Thema & Hintergründe

B27

B27

Aktuelle News zum Thema B27: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema B27.

Die Bundesstraße 27 ist mit rund 670 Kilometern eine der längsten Deutschlands.

Im Südwesten zieht sie sich von Tauberbischofsheim, durch Stuttgart und über die Schwäbische Alb bis an die Schweizer Grenze im Hegau.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Blumberg Jugendliche in Blumberg zerstören zwei Bäume mit Taschenmesser
Mit dem Taschenmesser schälten Jugendliche in Blumberg an zwei Bäume vor der Sporthalle die Rinde. die Bäume werden absterben, Bürgermeister Markus Keller hat Anzeige erstattet und eine Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt.
An den Stämmen dieser beiden Bäume vor der Eichbergsporthalle in Blumberg haben Jugendliche mit Taschenmessern die Rinde abgekratzt.
Donaueschingen Betrunkener 49-Jähriger kracht auf der B27 mit seinem Oldtimer in die Leitplanken
Zwischen dem Flugplatz und der Auffahrt zur Autobahnanschlussstelle Bad Dürrheim ist der Fahrer laut Polizei mit seinem Chevrolet in die Leitplanke gekracht.
Symbolbild.
Hüfingen Von Rissen und Lücken: Was gegenwärtig an der Lärmschutzwand gemacht wird
Auf beiden Seiten der Stahlbetonkonstruktion an der Bundesstraße 27 hängt sich Kritik auf. Unberechtigt, wie ein Projektverantworlicher mit Blick auf aktuelle und anstehende Arbeiten reagiert.
Auf der Wohngebietsseite der Lärmschutzwand wird das Gelände trassiert. Risse in den Betonelementen werden behoben.
Donaueschingen Aquaplaning-Unfall auf der B 27: BMW-Fahrerin kommt beim Überholen ins Schleudern und kracht in Leitplanke
Nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Straße war nach Mitteilung der Polizei die Ursache eines Verkehrsunfalls, den eine Autofahrerin am Donnerstag gegen 18.30 Uhr auf der Bundesstraße 27 zwischen Bad Dürrheim und Donaueschingen verursacht hat. E
Donaueschingen Ende Oktober rollt der Verkehr durchgängig vierspurig: Beim Nord-Ausbau der B 27 werden riesige Mengen Material bewegt
Was hat der Dögginger Tunnel mit dem vierspurigen Ausbau der wichtigsten Verkehrsachse der Baar zu tun? Vernetzt sind nicht nur diese Projekte, auch die Arbeiten laufen vernetzt. So schaut es momentan auf der lang gezogenen Baustelle aus.
Eine Tätigkeit beim B-27-Ausbau im Nordabschnitt: Uwe Weiss pumpt ein Kalk-Zement-Gemisch in ein Silo auf der Baustelle. Das Material hilft den Unterbau der Fahrbahn zu verfestigen und trocken zu halten.
Blumberg Die Eheleute Elisabeth und Alfred Bausch in Riedböhringen feiern Diamantene Hochzeit
Beim Tanzen in der Achdorfer Scheffellinde haben sich Alfred und Elisabeth Bausch kennengelernt. Aus dem Rhythmus auf dem Parkett wurde der Rhythmus für ein gemeinsames Leben. Nun feiern sie in Riedböhringen Diamantene Hochzeit.
Die Eheleute Elisabeth und Alfred Bausch feiern heute Diamantene Hochzeit.
Donaueschingen Die Hunde im Kreistierheim sind nie draußen im Gehege? Leiterin Nadine Vögel erklärt, wie viel Raum für Bewegung die Tiere dort haben
In den sozialen Medien wird angeregt diskutiert. Manch einer will noch nie gesehen haben, dass in den Außen-Gehegen des Kreistierheims auch Hunde sind, die das tatsächlich nutzen. So ist die Lage vor Ort.
Das Kreistierheim in Donaueschingen mit seinen 4850 Quadratmetern Größe.
Hüfingen Ein Windstoß mit schweren Folgen: Verletzte Personen und 12.000 Euro Schaden bei Autounfall zur Mittagszeit
