Stockach

(246782702)
Quelle: Horst Eisele/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Allensbacher Autorin Gaby Hauptmann schreibt nicht nur selber Bücher, sondern liest auch gerne Werke von anderen Schriftstellern. Für die kommenden langen Winterabende hat sie für die SÜDKURIER-Leser eine ganze Reihe von Tipps zum Schmökern parat.
Allensbach Lesetipps von Autorin Gaby Hauptmann: Welche Bücher sie jetzt im Herbst gerne liest
Die Allensbacher Autorin Gaby Hauptmann ist nicht nur selbst Schriftstellerin, sie liest auch gerne. Besonders im Herbst zieht sie sich gerne mit einem Buch zurück. Exklusiv für den SÜDKURIER hat sie ihre Lesetipps für die kalten Tage verraten. Darunter aufregende Krimis, historische Dramen und ein Sachbuch über spannende Einblicke in die Schönheit des Meeres.
Stockach Von Wahlwies hinaus in die Welt: Vivienne Westwood setzt Accessoires von Claudia und Christoph Pohl bei Fashion Week in Paris ein
Als der Anruf aus London kam, war Claudia Pohl zunächst skeptisch. Doch dann schickte sie einige Kreationen ihres Labels Benno von Stein nach England – und erhielt eine persönliche Einladung zur Modenschau.
Top-Themen
Meinung Plötzlich modern: die SPD 158 Jahre nach Gründung der Sozialdemokratie
Der Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz und sein Team landen einen Quotenhit im sozialen Netzwerk Instagram – mir rhythmischer Musik und vielen Verkehrsmitteln.
SÜDKURIER Online
Stockach Sportverein Espasingen feiert 60. Geburtstag erst 2022 – dann möglicherweise in Verbindung mit Grümpelturnier
Zum Angebot des Vereins in Stockach-Espasingen gehören Fußball, Zumba und eine Theatergruppe. Im November soll ein Förderverein für den SV Espasingen gegründet werden.
Das aktuelle Vorstandsteam des SV Espasingen mit Ehrenmitglied (von links): Harald Feindler, Ehrenmitglied Martin Kuppel, Jochen Seeberger, Kevin Schilli, Hubertus Helbling, Thomas Bernhart, Angelina Wind, Uwe Bernhart, Matthias Meichle, Emanuel Feindler, Peter Berenbrink.
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Was läuft in Stockach und den Gemeinden Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen? Unser Stadt-Ticker verrät es.
Stockach Musikverein Stockach steht nach Corona-Beschränkungen in den Startlöchern
Bei der Generalversammlung des Musikvereins Stockach gab es ein beherrschendes Thema: Corona. Doch während die vergangenen anderthalb Jahre von Ausfall und Verschiebungen geprägt war, blickt der Verein nun mit Hoffnung in die Zukunft. Mit dem Herbstkonzert Ende Oktober gibt es bald schon einen Schimmer Normalität.
Stockachs Bürgermeister Rainer Stolz (links) sowie Jonas Teige vom Blasmusikverband (Zweiter v. rechts) und Vorsitzender Manfred Wittig (rechts) gratulieren den Geehrten (von links): Manuela Wurst, Robert Stefan, Heike Manz-Salzmann, Janine Gabele und Claudia Kramer. Bild: Reinhold Buhl
Stockach Die Kirche als Baustelle: Welche großen Aufgaben die beiden neuen Seelsorger in Stockach vor sich haben
Die katholische Seelsorgeeinheit Stockach bekommt mit Heinz Vogel und Thomas Huber zwei neue Pfarrer. Damit nimmt für die Gemeinde die Kirchenentwicklung 2030 Fahrt auf. Die Gemeinden sollen deutlich größer werden.
Pfarrer Heinz Vogel (links) und Pfarrer Thomas Huber (rechts) beim Besuch in der Kirchenbaustelle von St. Oswald.
Gottmadingen Mit 60 Kilo Haschisch über die Grenze: Zufällige Zollkontrolle in Randegg wird 55-jährigem Drogenkurier zum Verhängnis
Das Landgericht Konstanz verurteilt den Ersttäter zu über fünf Jahren Gefängnis. Als Grund für seine Tat nennt der Mann die Sorge um seine kranke Lebensgefährtin.

