Die hohe Kunst des Kaffeeröstens ist in der Hochschwarzwälder Kaffeerösterei von Joscha Krause gegeben.
Seppenhofen Hochschwarzwald Kaffee: Wie Joscha Krause in einem ehemaligen Bauernhaus Kaffee-Bohnen röstet
In einem alten Bauernhaus in Löffingen-Seppenhofen raucht es für einen edlen Prozess. Joscha Krause und seine Ehefrau betreiben hier eine Kaffeerösterei.
Wahlkreis Lörrach-Müllheim Mit Ergebnissen der Bundestagswahl aus allen Gemeinden: So hat der Wahlkreis Lörrach-Müllheim gewählt
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien im Wahlkreis Lörrach-Müllheim abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Wahlkreis Lörrach-Müllheim. Das Direktmandat hat Diana Stöcker für die CDU verteidigt, aber auch Takis Mehmet-Ali (SPD) und Christoph Hoffmann (FDP) haben es ins Parlament geschafft.
Wahlkreis Waldshut Mit Zahlen zur Bundestagswahl aus allen Gemeinden: So hat der Wahlkreis Waldshut gewählt
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien im Wahlkreis Waldshut abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Wahlkreis Waldshut. Vertreten wird er auch künftig von Erststimmen-Sieger Felix Schreiner (CDU) sowie von Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD).
Hochschwarzwald Top Unterhaltungbeim Kunstfestival
Im Hochschwarzwald leben bekanntlich einige richtig gute Kleinkunstexperten. Einer von ihnen ist der Schauspieler Martin Wangler aus Breitnau. Als er vor acht Jahren das Kleinkunst Festival in Breitnau ins Leben rief, hätte niemand gedacht, dass das Festival einmal so erfolgreich wird
Der Schauspieler und Kabarettist Martin Wangler ist der Initiator des Breitnauer Kleinkunstfestival, das in diesem Jahr bereits zum achten Mal die Fans nach Breitnau zieht. <em>Bild: Angele Kerdraon</em>
St. Märgen Ein Fest rund um Schwarzwälder Kaltblutpferde
Beim traditionellen Roßfest in St. Märgen sind am 11. September die schönsten Tiere dieser beliebten Arbeitspferde zu sehen
<p>Das Schwarzwälder Pferd war schon einmal vom Aussterben bedroht. Heute ist das stolze Pferd wieder gut vertreten. Beim Rossfest in St. Märgen sind die schönsten Exemplare zu bewundern. <em>Bild: Angele Kerdraon</em></p>
Schluchsee Drohnen-Akku verursacht Schwelbrand – Wohnhaus in Schluchsee evakuiert
Der defekte Akku einer Drohne verursachte am Samstagabend einen Schwelbrand in einem Wohnhaus, bei dem sich ein Bewohner eine Rauchgasvergiftung zuzog. Das Mehrfamilienhaus musste evakuiert werden.
Schluchsee B500: Sattelzug kommt von Fahrbahn ab
Innerhalb weniger Stunden hat sich auf der Bundesstraße 500 im Hochschwarzwald der zweite schwere Verkehrsunfall ereignet: Zwischen Aha und Schluchsee ist am Montagnachmittag ein Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen.
<p>40-Tonner auf Abwegen: Zwischen Aha und Schluchsee ist am Montag (25. Juli 2016) ein Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen. Bild: Kamera24.TV</p>
Löffingen Mit Volldampf durch die Region
Historische Dampfzüge verkehren an den Sommer-Wochenenden wieder im Hochschwarzwald.
<p>Vom 10. Juli bis zum 4. September verkehren wieder historische Züge im Hochschwarzwald. Auch der Bahnhof Löffingen ist ein Haltepunkt des Dampfzugs. <em>Bild: Gerold Bächle</em></p>
Löffingen Gold und Silber für treue Kegler
Sportkeglerverein Hochschwarzwald und Verband zeichnen zahlreiche langjährige Sportler mit Edelmetall und Urkunden aus.
<p>Ehrungsflut beim Sportkeglerverein Hochschwarzwald: Sitzend von links Birgit Dornfeld, Erika Feser, Claudia Reichmann, Jeanette Bachert, sthend von links Mathias Hübner, Ingo Willmann, Karin Cosic, Siegfried Fehrenbach, Leo Ketterer, Ralf Wilhelm, Andreas Voigt, Rainer Fechti, Alexander Maier, Hans Schneider, Janik Bachert und Dieter Kramer.</p><p><em>Bild: Gerold Bächle</em></p>
Breisgau-Hochschwarzwald Wie der Schwarzwälder Trommelbauer Fritz Würth ungewöhnliche Instrumente baut
Leidenschaft für Klang und Rhythmus auf Fell und Holz: In einem alten Schwarzwaldhof lebt Würth seinen Traumberuf
<p>Der Trommelbauer Fritz Würth lebt in seinem Schwarzwaldhof umgeben von hunderten Trommeln, die er gebaut hat. Bild: Gunter Faigle</p>
Hinterzarten Ausstellung zeigt Werke des Künstlers Georg Baselitz
Nach mehreren erfolgreichen Kunstausstellungen, zuletzt von Friedensreich Hundertwasser im vergangenen Jahr, präsentiert die Hochschwarzwald Tourismus GmbH vom 24. Juni bis 7. August im Kurhaus Hinterzarten die Ausstellung „Kulturgrün“ – Grafik von Georg Baselitz, einem der international bekanntesten deutschen Künstler.
