Thema & Hintergründe

Fähre Konstanz-Meersburg

Aktuelle News zum Thema Fähre Konstanz-Meersburg.

Die rund vier Kilometer lange Verbindung über den Überlinger See besteht seit 1928 und ermöglicht Fußgängern, Fahrradfahrern sowie Kraftfahrzeugen die Überfahrt.

Durch die Fährverbindung erspart man sich den 53 Kilometer langen Landweg um den See herum.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Reichenau Klimaneutral über den Untersee: Die Reichenauer Solarfähre hat rund 8000 Passagiere pro Saison
Die Verbindung zwischen der Insel und Mannenbach auf Schweizer Seite besteht seit 20 Jahren. Zum Geburtstag gibt es einen Betreiberwechsel. Und der neue Chef setzt beim Akkutausch ein Statement gegen Kinderarbeit.
Überfahrt zum 20-Jährigen. Das Wetter ist nicht so toll, aber dafür gibt es Erdbeertorte: Von links Tourismuschef Karl Wehrle, der ...
Konstanz Bus, Fähre, Seehas? Ein Überblick zum 9-Euro-Ticket rund um Konstanz
Seit dem 1. Juni gilt das Neun-Euro-Ticket in ganz Deutschland. Hier erfahren die Konstanzer, was sie wissen müssen, wenn sie mit dem Nahverkehr durch ihre Heimat fahren oder das Land erkunden möchten.
Die Busse der Stadtwerke – auch Roter Arnold genannt – sind in ganz Konstanz unterwegs. Bald werden Fahrgäste von einem ...
Bodensee Mit dem Neun-Euro-Ticket Fähre-Pendeln über den See? So lohnt sich das Angebot
Für neun Euro im Monat von Konstanz nach Friedrichshafen? Das kann für Pendler interessant sein. Welche Ausnahmeregelung hier auf der Fähre greift, wie viel Geld sich sparen lässt und wie lange die Fahrt dauert.
Mit der Regiobuslinie 700, die zwischen Ravensburg und Konstanz verkehrt, geht es direkt auf die Fähre.
Kreis Konstanz Das Neun-Euro-Ticket: Was davon zu erwarten ist
Für Verkehrsbetriebe stellt es Aufwand dar, für Bürger ein Angebot: Wo gibt es das neun-Euro-Ticket, wann und für wen ist es geeignet?
Noch ist nicht klar, wie das Neun-Euro-Ticket aussehen wird, wir stellen es uns ungefähr so vor. Es wird dann auch für den Seehas ...
Konstanz/Lindau Nach zwei Jahren coronabedingter Pause: Flottensternfahrt auf dem Bodensee absolviert
Schiffe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz feiern nach der Coronapause wieder die Freundschaft der Länder mit der sogenannten Flottensternfahrt.
Vor Lindau Auf dem Bodensee: Mehrere Passagierschiffe aus der Schweiz, Österreich und Deutschland bilden auf dem Bodensee vor Lindau ...
Visual Story So kommen die Arbeiten am neuen E-Schiff voran: Werfen Sie mit uns einen Blick in die Werft
Das erste Passagierschiff mit Elektroantrieb am Bodensee entsteht derzeit in der BSB-Werft in Friedrichshafen. Was hat sich in den vergangenen Monaten getan und wie sieht der E-Katamaran jetzt aus? Wir zeigen es Ihnen!
Der Katamaran mit dem Projektnamen MS Artemis in der BSB-Werft.
Singen Pandemie schlägt Wellen in der Bilanz: Die URh fährt mit ihren Schiffen gerade Achterbahn
Die Corona-Krise schlägt mächtig ins Kontor der Schifffahrtsgesellschaft. Finanzielle Unterstützung bringt sie jedoch wieder auf Kurs. Und die neue Saison macht Hoffnung.
Das Schiff „Arenenberg“ aus der URh-Flotte: Nachdem es 2021 Jahr eine faktische Grenzschließung gab, ist nun wieder eine ...
Konstanz/Meersburg Fähre verkehrt ab kommender Woche wieder im 15-Minuten-Takt
Viele Fähre-Pendler wird diese Nachricht freuen: Nachdem die Fähre zwischen Konstanz und Meersburg seit Monaten im 20-Minuten-Takt verkehrte, fahren sie demnächst wieder alle 15 Minuten ab.
(Archivbild) Die Autofähren der Stadtwerke Konstanz verkehren demnächst wieder im 15-Minuten-Takt.
Daten-Story Wie weit fahren eigentlich die Fähren im Jahr?
Von Konstanz nach Meersburg ist es für die Fähren nicht weit. Aber wie viele Kilometer kommen dabei im Jahr zusammen und wie oft könnten die Fähren damit um die Welt fahren?