So oder ähnlich könnte das in Gottmadingen-Randegg sichergestellte Haschisch verpackt gewesen sein – wenn auch ohne Fledermaus-Logo.
Stockach Projekt CantatenZeit: Kammerchor Stockach führt in Herbst drei Bach-Kantaten auf
Der Stockacher Chor erhält für CantatenZeit Mittel aus dem bundesweiten Programm Impuls, mit dem die Amateurmusik in ländlichen Räumen gefördert wird.
Von den Mitgliedern des Kammerchors Stockach ist bei der Probenarbeit zu den drei Bach-Kantaten höchste Konzentration gefordert.
Stockach Mehr Platz für Wohnungen in Stockach: Gemeinderat stimmt für Neubaugebiet Oberer Schwärzbach
In der Diskussion darüber ging es auch um Flächenversiegelung und verdichtete Bebauung im Angesicht der Klimakrise.
Hier am Stadtrand von Stockach in Richtung Zoznegg sollen im Gebiet Oberer Schwärzbach künftig weitere Häuser gebaut werden.
Hilzingen Sommelière Lisa Vollmayer erzählt vom Weinanbau am Hohentwiel und erklärt, wie man Qualität beim Wein erkennt

Die junge Weinbetriebswirtin empfiehlt einen unverkrampften Umgang mit dem edlen Getränk. Sie sagt: häufig trägt der Anlass dazu bei, ob ein Wein schmeckt oder nicht.
Gudrun Küster (von links) lässt sich von Sommelière Lisa Vollmayer und Winzerin Beate Vollmayer die Qualität eines Spätburgunders erklären.
Stockach „Im Sozialen haben die Schüler viel verlernt“: Schulleiterin Beate Clot im SÜDKURIER-Interview
Präsenz-, Hybrid-und Distanzunterricht: In den letzten eineinhalb Jahren haben Schüler und Lehrer einiges mitgemacht. In Sachen Digitalisierung hat sich aber auch viel bewegt, sagt Schulleiterin Beate Clot. Doch was muss noch getan werden? Und wie geht es den Jugendlichen heute?
Beate Clot ist die Schulleiterin des Schulverbundes Nellenburg. Sie sagt: In Sachen Digitalisierung habe sich seit Crona viel bewegt.
Stockach Freie Fahrt am Dettelbach
Die arbeiten an der Verbindungsstraße zwischen Bodman und Liggeringen sind beendet.
SÜDKURIER Online
Stockach Der Kammerchor tritt wieder auf: Konzerte mit drei Bachkantaten im Herbst
Unter dem Titel CantatenZeit singt der Kammerchor gemeinsam mit Solisten und Orchester das erste Mal am Sonntag, 24. Oktober, in der Melanchthonkirche. Der Chor wird unterstützt vom bundesweiten Programm Impuls.
Gemeinsam singen, gemeinsam auftreten: Darauf freuen sich die Mitglieder des Kammerchors.
Hohenfels/Konstanz Das Verbrechen hat alles verändert: Wie die Angehörigen des in Hohenfels Getöteten mit den Folgen der Tat kämpfen
Am sechsten Verhandlungstag im Hohenfelser Mordprozess am Landgericht Konstanz kommt die Mutter der verletzten Jungen zu Wort. Sie sagt: "Ich weiß nicht, wie sich das anfühlen muss – so angegriffen zu werden. Und mit dem Tod des Vaters auch noch seine ganzen Träume zu verlieren."

