Markdorf

(177442132)
Quelle: Sandra/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Statt einer Interimskita wird neben der temporären Anschlussunterkunft nun ein dauerhafter Kindergarten gebaut. Das bereits bestehende ...
Bodenseekreis Plötzliche Wendung: Statt einer Interimslösung wird in Überlingen eine neue Kita gebaut
Gute Nachrichten für Familien: Der Schättlisberg bekommt einen neuen Kindergarten. Der Gemeinderat stimmt für eine dauerhafte Lösung, der Zeitrahmen ist allerdings ambitioniert.
Markdorf Seit dreieinhalb Wochen läuft der Stadtbus-Probebetrieb und die Resonanz ist durchweg positiv
Der Stadtbus-Testlauf in Markdorf ist bald zu Ende. Inzwischen nutzen das Angebot täglich 150 bis 200 Fahrgäste. Die äußern sich erfreut, ebenso wie Busunternehmer Christian Wegis und Amtsleiter Jürgen Hess.
Friedrichshafen Wird die ZF-Arena saniert oder trotz Status als Kulturdenkmal abgerissen?
Seit fast zwei Jahren ist die ZF-Arena bereits geschlossen, weil sie einstürzen könnte. Inzwischen hat der Denkmalschutz die Hand drauf. Die Stadt lotet den Abriss trotzdem aus.
Markdorf Zahlreiche Besucher strömen zum Stadtfest – das freut vor allem die Vereine
Drei Tage lang alle Hände voll zu tun hatten die Vereinsmitglieder, die beim Markdorfer Stadtfest mitgeholfen haben. Die Freude war groß, nach zwei Jahren coronabedingter Pause endlich wieder gemeinsam zu feiern.
Auf dem Marktplatz ist reges Treiben angesagt. Hier lassen sich die zahlreichen Besucher des Stadtfestes von der Sonne, der Musik und ...
Markdorf Stadtfest bei strahlendem Hochsommerwetter: Buntes Programm sorgt für beste Stimmung
Markdorf hat am Wochenende sein 44. Stadtfest gefeiert. Dabei wurde einiges geboten: von Zirkusartistik über einen Kinderflohmarkt bis hin zu Kletter- und Bastelaktivitäten.
Jonglieren lernen mit den Akrobaten vom Artistiktheater Mixtura Unica konnten die kleinen Besucher des Stadtfests am Samstag.
Bilder-Story Bilder vom 44. Markdorfer Stadtfest
Das beliebte Markdorfer Stadtfest war an allen drei Tagen bestens besucht. Die Besucher und Vereine lachten mit der Sonne um die Wette.
Visual Story Hitzewochenende am Bodensee: So genießen Mensch und Tier das Sommerwetter
Badespaß im Bodensee, Besuche in der Eisdiele und lange Partynächte: Hier gibt es Bilder vom Hitze-Wochenende in der Region. Auch Hund Sam erfrischt sich bei den hohen Temperaturen.
Markdorf Musical „Annie“ begeistert Publikum in der Stadthalle
Die Musikschule hat sich mit ihrem Beitrag zum Stadtfest keineswegs nur an die Kinder gewandt. Das Musical war ein Angebot für alle Altersgruppen.
Des Lebens höchstes Glück: ein neuer Mantel. Szene aus dem Musical „Annie“, das die Musikschule aufgeführt hat.
Markdof Landwirt Markus Miller ist ein Pionier im Bio-Kirschenanbau
Markus Miller hat vor drei Jahren seinen Hof auf Bioland-Richtlinien umgestellt. Für den 49-Jährigen eine große Herausforderung. Warum dieser Schritt für ihn notwendig war und welche Folgen das für seine Arbeit hat.
Landwirt Markus Miller aus Reute baut auf 3,2 Hektar Kirschen an. Seit diesem Jahr darf er sie als Bio-Kirschen verkaufen.
Bodensee Das Bodensee-Wetter gilt als speziell, doch welche Wetter-Phänomene sind tatsächlich besonders?
Lokal begrenzte Stürme und Unwetter sind in der Bodenseeregion keine Seltenheit. Doch das Wetter ist aufgrund anderer Phänomene eine spezielle Angelegenheit – ein Gespräch mit Meteorologe Kai-Uwe Nerding.
Die Alpen erscheinen zum Greifen nah. Bei Schönwetterlagen ergeben sich dank des Föhns atemberaubende Bergpanoramen am Bodensee. Hier im ...
