Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, fuhr ein 72-jähriger mit seinem Wagen auf der Abfahrt und wollte nach rechts abbiegen. Ein ihm nachfolgender Sattelzugfahrer bremste ab, was eine dahinter fahrende 33-Jährige zu spät bemerkte.

Die Frau prallte mit ihrem Auto auf den Sattelzug, wodurch sie und ihr auf der Rückbank sitzender Sohn leicht verletzt wurden. Ein Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Insgesamt entstanden am Auto der Frau, am Sattelzug und einem vom Sattelzug transportierten Auto ein Schaden von rund 11 500 Euro

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.