Ein Autofahrer hat am Dienstag, 4. Mai, gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße 27 zwischen Hüfingen und der Anschlussstelle Donaueschingen-Mitte die Kontrolle über sein Fahrzeug-Gespann verloren. Wie die Polizei in einer Mitteilung berichtet, geht die Ursache des Unfalls auf eine Windböe zurück.
Ein Auto in Bad Säckingen wurde aufgebrochen, eine Geldbörse wurde entwendet.
Arbeit Freiheit zwischen Stau und Trockensand: Eine Lastwagenfahrerin aus dem Zollernalbkreis erfüllt sich am Steuer ihres Brummi einen Lebenstraum
Silvia Eha bewegt täglich Dutzende Tonnen an Zement durch die Landschaft. Sie ist eine der ganz wenigen Frauen in diesem Beruf. Und diesen führt sie voller Leidenschaft aus.
Silvia Eha ist leidenschaftliche Lkw-Fahrerin. Ohne sie wäre manches Haus nie gebaut worden: Mit ihrem MAN kutschiert sie Zement von der Schwäbischen Alb nach Nordbaden oder in die Schweiz.
Jestetten Neue Geschäfte auf dem Melzerareal: Rollen künftig mehr Fahrzeuge durch das Dorf? Experten sagen: Kaum!
Gutachter stellen dem Gemeinderat die Zahlen ihrer Studie zum Bebauungsplan an der Schaffhauserstraße/Saarstraße vor. Sie meinen, dass es kaum Auswirkungen auf den Geschäftsbestand und das Verkehrsaufkommen hat. Kritiker sehen es anders. Zweifel bestehen vor allem mit Blick auf die geplante Parkplatzsituation
Das Bebauungsplanverfahren für das Melzerareal läuft. Die Reisemobile ziehen bald um, unter anderem will Lidl auf dem Grundstück neu bauen.
Blumberg Spektakulärer Unfall auf der Stadtausfahrt Blumberg: Auto fliegt von der Straße
Auf der Blumberger Stadtausfahrt Blumberg gab es am Donnerstag gegen 13.30 Uhr nach Angaben der Polizei einen spektakulären Unfall.
Donaueschingen Grundstücksfragen hebeln beim Kreisverkehr-Projekt den Zeitplan aus
Die Baumaßnahme am Knoten Allmendshofen ist auf ein Bau-Jahr bemessen. Damit dürfte es, zumal auch eine Detailplanung noch fehlt, nichts werden mit einer Umsetzung 2021.
An der Ausleitung zum Zubringer in Richtung Bundesstraße 27 soll ein Kreisverkehr entstehen. Der Baustart im Jahr 2021 scheint inzwischen fraglich.
Geisingen In Aulfingen blitzt es 17 mal pro Tag: Was die Blitzersäulen-Bilanz des Landkreises Tuttlingen über die Autofahrer verrät
Der Landkreis Tuttlingen legt eine Bilanz der Blitzersäulen vor. Die zeigt unter anderem: Tempo 30 auf der B27-Umleitung durch Aulfingen passt vielen Fahrern nicht.
Die meisten Geschwindigkeitsüberschreitungen im Landkreis Tuttlingen wurden in der Ortsdurchfahrt Aulfingen gemessen. Das lag aber hauptsächlich daran, dass während der Umleitungsphase die Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert wurde. Allein 3051 der insgesamt 3395 festgestellten Überschreitungen lagen im Bereich bis 15 Kilometer.
Donaueschingen Golf-Fahrer baut Unfall im Baustellenbereich der B 27
Einen Unfall verursacht hat ein Autofahrer am Freitagmorgen gegen 7 Uhr in einer Baustelle auf der Bundesstraße 27, im Bereich Donaueschingen-Mitte.
Donaueschingen Erheblicher Flurschaden auf dem Autobahnzubringer bei Donaueschingen: Lastwagen bleibt im Grünstreifen stecken
Ein 53 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Montag gegen 7.30 Uhr mit seinem Zwölftonner vom Zubringer der Bundesstraße 27 zur Autobahn 864 von der Straße abgekommen.
Bad Dürrheim Im Oktober Beginn der Bauarbeiten
