Ein weiterer Mensch aus dem Landkreis ist seit Donnerstag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben des Landratsamtes (LRA) Bodenseekreis sei der Fall ein Ergebnis der freiwilligen Tests gewesen, die das LRA seit Mittwoch am Flughafen Friedrichshafen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten anbietet. Das Flugzeug kam aus Skopje in Nordmazedonien.

Das könnte Sie auch interessieren

Landrat Lothar Wölfle fühlt sich in der Strategie des Landratsamtes, Tests bereits anzubieten, bevor die gesetzliche Pflicht dazu besteht, bestätigt. „Wir tun etwas, bevor wir dazu verpflichtet sind“, so der Landrat. Der Betroffene habe bereits eine Quarantäneverfügung erhalten. Das Kontaktpersonenmanagement des Landratsamtes hat seine Arbeit aufgenommen. Insgesamt sind im Bodenseekreis 338 Menschen positiv auf Covid 19 getestet worden, als aktuell infiziert gelten sechs Menschen.

Das könnte Sie auch interessieren

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.