Die hohe Kunst des Kaffeeröstens ist in der Hochschwarzwälder Kaffeerösterei von Joscha Krause gegeben.
Seppenhofen Hochschwarzwald Kaffee: Wie Joscha Krause in einem ehemaligen Bauernhaus Kaffee-Bohnen röstet
In einem alten Bauernhaus in Löffingen-Seppenhofen raucht es für einen edlen Prozess. Joscha Krause und seine Ehefrau betreiben hier eine Kaffeerösterei.
Wahlkreis Lörrach-Müllheim Mit Ergebnissen der Bundestagswahl aus allen Gemeinden: So hat der Wahlkreis Lörrach-Müllheim gewählt
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien im Wahlkreis Lörrach-Müllheim abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Wahlkreis Lörrach-Müllheim. Das Direktmandat hat Diana Stöcker für die CDU verteidigt, aber auch Takis Mehmet-Ali (SPD) und Christoph Hoffmann (FDP) haben es ins Parlament geschafft.
Wahlkreis Waldshut Mit Zahlen zur Bundestagswahl aus allen Gemeinden: So hat der Wahlkreis Waldshut gewählt
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien im Wahlkreis Waldshut abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Wahlkreis Waldshut. Vertreten wird er auch künftig von Erststimmen-Sieger Felix Schreiner (CDU) sowie von Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD).
Hochschwarzwald Holztage 2018 finden in Breitnau statt
Die Holzkette Hochschwarzwald plant wieder eine große Messe. Florian Furtwängler ist neu im Beirat Energie.
Die Holztage sind wichtige wirtschaftliche Termine in der gesamten Region Hochschwarzwald. Hier zeigt die Holzkette die Vielfalt des regenerativen Rohstoffs Holz. 2018 finden die Holztage in Breitnau statt. <em>Archivbilder: Gerold Bächle</em>
Hochschwarzwald 450 Kursangebote zur Weiterbildung an der Volkshochschule Hochschwarzwald
Die Volkshochschule Hochschwarzwald stellt ein neues Programm vor. Ernährung, Weiterbildung, Fitness und Sprachen sowie berufliche Fortbildung sind ein weiterer Schwerpunkt.
Der Vorsitzende der Volkshochschule Hochschwarzwald, Armin Hinterseh, und Geschäftsführerin Karin Hausmann stellen in Titisee-Neustadt das neue Frühjahrs- und Sommerprogramm vor. <em>Bild: Gerold Bächle</em>
Pfaffenweiler Nachtumzug und Party der Wolfbach-Rolli in Pfaffenweiler
Nun ist auch die Fasnet in Pfaffenweiler eröffnet. Zahlreiche Narren folgten der Einladung der Wolfbach-Rolli und bilden den Auftakt der Straßenfasnet in VS-Pfaffenweiler. Wir haben alle Bilder!
Feldberg Ski- und Snowboard: Doppelter Weltcup lockt am Feldberg
Für die beiden Weltcup-Veranstaltungen am Feldberg ist der Ticketvorverkauf angelaufen: Vom 3. bis 5. Februar wird der Audi FIS Ski Cross Weltcup am Seebuck ausgerichtet. Eine Woche später, vom 10. bis 12. Februar, steht der FIS Snowboard Cross Weltcup auf dem Programm.
Der bei Snowboardern beliebte Feldberg ist am zweiten Februarwochenende Austragungsort des Snowboard Cross Weltcups.
Hochschwarzwald Gesuchter Mann bei Polizeikontrolle verhaftet
Gleich zwei Fahndungserfolge meldet die Polizei im Hochschwarzwald: Bei einer Verkehrskontrolle im Höllental ging ihr ein per Haftbefehl gesuchter Mann ins Netz, ferner konnte ein Lastwagenfahrer gestellt werden, der einen Unfall verursacht hatte und flüchtete.
Symbolbild
Hochschwarzwald Kreis-FDP fordert Topografie-Bonus
Geld soll in Sanierungen von Kreisstraßen im Hochschwarzwald fließen.
Die Kreisstraßen sind durch die besondere topografische Lage im Hochschwarzwald besonderen Beanspruchungen ausgesetzt und zum Teil sanierungsbedürftig. Die Kreisstraße zwischen Seppenhofen und Bachheim gehört hier auch dazu. <em>Bild: Gerold Bächle</em>
Höllental Schnee: Nichts geht mehr auf der B31 im Hochschwarzwald
Starker Schneefall bringt den Verkehr im Höllental zum erliegen - Lkw müssen Schneeketten aufziehen - Nur schwerlich ging es dann Stück für Stück voran.