Der Bauantrag für Wasserwerk wird jetzt eingereicht. Brigachtal und Bad Dürrheim teilen sich die Kosten. Das neue Wasserwerk soll Ende 2023 in Betrieb gehen.
Das jetzige Wasserwerk an der alten B 27 ist überaltert und direkt daneben soll ein neues Wasserwerk entstehen, in das eine zentrale Wasserenthärtungsanlage eingebaut wird. Das alte Wassermeisterhaus oben hinter dem Wasserwerk wurde bereits abgerissen. Links im Bild ist die Stille Musel, die aufgrund der neuen Filtertechnik als Nachfluter genutzt werden kann. Das neue Wasserwerk ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bad Dürrheim und Brigachtal.
Jestetten Riskantes Überholen: Polizei fahndet nach schwarzem Pkw aus der Schweiz
Im Zusammenhang mit einem angeblich gefährlichen Überholmanöver auf der B 27 zwischen Jestetten und Lottstetten sucht die Polizei Zeugen. Der Vorfall soll sich am Mittwochmorgen ereignet haben.
Symbolbild
Donaueschingen Bußgeld und Fahrverbot: Autofahrer wird im 60er-Bereich der B27 bei Donaueschingen mit 140 Kilometern pro Stunde von der Polizei erwischt
Ordentlich zu schnell unterwegs war ein Autofahrer am Mittwoch, 17. März, auf der B27 bei Donaueschingen. Das hat Konsequenzen.
Polizei und Zoll kontrollierten auf der B33 bei Allensbach 150 Fahrzeuge und 310 Personen.
Donaueschingen Stadt schafft mehr Platz für Gewerbe: Doch die 5,6 Hektar werden wohl nicht lange reichen
5,6 Hektar sollen im Norden der Stadt für ein Gewerbegebiet erschlossen werden. Schon jetzt ist die Liste der Interessenten lang.
So soll die Erweiterung des Gewerbegebietes Breitelen Strangen aussehen.
Hüfingen Sigmund Vögtle findet bei seiner Inspektion der Lärmschutzwand einige Mängel: Doch was sagt das Regierungspräsidium dazu?
Teile der Bundesstraße 27 sind bereits vierspurig ausgebaut und auch die Hüfinger Lärmschutzwand steht. Doch ist das Bauwerk noch nicht fertig oder handelt es sich um Pfusch?
SPD-Stadtrat Sigmund Vögtle macht keinen Hehl daraus, dass er vom Ausbau der Bundesstraße 27 überhaupt nichts hält.
Hüfingen Autofahrerin missachtet Vorfahrt – 20.000 Euro Schaden
Eine Autofahrerin hat am Dienstag, 2. Februar, gegen 20 Uhr einen Unfall auf der Landesstraße 171 verursacht. Alle beteiligten Personen, darunter ein Kleinkind, blieben unversehrt.
Symbolbild
Blumberg Zöllner auf der B 27 bei Blumberg verhindern Riesen-Schmuggel: 20 Fotoapparate und Bargeld im Wert von 61.000 Euro
Aufmerksame Zollbeamte haben bei einer mobilen Kontrolle auf der B27 bei Blumberg einen Schmuggel in großen Stil verhindert: Zwei Einreisende aus Tschechien wollten 120 Fotoapparate und Bargeld im Wert von 61.000 Euro nach Deutschland schmuggeln.
Der Grenzübergang Blumberg-Neuhaus ist der einzige Grenzübergang vom Schwarzwald-Baar-Kreis in die Schweiz. Schmuggler und andere Delikte entdecken die Zollbeamten aber meistens bei mobilen Kontrollen im Hinterland.
Donaueschingen Kein Traktor auf der neuen Straße: Die B 27 ist für die Landwirtschaft künftig tabu
Der vierspurige Abschnitt zwischen Donaueschingen Mitte und dem Wasserturm Hüfingen wird zur Kraftfahrstraße. Landwirte müssen künftig auf den instand gesetzten Wirtschaftswegen fahren. Das wird aus verschiedenen Gründen kritisiert.
Anneliese Maier (links) und Regina Kreuzer gehen auf einem Wirtschaftsweg zwischen Hüfingen und der Bundesstraße 27 spazieren. Landwirte sind künftig auf diese Verbindung angewiesen. Auf der vierspurigen B 27 dürfen sie nicht mehr fahren.