Thema & Hintergründe

B500

Aktuelle News zum Thema B500: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema B500.

Die Bundesstraße 500 führt über 233 Kilometer von Iffezheim an der französischen Grenze bis nach Waldshut am Hochrhein.

Im nördlichen Abschnitt bildet sie die aussichtsreiche Schwarzwaldhochstraße auf einer Höhe bis zu 1200 m.ü.NN.

Im Süden durchzieht sie kurvenreich den Hochschwarzwald von Triberg bis zum Hochrhein.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Waldshut-Tiengen Rückblende: Jede Hilfe kam für einen 61-Jährigen aus Erzingen zu spät, der bei einer Gespannfahrt vom Kutschbock geschleudert wurde
Ein Winter, der viele Autofahrer eiskalt erwischte, ein tödlicher Unfall mit dem Kutschbock, ein trauriger Rekord von 33 Verkehrstoten im Kreis Waldshut, die Gründung einer Sanitätseinheit der Wutachtalgemeinden und Wassermangel in Unterlauchringen – Werner Huff hat wieder die spannendsten Meldungen von vor 25, 50, 70 und 100 Jahren aus dem Alb-Bote-Archiv zusammengetragen.
Waldshut-Tiengen Polizei sucht Zeugen nach Streifunfall auf der B 500
Zu einem Unfall am vergangenen Sonntagnachmittag, bei dem ein Auto-Anhänger-Gespann eine Autofahrerin auf der B 500 streifte, sucht die Polizei mögliche Zeugen.
Hochrhein Ein Fuchs im Esszimmer, eine Jugendliche steckt im Einkaufswagen fest und geschmuggelte Esel: Die kuriosesten Polizeimeldungen der vergangenen Wochen vom Hochrhein
Manchmal bekommt es die Polizei mit Dingen zu tun, die beinahe unglaublich scheinen. Genau genommen passiert das gar nicht so selten – auch am Hochrhein. Wir haben hier die kuriosesten Ereignisse und spektakulärsten Einsätze aus den Polizeimeldungen zusammengefasst. Manche dieser Fälle machen einen schon ziemlich fassungslos und viele von ihnen haben mit Tieren zu tun – und zumindest ein Schmunzeln kann man sich gelegentlich auch nicht verkneifen.
Sechs geschmuggelte Esel waren nur einer der vielen kuriosen Einsätze der Polizei und der Rettungskräfte in den vergangenen Monaten am Hochrhein. Auch musste eine Jugendliche aus einem Einkaufswagen befreit werden oder ein Fuchs aus einem Esszimmer gescheucht werden.
Höchenschwand Pläne für eine attraktive Ortsmitte entstehen gerade in Höchenschwand
Das Gelände rund um das ehemalige Rathaus in Höchenschwand soll umgestaltet werden. Auch die Straßensituation soll in diesem Zuge verbessert werden.
Das Areal rund um das ehemalige Rathaus und das geschlossene Hotel „Adenia“ soll neu gestaltet werden.
Albbruck Ein Meilenstein in der Albbrucker Wasserversorgung
  • Neustrukturierung für die Albbrucker Bergdörfer
  • Hochbehälter Estelberg kurz vor Inbetriebnahme
  • Rückblick auf Beginn der Thematik im Jahr 2013
Die Rohbauarbeiten sind abgeschlossen, der Hochbehälter Estelberg steht kurz vor seiner Inbetriebnahme.
Waldshut-Tiengen Oberalpfen bietet eine Landschaft mit Besonderheiten
Der Waldshut-Tiengener Ortsteil Oberalpfen hat viel Wald, beständige Vereine und Fundstellen für Fossilien zu bieten.
Ein Ort mit Aussicht: Vom oberen Leiterbachtal bis zu den Hängen des Albtals erstreckt sich Oberalpfen.
Waldshut-Tiengen Erinnern Sie sich? Vor 20 Jahren löst sich auf der B 500 das Rad eines 26-Tonnen-Lastwagens und kracht in die Seite eines Kleinwagens
Redaktionsgeflüster: Autor Werner Huff erinnert sich an einen Unfall vor 20 Jahren, den eine 18-jährige Autofahrerin dank eines Schutzengels unverletzt überstanden hatte. Das Rad eines 26-Tonnen-Lastwagens hatte sich gelöst und war mit voller Wucht in die linke Seite des Autos gekracht.