Markdorf Der Probetrieb läuft bisher vielversprechend: Von den Erfahrungen nach fast einer Woche Stadtbus
Die Fahrgäste zeigen sich sehr zufrieden mit der Kleinbuslinie durch die Stadt. Wünsche gibt es noch nach einer Station beim Markdorfer Friedhof und nach einem Halt im Bereich der Discounter im Gewerbegebiet.
Als mögliche Ergänzung des öffentlichen Nahverkehrs gedacht: Der Markdorfer Stadtbus, der derzeit im Probebetrieb fährt.
Visual Story Blinkende Lichter und begrenzte Plätze: So war die Woche im Bodenseekreis
Das Torture Ship legt wieder ab, die Sturmwarnung rettet Leben und die Nachfrage nach Schwimmkursen ist groß: Hier haben wir die wichtigsten Themen für Sie zusammengefasst.
Salem Ein gutes Storchenjahr: 60 Jungtiere sind am Affenberg geschlüpft und werden jetzt beringt
Die jungen Störche müssen etwa fünf Wochen alt sein, damit der markierte Ring gut sitzt. Mit geübtem Griff werden die Ringe vom Experten angebracht.
Beim Beringen stellen sich die Jungstörche tot – ein angeborenes Verhalten.
Bilder-Story Das 44. Markdorfer Stadtfest wurde eröffnet
Hier sind die schönsten Bilder von der Eröffnung des 44. Stadtfestes von Markdorf mit Einweihung des neuen Latscheplatzes und anschließender Feststimmung in den Holzhütten, Buden und Zelte der Markdorfer Vereine.
Visual Story Vereine bauen Stände und Lauben fürs Stadtfest auf – offizielle Eröffnung um 18.30 Uhr
Seit den frühen Morgenstunden wird auf dem Marktplatz und in der Marktstraße gewerkelt. Vereinsmitglieder und Helfer bauen Lauben, Hütten und Stände für das Stadtfest auf.
Wirkt wie ein Baustellen-Dorf. Die Hütten und Lauben für das Stadtfest werden aufgebaut. Mehrere Traktoren und Anhänger werden dafür ...
Friedrichshafen Hotelprojekt in Fischbach wird realisiert: Luftschiffbau Zeppelin und BUND einigen sich
Nach dem Baustopp für das Hotel "Das Zeppelin" am Seeufer wurde nach mehreren Monaten ein außergerichtlicher Einigungskompromiss erzielt. Das Hotel kann gebaut werden – unter Berücksichtigung von Naturschutz-Vorgaben.
Der Streit um den Hotelbau im Landschaftsschutzgebiet am Fischbacher Seeufer ist beigelegt. BUND und Luftschiffbau Zeppelin haben sich ...
Ravensburg Baumaterialien auf den Gleisen: Bahn-Zwischenfall bei Kluftern wird vor Gericht aufgearbeitet
Nachdem 2021 ein Zug bei Kluftern gegen Baumaterialien geprallt ist, muss sich ein 48-Jähriger nun vor Gericht verantworten. Der Mann – derzeit in der Psychiatrie – soll im Zustand der Schuldunfähigkeit gehandelt haben.
Am Landgericht Ravensburg läuft aktuell ein Verfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. (Archivbild)
Bodensee Boot sinkt binnen einer Minute auf den Grund – Segler rettet sich ans Ufer
Ein Segelboot ist in der Nacht zum Donnerstag vor Friedrichshafen gekentert. Der 60-jährige Bootsführer konnte unversehrt ans Ufer schwimmen, das havarierte Boot wurde an Fronleichnam geborgen.
Bei der Bergung des Boots brachte die DLRG Bezirk Bodenseekreis ein neues Druckluft-Hebesystem zum Einsatz, welches Anfang 2021 in ...
Bodensee Urlaub zwischen Lust und Frust: Mit dem Wohnmobil am nördlichen Bodensee Urlaub machen
Urlaub am nördlichen Bodensee: Das ist ein Traum, den viele träumen. Oft zu viele. Besonders für die ganz großen Wohnmobile kann es eng werden. Darauf müssen sich die Reisenden einstellen.
Ursula Schenker und Harald Kukla aus Esslingen haben sich in der Pandemie ein Wohnmobil gekauft, mit dem sie nun öfter am Bodensee ...
Deggenhausertal Drohneneinsatz macht's möglich: So konnten zwei Rehkitze gerettet werden
Ein ehrenamtliches Team von Jägern und Landwirten setzt sich für den Tierschutz ein. Die Männer nutzen Drohnen, um Jungwild ausfindig zu machen und vor Verletzungen oder gar dem Tod durch Mähmaschinen zu bewahren.
