Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, wollte der Fahrer einer Sattelzugmaschine von Überlingen kommend auf den rechten Fahrstreifen wechseln, während zeitgleich die Fahrerin eines Sattelaufliegers aus Richtung Meersburg auf den linken Fahrstreifen fahren wollte. Die beiden Fahrzeuge stießen dabei zusammen, der Sattelauflieger wurde an der Fahrertür und der hinteren linken Tür getroffen und etwa 70 Meter weit quer zur Fahrbahn mitgeschleift. Verletzt wurde niemand. Der rechte Fahrstreifen war rund eine Stunde lang gesperrt.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.