Leben
Thorsten Kuchenbecker ist für die Stadttaubenhilfe im gesamten Kreisgebiet unterwegs. Im Juli etwa in Donaueschingen. Dort waren etliche geschützte Vogelarten in Gefahr. Das hat nun Konsequenzen.
Aus dem Netz unter dem Vordach einer Donaueschinger Firma konnte dieser kleine Vogel noch lebendig geborgen werden. Andere Tiere sind ...
Donaueschingen Bereitet die Energiekrise auch dem neuen Donaueschinger Adventsmarkt Probleme?
City-Managerin Christine Neu blickt zuversichtlich gen Dezember. Vor Überraschungen sei man allerdings nie sicher, sagt sie. So laufen die Planungen für den Adventsmarkt aktuell.
Zuletzt fand in Donaueschingen das Weihnachtswäldchen – hier ein Bild aus Dezember 2018 – rund um die Alte Hofbibliothek ...
Landkreis & Umgebung
St. Georgen Klappe, die erste: Warum im St. Georgener Technologiezentrum jetzt auch Videos produziert werden
Social Media-Kanäle gewinnen quer durch alle Branchen an Bedeutung. Doch wie präsentiert sich ein junges oder auch älteres Unternehmen professionell? In St. Georgen weiß man, wie es geht – und gibt das Wissen weiter.
TZ-Geschäftsführer Martin Friedrich im neuen Film-, Foto und Tonstudio des Technologiezentrums.
Hüfingen An der Hüfinger Ortseinfahrt soll ein 30-Meter-Gebäude entstehen
Der Gemeinderat Hüfinges spricht sich für den Bau eines Gewerbegebäudes aus. Geplant ist eine eigene Zufahrt. Warum die Mitglieder des Gemeinderats keine Einwände gegen die neue Landmarke haben.
Ein bis zu 30 Meter hohes Gebäude soll zukünftig die nördliche Ortseinfahrt von Hüfingen prägen. Laut Planung wird es auf Höhe des ...
Schwarzwald-Baar Warum wird der Hilsenbeck-Lehrling abgeschoben? Abdoulie Camara will doch nur Brezeln backen
Zehn Jahre lang findet der Villinger Bäckerei-Chef keinen Auszubildenden. Dann kommt Abdoulie Camara. Für den Gambianer ist Bäcker ein Traumberuf. Jetzt will ihn der Staat abschieben. Für alle eine Katastrophe.
Abdoulie Camaro mit seinen Chefs Miriam und Uwe Hilsenbeck in der Backstube. Die Bäckereinhaber sind fassungslos, dass der Afrikaner, ...
Villingen-Schwenningen Neustart Weihnachtsmarkt: Das wird unter der Regie der Stadt alles anders
Endlich wieder Glühweinduft und Weihnachtsmusik in Villingen-Schwenningen. Doch was ist in diesem Jahr überhaupt geboten auf den Weihnachtsmärkten in der Doppelstadt? Und kommen überhaupt genügend Aussteller?
Der Münsterplatz bietet vom 5. bis 18. Dezember die stimmungsvolle Bühne für den Weihnachtsmarkt in Villingen. Hier eine Aufnahme von ...
Niedereschach Wenn 4500 Narren in Fischbach die Macht übernehmen: Ein ganzer Ort packt an fürs Zunft-Jubiläum
Die Narrenzunft wird 50 Jahre alt – und lädt zu ihrem Geburtstagsfest tausende Gäste ein. Doch wer hat es eigentlich geschafft, das kleine Örtchen zur großen Narren-Hochburg zu machen?
So kennt man den Fischbacher Umzugssprecher Alexander Pfaff: immer ganz nah am närrischen Geschehen. Jetzt organisiert er den großen ...
Das könnte Sie auch interessieren