Büsingen Warten aufs Ersatzteil für den Motor: MS Munot der URh bleibt länger in der Werft
Mechaniker warten einen der beiden 500-PS-Motoren. Das ist leichter gesagt als getan: Wegen Problemen in der Lieferkette lässt ein Gummilager auf sich warten.
Werftbetriebsleiter Herbert Risby mit einem ausgebauten Schiffsmotor. Dieses Bild aus der Zeit vor Corona zeigt allerdings einen anderen ...
Friedrichshafen/Romanshorn Fährverkehr zwischen Friedrichshafen und Romanshorn ab 28. Februar eingeschränkt
Zwei Fähren fallen aus, daher wird der Verkehr zwischen Friedrichshafen und Romanshorn ab Montag, 28. Februar eingeschränkt. Was bis voraussichtlich Ende März zu beachten ist.
Normalerweise geht es tagsüber im Stundentakt mit einer Autofähre von Friedrichshafen nach Romanshorn. Ab Montag ist allerdings nur die ...
Konstanz Konstanzer THW braucht dringend Ersatz, denn das 33 Jahre alte Einsatzboot liegt auf dem Trockenen
Der THW-Ortsverband Konstanz hat keine Handbreit Wasser unter dem Kiel. Die Fachgruppe Wassergefahren ist nicht einsatzbereit, wenn sie gebraucht wird. Dabei wollen die Ehrenamtlichen weiterhin auf dem Wasser helfen.
Seit einem Jahr kein Wasser unter dem Kiel: Das Boot des THW-Ortsverbands Konstanz ist nicht einsatzbereit. Für einen modernen Ersatz ...
Bodensee Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Erstes Passagierschiff mit Elektroantrieb am Bodensee ist bald fertig
Im Sommer soll das erste Elektroschiff der Bodensee-Schiffsbetriebe auf dem See unterwegs sein. Teile der MS Artemis sind mit einem Schwerlasttransporter von Stralsund nach Friedrichshafen transportiert und dort mit einem Kran ins Wasser gehievt worden.
Zwei Kräne hieven die beiden Rümpfe des E-Schiffs Artemis ins Hafenbecken.
Konstanz/Meersburg Ab dem 10. Januar verkehrt die Fähre zwischen Konstanz und Meersburg im 20-Minuten-Takt
Seit Heiligabend 2021 gilt für die Fähre zwischen Konstanz und Meersburg ein Sonderfahrplan. Dieser wird zu Beginn der kommenden Woche aufgehoben. Das teilen die Stadtwerke Konstanz in einer Pressenotiz mit.
Das Archivbild von November 2019 zeigt die Lodi, eine der Fähren, die Konstanz und Meersburg miteinander verbinden.
Friedrichshafen Fähre Friedrichshafen-Romanshorn verkehrt vorerst nur noch im Zwei-Stunden-Takt
Pendler aufgepasst: Weil zwei Fähren ausfallen, reduzieren die Bodensee-Schiffsbetriebe ab morgen den Fahrplan auf der Verbindung zwischen Friedrichshafen und Romanshorn.
Normalerweise verkehren die Fähren zwischen Friedrichshafen und Romanshorn, hier ein Archivbild des Schiffs ...
Konstanz Eine Arche im Staader Hafen? Nein, es ist die Gasfähre der Stadtwerke Konstanz, die unter einer Holzkonstruktion verschwindet
Dass beim Fähranleger von Konstanz bald zwei von jeder Art an Bord gehen, ist eher unwahrscheinlich. Dennoch wirkt die Gasfähre, die dort weiterhin auf ihre Fertigstellung wartet, durch das Holzdach noch imposanter – und zieht damit die Blicke auf sich. Aber warum wurde der schwimmende Riese damit überbaut?
Mitarbeiter der Stadtwerke installierten eine Holzkonstruktion als schützendes Dach für die neue Fähre.
Konstanz Erste E-Fähre der BSB soll kommenden Sommer auf dem Bodensee im Einsatz sein – bisher verläuft laut den Bodensee-Schiffsbetrieben alles nach Plan
Im Sommer diesen Jahres haben die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) aus Konstanz bei einer Werft in Stralsund den Bau einer elektrisch betriebenen Fähre in Auftrag gegeben. Der ehrgeizige Zeitplan scheint bisher eingehalten zu werden: Das erste Bauteil wurde in der Werft Ostseestaal aus dem Aluminium geschnitten.
So soll das erste Schiff mit Elektroantrieb der Bodensee-Schiffsbetriebe aus Konstanz dereinst aussehen.