Starker Schneefall hat in der Nacht zum Donnerstag gegen 4Uhr den Verkehr auf der B31 im Hölllental zum erliegen gebracht.
Hinterzarten Zwei Verletzte im Höllental: Sprinter schleudert auf glatter B31 und kippt um
Die winterlichen Straßenverhältnisse im Hochschwarzwald wurden am Dienstagmorgen dem Fahrer eines Kleintransporters im Höllental auf der B31 zum Verhängnis. Der Kleinbus schleuderte und kippte um. Ein nachfolgendes Auto fuhr auf.
Ein Kleinbus kippt am Dienstag (3. Januar 2017) bei winterlichen Straßenverhältnissen auf der Bundesstraße 31 im Höllental nach einer Schleuderfahrt auf die Seite, ein nachfolgender Kleinwagen prallt auf das gekippte Fahrzeug. Bild: Kamera24.TV
Feldberg So begrüßte der Feldberg das neue Jahr: Beeindruckende Bilder aus der Silvesternacht
Während die Raketen vieler Feiernder in Baden-Württemberg in einer Nebelsuppe verschwanden, hatten die Partygäste auf dem Feldberg nicht nur beste Sicht auf ihre bunten Böller und die Alpen, sondern auch auf einen Himmel voller glitzernder Sterne.
Hochschwarzwald CDU will Polizei im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald personell stärken
Die Polizei im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald soll personell gestärkt werden. Dies fordern der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Oliver Rein und der CDU-Kreisvorsitzende, Landtagsabgeordneter Patrick Rapp.
SÜDKURIER Online
Hochschwarzwald Ruf nach einem weiteren Gymnasium in Titisee-Neustadt
Kreis-Liberale halten ein Informationstechnologisches Gymnasium und medizinisches Versorgungszentrum für notwendig.
Schüler des Kreisgymnasiums in Titisee-Neustadt engagieren sich vielfältig für das Straßenkinderprojekt der Schule in Afrika. Beim Osterbasar präsentieren sich die Schüler am Samstag, 3. März, mit Ständen zugunsten der Straßenkinder. <em>Archivbild: Gerold Bächle</em>
Hochschwarzwald Vier Verletzte bei 13 Unfällen im Hochschwarzwald
Zu 13 Verkehrsunfällen wurden die Beamten des Polizeireviers Titisee-Neustadt über die Weihnachtsfeiertage gerufen. Vier Personen wurden laut Polizei dabei im Zeitraum zwischen Freitag und Dienstag verletzt.
Symbolbild
St. Märgen Hotel in St. Märgen brennt: Drei Mitarbeiter im Krankenhaus
Drei Mitarbeiter eines Hotels im Schwarzwald sind in der Nacht zum Mittwoch bei einem Brand leicht verletzt worden. 32 Hotelgäste kamen allesamt ohne Verletzungen davon. Mit Bildergalerie und Video!
Eilmeldung Alle Bilder von der Nikolaus-Party in St. Märgen
Bei der Nikolaus-Party in der Schwarzwaldhalle in St. Märgen gab es kein Durchkommen mehr. Die Kultparty war total ausverkauft. Hier gibt's alle Bilder!
Hinterzarten Schneeglätte: Kuh stürzt auf 87-jährige Frau und verletzt sie schwer
Ein kurioser Winterunfall hat sich in Hinterzarten ereignet: Dort ist eine Kuh auf schneeglatter Fahrbahn gestürzt und hat eine am Fahrbahnrand wartende 87-jährige Frau schwer verletzt.
Symbolbild
Lenzkirch Kamindämmung in Flammen: Feuerwehr löscht Schwelbrand in Lenzkirch
Brennendes Dämmmaterial im Bereich eines Ofenrohrs hat am Donnerstagmorgen in Lenzkirch einen größeren Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Feuerwehr brachte den Schwelbrand schnell unter Kontrolle. Ein Rauchmelder hatte zuvor Alarm geschlagen.
Feuerwehrleute löschen am Donnerstagmorgen (13. Oktober 2016) einen Schwelbrand an einem Haus in Lenzkirch. Der Brand ist an der Dämmung eines Ofenrohrs, das in einen Edelstahlschornstein mündet, ausgebrochen. Bild: Kamera24
Schwarzwald-Baar Video: Der erste Schnee im Schwarzwald ist da!