Viel weiß man nicht über den 36-jährigen Angeklagten. Zu den Taten und zum Motiv schweigt er. Am 16. Januar soll er einen 46-Jährigen getötet und dessen zwei Söhne schwer verletzt haben.
Stockach Bis die Lachmuskeln brennen: Stockach lacht geht in die nächste Runde
Am Samstag, 16. Oktober, heißt es in der Jahnhalle wieder: lachen bis die Muskeln brenne. Denn der Kleinkunstabend Stockach startet wieder durch. Er präsentiert gleich drei Comedy-Programme hintereinander.
Diese drei Künstler werden den Comedy-Abend in der Jahnhalle füllen: Bauchredner Tim Becker (links), Ingrid Kühn und Thomas und Volker Martins (von links) vom Chaos-Theater Oropax.
Stockach Jugendfeuerwehr erlebt abenteuerlichen Aktionstag
einmal im Jahr findet der Aktionstag der Jugendfeuerwehren in Baden-Württemberg statt. Neben zahlreichen Experimenten dürfen die Jugendlichen im Erlebnispark Tripsdrill auch die zahlreichen Attraktionen nutzen.
Zum Dank für das Engagement der Jugendlichen: Ein Tag im Erlebnispark Tripsdrill.
Stockach/Bodman-Ludwigshafen Wo man sein Tagwerk wirklich sieht: Eva Müller und Christoph Joos erzählen von ihrer Leidenschaft fürs Handwerk
Sie macht eine Ausbildung zur Bootssattlerin, er einen Meister als Schilder-und Lichtreklame-Hersteller. Was Eva Müller und Christoph Joos eint: Die Liebe fürs Handwerk. Zwei Stockacher erzählen von ihrer Entscheidung für eine Ausbildung in Zeiten des Fachkräftemangels.
Christoph Joos vor den Teilen eines Werbeturms, den er mit seinem Team zusammenbaut (links). Eva Müller fährt mit den Händen über eine Persenning. Sie hat sie selbst genäht (rechts).
Stockach Wenn der Fachkräftemangel zur Wachstumsbremse wird
Petra Schlitt-Kuhnt, Sprecherin der Handwerkskammer Konstanz, über den Fachkräftemangel im Handwerk.
Petra Schlitt-Kuhnt, Sprecherin der Handwerkskammer Konstanz, über den Fachkräftemangel im Handwerk.
Stockach Der Verein Handel, Handwerk und Gewerbe (HHG) befindet sich mitten im Umbruch – gelingt dieser nicht droht der Vereinigung das Ende
Der Verein muss sich schnell neu organisieren. Da sind sich der Vorsitzende Siegfried Endres und seine Stellvertreterin Anja Schmidt einig. Denn personell wird es beim HHG langsam eng. Neben Siegfried Endres verlassen weitere Mitglieder den Verein in Kürze. Mit der Stadtverwaltung wird bereits darüber diskutiert, Aufgaben abzutreten. Denn fest steht: So wie jetzt kann es für den Verein nicht weitergehen.
Anja Schmidt und Siegfried Endres bilden das aktuelle Vorsitzendenteam des HHG. Endres hat aber bereits angekündigt, altersbedingt zum Jahresende sein Amt abzugeben.
Bilder-Story Bilder vom Schokoladenkonzert der Popmusikerin Christina Rommel und ihrer Band in der Roßberghalle in Wahlwies
Eigentlich sollte das Schokoladenkonzert bereits vor eineinhalb Jahren in Stockach stattfinden, doch die Corona-Pandemie machte nicht nur den ersten Termin, sondern auch den Ersatztermin Ende 2020 zunichte. Nun aber konnte es endlich stattfinden – und begeisterte nicht nur musikalisch, sondern auch kulinarisch, denn es gab Schokolade zu kosten.
Stockach Denn Kultur ist seelenrelevant: Popsängerin Christina Rommel und Band verwöhnen ihr Publikum mit Musik und Schokolade
Live-Musik und handgemachte Schokolade: In der Roßberghalle sorgt Christine Rommel für sanfte Klänge, glückliche Besucher – und ihr eigens mitgebrachter Chocolatier für Schokolade. Eine Besucherin sagt: „Kultur ist seelenrelevant.“
Christina Rommel und ihr Gitarrist und Background-Sänger Max Wilhelm.
Stockach Miku Arizono und Ryo Yamanishi begeistern im Bürgerhaus Adler Post das Publikum
Die beiden Pianisten überzeugen mit Werken von Joseph Haydn, Johann-Sebastian Bach und Ludwig van Beethoven. Spannend sind vor allem die vierhändigen Interpretationen
Miku Arizono spielte mit Präzision Klänge von Bach.
Landkreis & Umgebung
Singen Corona-Zahlen verändern sich zwischen Singen und Konstanz schnell und drastisch

Rapide Veränderungen bei größeren Städten im Landkreis Konstanz. Ausbrüche in einer Firma und einem Pflegeheim im Raum Singen. Die Kliniken melden weniger Intensiv-Patienten als im September und im Vorjahr.
Im Singener Hegau-Klinikum liegen weit weniger Corona-Patienten auf der Intensivstation als es im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres der Fall war.
Orsingen-Nenzingen Eiserne Hochzeit: Meta und Josef Schenk gehen seit 65 Jahren gemeinsam durchs Leben
Josef Schenk kam als Kind als Flüchtling aus Ostpreußen nach Deutschland. Nach einigen Jahren in Schleswig-Holstein, zog es die Familie 1950 nach Orsingen. Hier, im Süden des Landes, lernte er auch seine spätere Frau Meta kennen. Am 23. Oktober feiern sie nun 65 Jahre Ehe – ihre Eiserne Hochzeit.
Meta und Josef Schenk feiern heute ihre Eiserne Hochzeit. Josef Schenk kam als Kind aus Ostpreußen nach Deutschland. Erst in seiner Jugend kam er nach Baden-Württemberg, wo er sich im Meta verliebte.
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Politik Die neue Macht der Jusos: Das will die junge Riege bei der SPD
Wie links sind die 49 frisch gewählten Jusos, Mitglieder der Jugendorganisation der SPD, im Bundestag? Wir haben mit drei jungen Abgeordneten aus der Region gesprochen. Obwohl sie aus ganz unterschiedlichen Gründen in die Partei eingetreten sind, wollen sie vor allem für eines stehen: ein neuer Politikstil.
Die frisch gewählten Jusos – alle, die zum Fototermin Zeit hatten – posieren beim Reichstagsgebäude. Vorne, Zweiter von links: Ex-Juso-Chef Kevin Kühnert.