Nachdem das Strand-Hallenbad Aquastaad im Mai aus personaltechnischen Gründen geschlossen bleiben musste, freut sich Bürgermeister Johannes Henne laut einer Pressemitteilung, dass das Bad ab Montag, 3. Juni wieder geöffnet werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Betriebsleiter Ralf Kaiser bildete mit seinem Kollegen Alfred Mailänder während der Schließzeit zwei neue Rettungsschwimmer aus, die das Team nun ab Juni unterstützen werden. Da das Personal durch Krankheit noch nicht vollständig aufgestellt ist, sind weiterhin eingeschränkte Öffnungszeiten nötig. Das Hallenbad öffnet täglich von 8.30 bis 12 Uhr und das Strandbad täglich von 10 bis 19 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren