Ein dreitägiges Fest der Superlative startete am Freitag in Sankt Märgen. Das erste Highlight am Freitag: Die Troglauer Buam standen auf der Bühne. Sie heizten den Besuchern mit „Heavy Volxmusik“ ein. Viele Gäste feierten zünftig in Dirndl oder Lederhose gekleidet.
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team
Bild: Bartler-Team