Thema & Hintergründe

Elektrifizierung der Südbahn

Elektrifizierung Südbahn

Aktuelle News zum Thema Elektrifizierung der Südbahn: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Elektrifizierung der Südbahn.

Der Südbahn-Vertrag ist längst unterschrieben und nun stellt sich die Frage: Wann werden Elektroloks zwischen Ulm, Friedrichshafen und Lindau fahren?

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bodenseekreis Sind auf der für Millionen elektrifizierten Südbahn wieder mehr Dieselloks unterwegs?
Hat die Deutsche Bahn zuletzt etwa vermehrt Dieselloks und Dieseltriebzüge mit miserabler Klimabilanz eingesetzt, wo eigentlich elektrisch angetriebene Fahrzeuge vorgesehen sind? Wir haben nachgefragt.
Eine Diesellok am Bahnhof Ravensburg.
Bodenseekreis Verkehrswende in die falsche Richtung! Bodo-Geschäftsführer warnt vor reinen Billigaktionen
Nach dem Ende des Neun-Euro-Tickets wird ein Nachfolgemodell gefordert. Warum Jürgen Löffler, Chef des Verkehrsverbunds Bodensee-Oberschwaben, dagegen eine kritische Bilanz zur Sonderaktion zieht.
Szenen wie diese gab es am Bodensee laut Jürgen Löffler häufig während der vergangenen drei Monate. Übervolle Ersatzzüge und Fahrgäste, ...
Bodensee Sorgenkind Bodenseegürtelbahn: Wie es um die Pläne für den Ausbau der Bahnstrecke steht
Die Vorplanungen für Ausbau und Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn sollen in Kürze abgeschlossen sein. Darin werden die Variantenempfehlung und die aktuelle Kostenschätzung enthalten sein. Wie geht es dann weiter?
Ein Zug auf der Gürtelbahnstrecke am Bodenseeufer bei Sipplingen. Die Bahnstrecke gilt als störanfällig und soll daher ausgebaut werden.
Politik Ist das Neun-Euro-Ticket ein Riesenerfolg mit negativen Folgen?
Das Neun-Euro-Ticket wurde sehr gut nachgefragt. Doch Pendler, aber auch Gehbehinderte litten an vollen Zügen. Bald ist das größte Bahnexperiment um. Wie soll es weitergehen? Und: Was haben Sie erlebt?
Reisende versuchen auf einem überfülltem Bahnsteig im Hauptbahnhof Köln in einen Regionalzug zu steigen.
Bodenseekreis Mitten in den Sommerferien werden Zugverbindungen gestrichen
Wer derzeit mit dem Zug am Bodensee unterwegs ist, braucht gute Nerven. Ein hoher Krankenstand und hitzebedingte Schäden sorgen für ausgedünnte Fahrpläne. So wirkt sich das in der Bodenseeregion aus.
Reisende am Bodensee – wie hier in Lindau – brauchen derzeit Geduld. Das Verkehrsministerium hat angekündigt, dass Fahrpläne ...
Verkehr Gäubahn-Debatte: Jetzt wird um beide Enden der Strecke gestritten
Das Thema Gäubahn ist nun auch im Verkehrsausschuss des Bundestags angekommen – jedoch ohne Ergebnis. Derweil kämpfen Abgeordnete aus den Wahlkreisen entlang der Strecke für die Modernisierung des Singener Stellwerks.
Ein Zug fährt in Bondorf bei Herrenberg (Kreis Böblingen) auf der Gäubahn-Strecke.
Bodenseekreis Rollstuhlfahrer von Zug erfasst: Mann stirbt am Bahnübergang
Tödliche Verletzungen hat ein erwachsener Mann am Bahnübergang Meckenbeuren-Brugg erlitten, als er von einem Zug erfasst wurde. Die zeitweise gesperrte Bahnstrecke ist wieder geöffnet.
Einsatzkräfte am Bahnübergang nach dem Unfall.
Region Das steckt hinter der Vision eines Ringzugs zwischen Bodensee, Oberschwaben und dem Allgäu
Das Land, die betroffenen Landkreise, Kommunen und der Regionalverband haben eine Absichtserklärung für eine bessere Verbindung zwischen dem Bodensee, Oberschwaben und dem Allgäu unterzeichnet. Doch was bedeutet das?
Die Südbahn auf der Strecke zwischen Aulendorf und Ravensburg: Nachdem die Elektrifizierung hier abgeschlossen ist, sollen künftig ...
Stuttgart 9-Euro-Ticket: Hermann rät zu langsameren Zügen und Rad-Verzicht
Im Nahverkehr steht das zweite Wochenende mit dem 9-Euro-Ticket an. Auf manchen Strecken wird wieder viel Andrang erwartet. Der Verkehrsminister rät dazu, langsamere Züge zu nutzen – und das Rad daheim zu lassen.