Auf der B 500 – hier ein Bild der Nothaltespur für Lastwagen – ereignete sich vor 20 Jahren ein schwerer Unfall. (Archivbild von 2019)
Häusern Streifvorgang zwischen Lastwagen und Lieferwagen: Fahrerin wird bei Unfall auf der B 500 verletzt
Zu einem Streifvorgang zwischen einem Lastwagen und einem Lieferwagen kam es am Dienstag gegen 15.10 Uhr auf der B 500 zwischen Schluchsee und Häusern. Die Fahrerin des Lieferwagens wurde dabei verletzt.
Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in den Jugendtreff des Kinderdorfs in Wahlwies.
Häusern Touristen loben den neuen Stellplatz für Wohnmobile in Häusern
Urlauber mit Wohnmobil machen gern Station in Häusern. Betreuer Walter Strieberg macht meist positive Erfahrungen mit ihnen.
Walter Strieberg betreut den Wohnmobilstellplatz in Häusern. Auch die Ver- und Entsorgungsanlagen hat er im Blick.
Visual Story Mehr als Blumen und Stauden: So vielseitig sind die Aufgaben der Stadtgärtnerei Waldshut-Tiengen
Bernd Kramm, Leiter der Stadtgärtnerei Waldshut-Tiengen, hat im Bau- und Umweltausschuss den Jahresbericht 2020 vorgelegt. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Schwerpunkte der Arbeit in Wort und Bild.
Hochrhein Kein Weg ins Tal? Was hinter den Sperrungen der Nord-Süd-Verbindungen von Schlüchttal, Albtal und Murgtal steckt und wie man dennoch ans Ziel kommt
Drei Talverbindungen aus dem nördlichen Kreisgebiet Richtung Rhein sind gesperrt. Zum Teil jahrelange Planungs- und Bauphasen könnten in Zukunft ein Problem werden und das Steinschlagrisiko verstärkt sich aktuell durch die massiven, käferbedingten Holzeinschläge.
Schlüchttal: Die L157 zwischen Ühlingen-Birkendorf und Waldshut-Tiengen ist auf dem Teilstück zwischen Witznau und Gutenburg gesperrt. An der Absperrung bei Gutenburg sind die Einschnitte in den Straßenaufbau gut zu erkennen, hier werden Kanalbauarbeiten durchgeführt.
Waldshut-Tiengen Feld- und Waldwege werden in Gaiß-Waldkirch begutachtet und, wo nötig, saniert
Die Trinkwasserversorgung, Abfallbehälter, Sanierungen und eine neue Schließanlage für das Gemeindehaus waren Themen im Ortschaftsrat Gaiß-Waldkirch.
Für eine sichere Trinkwasserversorgung: Hier, auf der Gemarkung Oberalpfen, wird eine Abzweigung für die Ortsteile Gaiß und Eschbach gelegt, die damit einen Anschluss an den Hochbehälter Gupfen erhalten.
Häusern Rund 40 Helfer sammeln in Häusern Abfall ein
Der Schwarzwaldverein Häusern freut sich über die gute Resonanz bei der Dorfputzete und vor allem darüber, dass 20 Kinder und Jugendliche sich einbringen.
Die Müllsäcke füllen sich schnell, in den vergangenen Monaten wurde in Häusern viel Abfall einfach so in die Umgebung geworfen.
Waldshut-Tiengen Zerstörungswut auf dem Spielplatz in Oberalpfen: Kürzlich trieben Kinder hier ihren Unsinn und sorgten für Durcheinander
  • Junge Täter aus Nachbardorf schnell ermittelt
  • Eltern und Polizei setzen auf Aufklärungsgespräch
  • Tempo 30 auf Kreisstraße innerorts nicht realisierbar
Gut ausgestattet ist der Kinderspielplatz des Kindergartens Oberalpfen. Ärgerlich war es, als kürzlich zwei Kinder hier ihren Unsinn trieben und für Durcheinander sorgten.
Waldshut-Tiengen Großputz in den Waldshuter Ortsteilen: So wird Müll in Zeiten von Corona gesammelt
  • Dorfputzete unter Corona-Bedingungen
  • Kleingruppen sammeln viel Müll in Eimern auf
  • Ortsvorsteher äußern sich zufrieden über Verlauf
