Bekanntlich hat die Gemeinde das Gelände des ehemaligen Hotels Post in der Ortsmitte für 1,2 Millionen Euro an den Investor Betz und Weber verkauft, der dort ein Hotel, Wohnungen, Dienstleister und eine Skybar verwirklichen möchte.

Mit dem Erlös aus dem Verkauf will die Gemeinde 2021 das Projekt „Soziales Wohnen“ realisieren, das in Modulbauweise Wohnraum schaffen soll. Auch darüber will man in den nächsten Wochen beraten.

Das könnte Sie auch interessieren