Passagiere stauen sich auf dem Hauptbahnhof in Leipzig an der Tür einer Regionalbahn nach Eisenach. Am Wochenende sind viele Reisende ...
Interview Fahrgastverbands-Chef erneuert Kritik an Neun-Euro-Ticket: „Dann ist das sicher keine Werbung“
Joachim Barth ist Landesvorsitzender des Fahrgastverbands Pro Bahn. Das Neun-Euro-Ticket sieht er kritisch. Die Bahn sei nicht ausreichend vorbereitet. Von der Nutzung der Gäubahn rät er demnächst ab.
Reisende sitzen neben ihren Fahrrädern in einem RE Regionalexpress der DB Deutschen Bahn.
Friedrichshafen Dieselzüge auf der elektrifizierten Südbahn? Das liegt auch an Corona
Seit die Dezember ist die Südbahn elektrifiziert. Und doch sind mitunter dieselbetriebene Züge zwischen Ulm, Friedrichshafen und Lindau unterwegs. Was die Corona-Pandemie damit zu tun hat.
Derzeit verkehren weniger Züge entlang des Bodensees. Schuld daran sind laut Bahn unter anderem viele Ausfälle beim Personal.
Bodenseekreis Bodenseeregion fordert bessere Anbindung an den Fernverkehr
Die CDU-Kreistagsfraktion hatte zunächst den Antrag gestellt, zum nächsten Fahrplanwechsel – im Dezember 2022 – eine ICE-Verbindung im Zwei-Stunden-Takt zu fordern. Darum einigte man sich im Gremium auf einen Kompromiss.
Die Bodenseeregion muss auf der Schiene besser an den Fernverkehr angebunden werden: Das fordert der Kreistag.
Bodenseekreis Verspätung, Diesellok kaputt, Zug verpasst: Bahn-Rundfahrt mit Politikern gerät zur „Mahn-Fahrt“
100 Tage nach dem Fahrplanwechsel lud die Initiative Bodensee-S-Bahn Politiker zur Probefahrt auch auf der Süd- und Gürtelbahn ein. Die fand nach vier von acht geplanten Etappen ein jähes Ende.
Wartezeit beim Umsteigen: Bei Bahnsteiggesprächen tauschten sich die Teilnehmer an der Info-Fahrt aus. Hier Ralf Derwing, Frieder ...
Bodensee Mehr Züge am Morgen: Wo auf der Bodenseegürtelbahn ab 30. April nachgebessert wird
Das Land nennt weitere Details zu Nachbesserungen im Schienenverkehr. Nach der Fahrplanumstellung im Dezember hatte es heftige Kritik gegeben, auf die das Hermann-Ministerium zum Wohl der Pendler nun reagiert.
Ankunft mit der Regionalbahn in Überlingen: Die Verkehrsplaner reagieren auf die Kritik von Pendlern, die nach der Fahrplanumstellung im ...
Meinung Blaue Sticker auf roten Zügen: Warum eine Notlösung der BOB-Bahn etwas Schönes hat
Aktuell zieren blaue Aufkleber rote Züge der Südbahn. Darauf zu lesen: „Mach mal blau!“ Ein schöner Gegentrend zum stressigen Ideal vergangener Zeiten, findet Benjamin Schmidt.
BOB-Mitarbeiter kleben einen blauen Sticker auf die rote Bahn. Darauf zu lesen: „Mach mal blau!“
Bodensee „Die Städte und Gemeinden am Bodensee sind nicht die Ärmsten“ – Verkehrsminister nimmt Region beim Bahnausbau in die Pflicht
Winfried Hermann, Grüner Verkehrsminister Baden-Württembergs, hat sich am 14. Januar mit Regierungsvertretern von Österreich, der Schweiz und Liechtenstein bei der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) getroffen. Dabei stand auch das Thema Verkehr auf der Tagesordnung. Der SÜDKURIER wollte wissen: Wer zahlt für teure Projekte – und glauben die internationalen Partner überhaupt noch deutschen Zusagen?
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sagt, er setzt sich für den Bahnausbau ein. Zudem wünscht er sich eine verstärkte Kooperation ...
Visual Story Gelaufen, gesegnet, gefischt: Das war die Woche im Bodenseekreis
Schon wieder ist eine Woche vorbei – zwar die erste Woche des Jahres, aber trotzdem. Sind Sie noch im Ferientrott? Passiert ist im Bodensee auch in den ersten Tagen 2022 schon so einiges. In unserem Wochenrückblick haben wir die wichtigsten Ereignisse zusammengefasst – damit Sie auch nichts verpassen.
Bild : Gelaufen, gesegnet, gefischt: Das war die Woche im Bodenseekreis
Uhldingen-Mühlhofen Kritik der Fahrgäste wirkt: Neuer Zughalt der Bodenseegürtelbahn in Oberuhldingen
