Stockach

(246782702)
Quelle: Horst Eisele/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Stockach Stockacher Adventskalender: Türchen 5 erlaubt einen Besuch im Jahr 2001
Wie war es eigentlich früher so in der Weihnachtszeit im Raum Stockach? Was waren die Themen in der Zeitung? Die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach wirft in einem Online-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Blick ins Archiv und öffnet somit Türchen zu einer kleinen Zeitreise.
Stockach Stockacher Adventskalender: Türchen Nummer 4 bietet Einblicke ins Jahr 1951
Wie war es eigentlich früher so in der Weihnachtszeit im Raum Stockach? Was waren die Themen in der Zeitung? Die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach wirft in einem Online-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Blick ins Archiv und öffnet somit Türchen zu einer kleinen Zeitreise.
Raum Stockach Hohenfelser Praxis wird für eine Woche zum kleinen Impfzentrum, obwohl das erst auf der Kippe stand
Durch Änderungen bei Impfstofflieferungen war kurzzeitig die Impfwoche in der Praxis Nagel in Hohenfels in Gefahr. Marc Nagel ärgert sich um Hin und Her der Politik und erklärt, vor welche Herausforderungen der Einsatz von Moderna die Hausärzte stellt, die bisher mit Biontech geimpft haben.
Top-Themen
Stockach Die Stockacher KFZ-Zulassungsstelle öffnet wieder
Ein Jahr lang konnten Behördengänge rund um das Thema Kraftfahrzeug-Zulassung nur noch in Singen und Konstanz erledigt werden. Ab 13. Dezember ist das auch mit Terminvereinbarung wieder in Stockach möglich.
SÜDKURIER Online
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Was läuft in Stockach und den Gemeinden Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen? Unser Stadt-Ticker verrät es.
Stockach Stockacher Adventskalender: Das dritte Türchen öffnet sich ins Jahr 1971
Wie war es eigentlich früher so in der Weihnachtszeit im Raum Stockach? Was waren die Themen in der Zeitung? Die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach wirft in einem Online-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Blick ins Archiv und öffnet somit Türchen zu einer kleinen Zeitreise.
Stockach Abriss und Neubau: Discounter plant eine große Veränderung für seine Stockacher Filiale
Der bestehende Lidl-Markt am Stadtwall soll abgerissen werden, um Platz zu machen für eine größere Filiale. Viele Gemeinderatsmitglieder wünschen sich, dass im Rahmen des Neubaus auch neuer Wohnraum entsteht. Diesem Wunsch steht das Unternehmen aber kritisch gegenüber
Die Lidl-Filiale am Stockacher Stadtwall. Das Unternehmen konnte das Grundstück zwischen der Filiale und der Weißmühlenstraße erwerben und will dort nun einen größeren Markt errichten.
Stockach Wegen Umleitung der B34: Provisorische Fußgängerampel schützt Schüler in Espasingen
Die Espasinger Grundschüler müssen wegen der B34-Umleitung und der Haltestellen-Verlegung die stark befahrene B313 überqueren
Die neue provisorische Fußgängerampel in Espasingen sorgt dafür, dass vor allem die Schulkinder am Morgen sicher die Straße queren können.
Stockach Stadt Stockach investiert rund 110.000 Euro für neue Möbel in der Grundschule
Die Stockacher Grundschule bekommt eine neue Möblierung. Das war kürzlich im Gemeinderat zu erfahren.
Die Grundschule Stockach im November 2021 mit dem renovierten Gebäude links. Rechts sind Zwischenbau und das ältere Gebäude zu sehen.
Kreis Konstanz Eng, enger, Seehas? Was die Fahrgäste über die immer wieder zu kurzen Züge denken
Die Seehas-Züge sind morgens häufig überfüllt. Berufspendler fordern einen zusätzlichen Waggon, damit sie in Corona-Zeiten nicht dicht an dicht stehen müssen. Aktuellen Handlungsbedarf sieht die SBB Deutschland auf SÜDKURIER-Nachfrage allerdings nicht.