Beim Fuchsenweg in Deggenhausertal-Urnau beobachten (von links) BLHV-Ortsvorsitzender Norbert Steidle, Bürgermeister Fabian ...
Bodensee Biergarten am Bodensee: "Stärr Schorsch" punktet mit altbewährtem Konzept
Ein kühles Bier, ein Eis oder ein Cocktail am Bodensee, das gehört zum Sommer dazu. Der SÜDKURIER stellt Biergärten und Beachbars in der Region vor. Heute: der Fischbacher Biergarten "Stärr Schorsch".
Der 38-jährige Stefan Stärr hat den bekannten Fischbacher Biergarten 2020 von seinen Eltern Roland und Christine Stärr übernommen. Er ...
Markdorf Viele Helfer arbeiten ab 6 Uhr morgens an der Blütenpracht zum Fronleichnamsfest
Trachtengruppe und Helfer gestalten in Markdorf die Blumenteppiche zu Fronleichnam. Ab 6 Uhr morgens sind alle auf den Beinen, damit zur Prozession die Wege geschmückt sind.
Die Helfer arbeiten mit Hochdruck daran, dass die Blütenteppiche und Ornamente bis zum Beginn des Gottesdienstes an Fronleichnam fertig ...
Bodenseekreis Hingesehen und richtig reagiert: Menschen aus der Region zeigen Zivilcourage
Sie haben Mitmenschen vor Schlimmerem bewahrt, ihnen mitunter das Leben gerettet: Zwölf Menschen werden dafür mit dem Zivilcourage-Preis von Polizei und Landkreis ausgezeichnet. Das sind ihre Geschichten.
Polizeipräsident Uwe Stürmer (links) und Landrat Lothar Wölfle (rechts) zeichnen Frank Bergner und Siglinde Kinzler mit dem Preis für ...
Landkreis & Umgebung
Stellen frei Ferienjobber gesucht! Unternehmen in der Region stellen ein
Hoch begehrt und gut bezahlt sind die Ferienjobs bei den Industrieunternehmen im Schwarzwald, am Bodensee und am Hochrhein. Während ZF jede helfende Hand gebrauchen kann, werden die Plätze bei anderen Unternehmen knapp.
Hallo Sommerjob: ZF Friedrichshafen sucht helfende Hände für die Produktion. Eine Monteurin arbeitet im Werk zwei des ...
Bodensee Da ist was an meinem Fuß: Können Pflanzen im See Schwimmern tatsächlich gefährlich werden?
Aus mehr oder weniger Tiefe reichen sie mitunter bis an die Wasseroberfläche – und sorgen bei Schwimmern mitunter für Ekel oder auch Panik. Doch geht von Wasserpflanzen im Bodensee tatsächlich eine Gefahr aus?
Das Baden in Naturgewässern bringt mitunter den Kontakt mit Wasserpflanzen mit sich. Für dieses Foto wurde er bewusst gesucht, er kann ...
Oberteuringen Vergabe der Bauplätze für Neubaugebiete Rebhuhnweg und Mohnweg beginnt
Die Erschließung der Oberteuringer Neubaugebiete Rebhuhnweg und Mohnweg beginnt Mitte Juli beziehungsweise nach den Sommerferien. Nach welchen Kriterien werden die Bauplätze vergeben?
Im neuen Baugebiet Mohnweg soll ein Grundstück gegen Höchtsgebot verkauft werden (Archivbild).
Überlingen Darum helfe ich einer Mutter, in der Asche nach ihrem toten Sohn zu suchen
Ihr Arbeitsplatz sind Orte der Ohnmacht: Aleksandra Schefczyk betreibt Krisenintervention – wie vor 20 Jahren nach der Flugzeugkatastrophe in Überlingen.
Diplom-Psychologin Aleksandra Schefczyk, Psychologische Psychotherapeutin auf der Mettnau, Radolfzell, betreibt Krisenintervention, ...
Hagnau Sieben Abende Kino unter freiem Himmel direkt am See
Die Idee reifte bereits im Winter 2019/20, kann aber aufgrund der Pandemie erst jetzt umgesetzt werden: Die Gemeinde als Veranstalter zeigt auf einer 72 Quadratmeter großen Airscreen-Leinwand sieben aktuelle Filme.
Die Badestelle in Hagnau wird zum Open-Air-Kino. Von 7. bis 13. Juli wird hier jeden Abend ab 21.15 Uhr ein Film gezeigt. Organisiert ...
Das könnte Sie auch interessieren