SÜDKURIER Online
Hochschwarzwald Zwei Verletzte bei Motorradunfällen
Zwei Motorradfahrer sind am Wochenende bei Unfällen auf den Straßen des Hochschwarzwalds verletzt worden. Die Unfälle ereigneten sich am Samstagmittag kurz nacheinander.
SÜDKURIER Online
Stegen Riesiges Pfingstfest in Stegen begeistert Tausende Besucher
Das riesige Pfingstfest in Stegen war auch in diesem Jahr wieder ein einmaliges Erlebnis. Seit nun 45 Jahren begeistert es Tausende Besucher und auch in diesem Jahr war das Festzelt wieder vier Tage lang überfüllt. Hier gibt es alle Bilder!
Stegen Pfingstsportfest in Stegen lockt Tausende Besucher
Fesche Dirndl, schwitzende Freizeitkicker und kultige Livekonzerte bestimmen an diesem Wochenende das Pfingstsportfest in Stegen. Hier gibt es alle Bilder von der Dirndl- und Lederhosen-Gaudi am Samstagabend!
Hochschwarzwald Wissenswertes rund um Demenzerkrankungen
Caritasverband Hochschwarzwald ruft zum Qualifizierungskurs Demenz für pflegende Angehörige und Erkrankte
<p>Achim Gauger, Pflegedienstleiter der Sozialstation Hochschwarzwald, lädt zum Qualifizierungskurs Demenz ein. Bild: Silvia Bächle</p>
Hochschwarzwald Bürger können Einsicht nehmen in Ausbaupläne für Höllentalbahn
Einen entscheidenden Schritt weiter ist der Ausbau der Höllentalbahn: Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg hat das Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der östlichen Höllentalbahn von Neustadt nach Donaueschingen eingeleitet.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Hochrhein Kein Baggersee in Sicht? Wir zeigen Ihnen die schönsten Badeseen am Hochrhein als Alternative zum Rheinschwimmen
In der Region Hochrhein sind Baggerseen zwar Mangelware, dennoch gibt es einige wunderschöne Seen zum Baden. Neben den Klassikern finden Sie in diesem Überblick auch einige Geheimtipps.
Der Naturena Badesee in Ühlingen-Birkendorf im Tal an der Schlücht ist bei Jung und Alt beliebter Treffpunkt.
Hochrhein Urlaub in der Heimat, aber gerne spektakulär? Wir haben hier die kuriosesten Schlafplätze für Sie zusammengestellt
Übernachten unter Baumwipfeln, im Stroh oder im Weinfass. Oder vielleicht doch lieber in einem Bergwerksilo? Die Auswahl an außergewöhnlichen Schlafplätzen ist bei uns in der Region groß. Ein Überblick.
Schlafen im Baumzelt in Bad Säckingen &ndash; das ist ein besonderes Abenteuer mitten in der Natur.
Mensch Von der großen Welt ins Tiny House: Geraldine Schüle lebt nach jahrelangem Reisen jetzt im Schwarzwald – in einem selbstgebauten Zirkuswagen
Mehrere Jahre lang reiste sie durch die Welt. Mit 17 Jahren brach sie vom Schwarzwald nach Indien auf, landete später in Palästina und radelte bis in die Türkei. Immer war sie in Bewegung. Auch in der Kindheit, als Tochter von Schaustellern, kannte sie keinen Stillstand. Nun ist sie im Schwarzwald angekommen und lebt gemeinsam mit ihrem Partner in einem selbstgebauten Zirkuswagen und genießt dort die Nähe zur Natur. Angekommen ist sie aber noch längst nicht.
Geraldine Schüle lebt seit rund drei Jahren mit Hund und Partner in diesem selbstgebauten Zirkuswagen.
Visual Story Wo der Toilettengang zum Erlebnis wird: Wir nehmen Sie mit ins Luxus-Klo von Titisee – bei Vogelgezwitscher und Waldrauschen (mit Videos)
Bei der Ankunft im Ausflugsort mal eben schnell aufs Klo? Das kann in Titisee zu einem wahren Erlebnis werden. Denn hier steht ein 400.000 Euro teures Luxus-Klo. Vogelgezwitscher, Waldrauschen und Moospaneele sorgen für ein besonderes Hochschwarzwälder Flair. Doch sehen Sie selbst.
Die Erlebnistoilette in Titisee-Neustadt ist von außen mit Portraitaufnahmen des Fotografen Sebastian Wehrle geschmückt.
Schwarzwald Menschliches Skelett nahe Feldberggipfel gefunden
Nahe dem Feldberggipfel im Schwarzwald ist ein menschliches Skelett gefunden worden. Es handelt sich wahrscheinlich um die sterblichen Überreste eines seit knapp sechs Jahren vermissten Mannes.