Auch dieses Dreierteam aus Oberalpfen hat sich an der Dorfputzete beteiligt.
Höchenschwand 66-jähriger Autofahrer stirbt bei schwerem Unfall auf der B 500
Bei einem schweren Unfall auf der B 500 ist am Dienstag ein 66-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen, nachdem er aus noch unbekannten Gründen frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidierte.
Ein Flatterband mit der Aufschrift “Polizeiabsperrung„ ist am 05.11.2014 in Freiburg (Baden-Württemberg) zu sehen. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Autofahrer verliert Anhänger während der Fahrt auf der B 500
Ein 63-jähriger Autofahrer hat auf der B 500 seinen Anhänger während der Fahrt verloren, der Mann bemerkte den Verlust erst, als er darauf angesprochen wurde.
Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in den Jugendtreff des Kinderdorfs in Wahlwies.
Höchenschwand Vorteile bringt eine andere Verkehrsführung als ursprünglich geplant beim Sonnenhof-Areal in Höchenschwand
Bei der Offenlegung der Pläne für Betreutes Wohnen bei den Kliniken Sonnenhof in Höchenschwand gehen Anregungen ein, die zu besseren Straßenführungen führen als in der ursprünglichen Planung.
Höchenschwand B 500 nach Verkehrsunfall mit Sattelzug gesperrt – Fahrer leicht verletzt
Am Montagmorgen musste die B 500 auf Höhe von Höchenschwand komplett gesperrt werden. Ein Sattelzug ist durch Schneeverwehungen von der Fahrbahn gekommen, rund 200 Liter Diesel gelangten ins Erdreich, der entstandene Sachschaden liegt bei rund 50.000 Euro.
Zu einem Autounfall kam es am Freitagabend auf der K 6594 zwischen Brenden und Berau. (Symbolbild)
Häusern Der nächste Schritt zur Heizzentrale in Häusern ist mit der Änderung des Bebauungsplans gemacht
Der Gemeinderat schafft die formalen Voraussetzungen, dass am Bildackerweg in Häusern die Heizzentrale für das Nahwärmenetz entstehen kann.
Der Lageplan zeigt die Baufenster (hellblau umrandet) von Heizzentrale (groß) und Lagerschuppen an der B 500 für das Nahwärmenetz in Häusern.
Waldshut-Tiengen-Eschbach Der Waldshut-Tiengener Ortsteil Eschbach soll schöner werden
Der Ortschaftsrat Eschbach entscheidet sich für Bepflanzung an zwei Stellen. Eine Müllsammelaktion im Dorf soll dieses Jahr wieder stattfinden.
Probleme bereitete in letzter Zeit das Friedhofskreuz, das aus dem Lot geraten war. Inzwischen wurde die Tanne dahinter entfernt und das Kreuz wieder ins Gleichgewicht gebracht. Der Ortschaftrat befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit einer Neubepflanzung durch ein bis zwei Eiben.
Waldshut-Tiengen Im Wald bei Waldshut-Tiengen entdeckt: Ein Jägerhochsitz mit Verkehrswegweiser
Redaktionsgeflüster: Sie ist gelb, rechteckig und schützt den Waidmann auf einem Jägerhochsitz in einem Waldstück im Raum Waldshut-Tiengen vor Regen. Ursprünglich diente die Blechplatte jedoch einem ganz anderen Zweck. Eine Kolumne von Roland Gerard
Richtungsweisend ist die Bedachung dieses Hochsitzes in einem Waldstück im Raum Waldshut-Tiengen.
Waldshut-Tiengen Rund 90 Haushalte verfolgen die Bürgerversammlung in Eschbach über das Internet
Sie waren räumlich getrennt, aber in Gedanken vereint: Mehr als 90 Haushalte haben an der digitalen Bürgerversammlung Eschbach teilgenommen. Ungewöhnlich war nur der Ort, denn auch dieses Mal gab es wie gewohnt das Rehessen sowie einen Rück- und Ausblick.
So sah die Einladung zur Bürgerversammlung in Eschbach aus, die per Livestream übertragen wurde.
1