Früher als erwartet fertigsaniert und bereits seit Ende der vergangenen Woche wieder von den Sperrungen befreit ist der Parkweg entlang der Rotach in Oberteuringen.

Dort wurde auf einer Länge zwischen der Einmündung Eugen-Bolz-Straße und dem Friedhofweg von der Firma Strabag die Asphaltdecke erneuert. Weil stellenweise auch Wurzeln durch den Asphalt gedrückt hatten, habe man im selben Zuge teils auch die darunterliegende Tragschicht mit erneuert, so Bauamtsleiter Werner Wetzel auf Anfrage des SÜDKURIER.

Das könnte Sie auch interessieren

Bereits nach zwei Tagen fertig

Begonnen hatten die Bauarbeiten mit einwöchiger Verspätung, weil die Firma noch ausgebucht war, am Montag vergangener Woche. „Weil das Wetter gepasst hat, sind wir dann früher als geplant bereits am Mittwoch fertig geworden“, so Wetzel. Der Parkweg an der Rotach ist ein beliebtes Naherholungsziel der Oberteuringer, das Rotachufer selbst ist FFH-Gebiet.

Der Parkweg entlang der Rotach belohnt mit schönen Ausblicken.
Der Parkweg entlang der Rotach belohnt mit schönen Ausblicken. | Bild: Grupp, Helmar

Vermüllung entlang der Rotach ist ein Ärgernis

Dennoch sind die Bereiche entlang des Weges immer wieder vermüllt von weggeworfenen Flaschen oder Verpackungen – ein Ärgernis, das auch in der Gemeindeverwaltung ein Thema ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr sei noch eine kleine Dorfputzete geplant, so Wetzel. Auch er appelliert an die Vernunft der Menschen. „Unsere Rotach ist zu schön, um vermüllt zu werden“, sagt er.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.