Es ist soweit. Im Hochschwarzwald sorgten am Wochenende Graupelschauer und leichter Schneefall für einen ersten zaghaften Wintereinbruch. Schneeräumer rückten aus und Kinder freuten sich über die Schneeballschlacht-Premiere. Hier gibt's den Videobeweis!
Breisgau-Hochschwarzwald Musikschule gewährt Einblicke
Einrichtung mit breit gefächertem Angebot. Ausbildungsangebotefür jede Alterklasse.
Die Big Band gehört zu den musikalischen Aushängeschildern der Jugendmusikschule Hochschwarzwald.
Breisgau-Hochschwarzwald Blosmusik Feschtival startet mit Luusbuäbä
Blasmusikfreunde kommen im Herbst im Hochschwarzwald voll auf ihre Kosten. Am 18. September eröffnet das dritte Hochschwarzwälder Blosmusik Feschtival bei der Badischen Staatsbrauerei Rothaus mit einem breiten Programm.
Der Auftritt der Baaremer Luusbuäbä zählt zu den Höhepunkten des Openings des dritten Hochschwarzwälder Blosmusik Feschtivals am Sonntag, 18. September, bei der Rothaus Brauerei. <em>Bild: SWR/Alexander Kluge</em>
St. Märgen Autofahrer (78) stirbt nach Unfall auf der L128 bei St. Märgen
Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme ist ein Autofahrer (78) am Sonntag rechts von der L128 zwischen St. Märgen und Thurner abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer verstarb in der Nacht auf Montag im Krankenhaus.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein Kein Baggersee in Sicht? Wir zeigen Ihnen die schönsten Badeseen am Hochrhein als Alternative zum Rheinschwimmen
In der Region Hochrhein sind Baggerseen zwar Mangelware, dennoch gibt es einige wunderschöne Seen zum Baden. Neben den Klassikern finden Sie in diesem Überblick auch einige Geheimtipps.
Der Naturena Badesee in Ühlingen-Birkendorf im Tal an der Schlücht ist bei Jung und Alt beliebter Treffpunkt.
Hochrhein Urlaub in der Heimat, aber gerne spektakulär? Wir haben hier die kuriosesten Schlafplätze für Sie zusammengestellt
Übernachten unter Baumwipfeln, im Stroh oder im Weinfass. Oder vielleicht doch lieber in einem Bergwerksilo? Die Auswahl an außergewöhnlichen Schlafplätzen ist bei uns in der Region groß. Ein Überblick.
Schlafen im Baumzelt in Bad Säckingen &ndash; das ist ein besonderes Abenteuer mitten in der Natur.
Mensch Von der großen Welt ins Tiny House: Geraldine Schüle lebt nach jahrelangem Reisen jetzt im Schwarzwald – in einem selbstgebauten Zirkuswagen
Mehrere Jahre lang reiste sie durch die Welt. Mit 17 Jahren brach sie vom Schwarzwald nach Indien auf, landete später in Palästina und radelte bis in die Türkei. Immer war sie in Bewegung. Auch in der Kindheit, als Tochter von Schaustellern, kannte sie keinen Stillstand. Nun ist sie im Schwarzwald angekommen und lebt gemeinsam mit ihrem Partner in einem selbstgebauten Zirkuswagen und genießt dort die Nähe zur Natur. Angekommen ist sie aber noch längst nicht.
Geraldine Schüle lebt seit rund drei Jahren mit Hund und Partner in diesem selbstgebauten Zirkuswagen.
Visual Story Wo der Toilettengang zum Erlebnis wird: Wir nehmen Sie mit ins Luxus-Klo von Titisee – bei Vogelgezwitscher und Waldrauschen (mit Videos)
Bei der Ankunft im Ausflugsort mal eben schnell aufs Klo? Das kann in Titisee zu einem wahren Erlebnis werden. Denn hier steht ein 400.000 Euro teures Luxus-Klo. Vogelgezwitscher, Waldrauschen und Moospaneele sorgen für ein besonderes Hochschwarzwälder Flair. Doch sehen Sie selbst.
Die Erlebnistoilette in Titisee-Neustadt ist von außen mit Portraitaufnahmen des Fotografen Sebastian Wehrle geschmückt.
Schwarzwald Menschliches Skelett nahe Feldberggipfel gefunden
Nahe dem Feldberggipfel im Schwarzwald ist ein menschliches Skelett gefunden worden. Es handelt sich wahrscheinlich um die sterblichen Überreste eines seit knapp sechs Jahren vermissten Mannes.