Konstanz Wie lebt es sich in Konstanz? Ein Besuch im ehemaligen Fischerdorf Staad, das heute viel mehr als nur ein Fährehafen ist
Es war einst ein Fischdorf mit Landwirtschaft. Doch es hat sich viel verändert. Dem Stadtteil Staad ist aber immer noch die Tradition anzumerken – und die Bewohner erinnern sich gern an die Zeit, als die Fischer noch ihre Netze auf dem See auswarfen und an Land kamen, um zu kegeln und einen Most zu trinken. Wer lebt in Staad? Und wie lebt es sich heute dort?
Blick vom Balkon von Rita Baumgärtner: Sie sieht die Fähren nach Meersburg, den denkmalgeschützten Pavillon und das nebenanliegende ...
Konstanz/Meersburg Auf der Fähre zwischen Konstanz und Meersburg kann ab sofort bargeldlos gezahlt werden
Lange Zeit stand auf großen Anzeigetafeln an den Fähranlegern in Konstanz und Meersburg, dass keine Kartenzahlung möglich ist. Doch ab jetzt kann auf der Fähre zwischen Konstanz und Meersburg auch mit Karte – und sogar mit Smartphone – bezahlt werden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadtwerke hervor.
Projektleiter Sigmar Störk von den Stadtwerken (links) und Kassierer Meinrad Rembold freuen sich, dass man auf der Fähre nun auch mit ...
Freizeit Urlaub daheim? Na klar! Das sind die besten Ausflugstipps für die Bodenseeregion
Urlaub zu Hause und keine Idee für einen Ausflug? Wir haben die besten Tipps für die Sommerferien, alle von unseren Redakteuren und Journalisten persönlich getestet.
Verwunschene Badeplätzchen und Erlebnispfade, Fahrradtouren oder kleine, kindgerechte Wanderungen: Die Bodenseeregion bietet viele tolle ...
Video Trotz Vorfahrt der Fähre: Lodi-Schiffsführer verhindert zwischen Meersburg und Konstanz den Zusammenstoß mit einem Segelboot
Am Montagnachmittag ist ein Segelboot in die Fahrspur der Fähre gefahren. Die Mitarbeiter der Lodi konnten den Zusammenstoß verhindern. Wie oft kommt es zu solchen brenzligen Situationen? Und welche Regeln gelten im Bereich der Fährverbindung zwischen Konstanz und Meersburg? Nachfrage bei den Stadtwerken.
Karlsruhe/Lörrach Hochwasser-Lage der Region entspannt sich: Der Südwesten atmet auf
  • Niederschläge in der Region lassen nach
  • Hochwasser-Lage entspannt sich am Bodensee
  • Region um Lörrach heftig von Unwettern getroffen
An der Einfahrt zur Fähre Konstanz-Meersburg warnen Schilder vor Hochwasser und mahnen zum Schrittfahren. Zusätzliche Rampen erleichtern ...
Konstanz Bodensee erreicht Pegel von 4,80: Erste Hochwassermarke ist erreicht
Von Schäden und Schwierigkeiten wurde zunächst nichts bekannt, aber seit Sonntagmorgen wird offiziell gewarnt: Der Pegel Konstanz des Bodensees hat den Wert von 4,80 Metern überschritten.
Bei einem Pegel um 4,80 Meter warnen Schilder am Fähranleger Konstanz-Staad, langsam an Bord zu fahren. Denn die Rampen zu den Schiffen ...
Friedrichshafen/Konstanz Wasser dringt durch die Tür und Geschirr geht zu Bruch: Friedrichshafener berichtet von beängstigender Überfahrt mit dem Katamaran
Alex Meier war während eines Unwetters mit dem Katamaran auf dem Bodensee unterwegs. Seiner Ansicht nach hätte der Kapitän bei den Wetterverhältnissen gar nicht ablegen dürfen. Die Reederei entgegnet: Zu keiner Zeit habe Gefahr für das Schiff und die Fahrgäste bestanden.
Beim Unwetter am vergangenen Dienstag kam beim Katamaran „Constanze“ (Archivbild) Wasser durch die Türen in den Fahrgastraum.
Überlingen, Meersburg, Konstanz Der Hafen ist nicht immer der sicherste Ort bei Gewitterstürmen
Wenn auf dem Bodensee die Sturmwarnung blinkt, dann gilt vor allem für die Freizeitkapitäne, so rasch wie möglich einen sicheren Hafen anzusteuern. Die Fähr- und Kursschifffahrt ist da anders unterwegs. Die Stürme von dieser Woche scheinen ihnen wenig anzuhaben. Doch was ist, wenn in ein Schiff ein Blitz einschlägt?
Gut, wenn man beim Anflug so einer Superzelle im sicheren Hafen ist. Dieses Bild entstand am Montagabend, als die Autofähre in Konstanz ...