Gute Nachricht für Berufspendler und Schüler: Ab Montag, 10. Januar, hält um 6.57 Uhr ein Regioexpress im Bahnhof Oberuhldingen. Gleichzeitig gibt die DB Regio bekannt, dass für Bermatingen morgens bei zwei Zügen in Richtung Friedrichshafen die Halte getauscht werden.
Der Bahnhof von Oberuhldingen (Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen), hier ein Archivbild, wird künftig wochentags immer um 6.57 Uhr mit einem ...
Bodenseekreis Seit Mitte Dezember gilt der neue Fahrplan: Woran es aus Sicht des Fahrgastverbands „Pro Bahn“ auf der Südbahn und am Bodensee hakt
Auf der Südbahn würden vor allem Fernpendler durch den neuen Halbstundentakt im Expressverkehr profitieren, betont der Fahrgastverband, weniger allerdings der Vorort-Verkehr. Auch entlang des Bodenseeufers gebe es Verbesserungsbedarf.
Bis Ulm geht‘s für die Züge jetzt an die Oberleitung: Gefahren wird nämlich elektrisch.
Überlingen/Region Von Corona über Brunnenaffäre bis Pleitenfahrplan: Das Jahr 2021 in zwölf Karikaturen
SÜDKURIER-Karikaturist Stefan Roth begleitete auch das vergangene Jahr. Erneut drehten sich viele Themen in Überlingen und der Region um die Corona-Pandemie. Doch lang nicht alles, wie ein Blick zurück beweist.
Lüften, Lüfter, Masken: Gerade die Schüler haben es in der Pandemie nicht leicht.
Visual Story Mit Momenten zum Schmunzeln, zum Stirnrunzeln und zum Staunen: Jahresrückblick in Karikaturen
Zum Einkaufsbummel nur mit Termin, zur Impfung nur mit sehr, sehr viel Geduld und durch Fischbach auf der B 31? Es mag sich anders anfühlen, das ist aber alles noch kein Jahr her. Ja, da ist noch immer die Corona-Pandemie. Eine Auswahl der Karikaturen, mit denen Stefan Roth das lokale Geschehen in Friedrichshafen auch 2021 Woche für Woche augenzwinkernd aufs Korn nahm, zeigt aber: Da gab es auch andere Themen.
Bild : Jahresrückblick in Karikaturen:  Momenten zum Schmunzeln und  Staunen
Friedrichshafen Eröffnung B 31 neu, Hochwasser, zwei Wahlen: So blickt die Stadt Friedrichshafen aufs Jahr 2021 zurück
Auch neben der Pandemie war einiges los in den vergangenen zwölf Monaten. Die Hälfer Stadtverwaltung hat in einer Mitteilung ihren Rückblick auf 2021 veröffentlicht. Hier eine Auswahl.
Bild: Achim Mende
Bodenseekreis/Kreis Ravensburg/Kreis Sigmaringen Fragen zu B 31-neu und Zugfahrplänen beschäftigen den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben
Die Verbandsversammlung des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben wurde über die wichtigsten Verkehrsprojekte in den drei Landkreisen informiert. Die Mitglieder äußerten gerade zu den Straßen- und Schienenprojekten eindeutige Meinungen – bis hin zur Aufgabe der vom Bund favorisierten Trasse B1 für die B 31-neu.
Die Verbandsversammlung des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben tagte in Weingarten. Auf der Tagesordnung standen unter anderem ...
Überlingen Neue Busfahrpläne: Diesem Vater fehlt jegliches Verständnis, warum man den Kindern auch noch dieses Chaos zumutet
Später fahrende Busse, gar keine Busse, überfüllte Busse: Die Liste der Probleme nach der Fahrplanumstellung ist lang. Vor allem der Schulbusverkehr ist betroffen, viele Schüler kamen teils zu spät zum Unterricht. Auf Beschwerden vonseiten der Schulleiter kommt nun Bewegung in die Fahrplangestaltung.
Maurice Müller steht an der Bushaltestelle in Überlingen-Brachenreute, von wo aus seine Kinder bisher zur Grundschule nach Hödingen ...
Friedrichshafen/Bodenseekreis Dieselloks auf der Südbahn? Warum trotz neuer Oberleitung nicht alle Züge elektrisch fahren
Seit dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember sind auf der Südbahnstrecke zwischen Friedrichshafen und Ulm Elektrotriebwagen unterwegs. Doch ganz ausgedient haben die alten Dieselloks noch nicht.
Im fast leeren Waggon und nicht elektrisch: Mit dem Dieselzug geht es an diesem Morgen auf der frisch elektrifizierten Südbahn von ...