Berufspendler und Schüler steigen morgens um 7.46 Uhr in Allensbach in den Seehas zu. Über überfüllte Züge ärgern sich viele in der vierten Corona-Welle.
Meinung Immer wieder Ärger mit dem Seehas: Bleibt der Kunde auf der Strecke?
Die vierte Corona-Welle ist da und morgens fahren die Seehas-Züge immer mal wieder in Einzeltraktionen. Das sollte nicht sein. Kundenfreundlich geht anders.
Viele Menschen nutzen den Seehas. Hier in Radolfzell.
Video Dem Verfall überlassen: So sieht es im Schloss Espasingen in Stockach aus
Erst Herrschaftssitz der Familie Bodman, dann Brauerei und jetzt: ein vergessener Ort. Das Schloss Espasingen in Stockach war lange dem Verfall überlassen. In unserem neuen Videoformat „Aufgeschlossen – Vergessene Orte in der Region“ werfen wir für Sie einen exklusiven Blick hinein.
Stockach-Espasingen Die Geheimnisse der alten Schlossbrauerei Espasingen: Wie es im verlassenen Gebäude aussieht und wie es damit weitergeht
Der SÜDKURIER hat exklusive Einblicke in alle Flügel, Kellergewölbe und Dachboden der historischen Schlossbrauerei in Espasingen erhalten. Andreas Schmid und Anita Steinbrück von der Gnädinger und Mayer GmbH erzählen bei einem Rundgang, wie die Pläne für den Umbau in Wohnungen aussehen und wann es losgeht. Mit vier Bildergalerien.
Andreas Schmid und Anita Steinbrück von der Gnädinger und Mayer GmbH erzählen bei einem Rundgang, wie die Pläne für den Umbau in Wohnungen aussehen und wann es losgeht.
Bilder-Story Exklusive Einblicke (4): Die verlassene Gaststätte in der alten Schlossbrauerei Espasingen
In vier Bildergalerien zeigt exklusiv die Lokalredaktion Stockach, wie die alte Schlossbrauerei in Espasingen aussieht und gibt Einblicke, die keiner so sonst hat. In der früheren Gaststätte stehen noch so manches Möbelstück und zwei historische Kachelöfen.
Bilder-Story Exklusive Einblicke (3): So sieht die ehemalige Schlossbrauerei in Espasingen innen aus
In vier Bildergalerien zeigt exklusiv die Lokalredaktion Stockach, wie die zum Teil gebäudehohen Räumlichkeiten der früheren Schlossbrauerei in Espasingen aussehen und gibt Einblicke, die keiner so sonst hat. Die Brauerei ist seit Ende der 60er-Jahre verlassen und soll in Wohnraum umgebaut werden.
Bilder-Story Exklusive Einblicke (2): Gewölbekeller, alte Wohnungen und Dachboden der Schlossbrauerei Espasingen
In mehreren Bildergalerien zeigt exklusiv die Lokalredaktion Stockach, wie die alte Schlossbrauerei in Espasingen aussieht und gibt Einblicke, die keiner so sonst hat. Hier sehen Sie, was sich Kurioses im Keller verbirgt, wie die verlassenen Wohnungen aussehen und was noch so auf dem Dachboden zu finden ist.
Bilder-Story Exklusive Einblicke (1): So sieht die alte Schlossbrauerei in Espasingen rund herum aus
In mehreren Bildergalerien zeigt exklusiv die Lokalredaktion Stockach wie die alte Schlossbrauerei in Espasingen aussieht und gibt Einblicke, die keiner so sonst hat. Hier finden Sie die Fotos des Gebäudes von außen mit so manchem spannenden Detail.
VfR Stockach - FC Gutmadingen Knapper 4:3-Sieg für den FC Gutmadingen. Mit Videos!
Der VfR Stockach legte zwar einen Blitzstart hin und lieferte dem FC Gutmadingen einen harten Kampf. Schlussendlich siegten die Gäste aber knapp und mit viel Glück und Geschick.
Marius Henkel erzielte zwar das erste Tor des Duells zwischen Stockach und Gutmadingen. Die Gäste aus dem Schwarzwald aber machten das letzte der Partie und gewannen 4:3.
Stockach Bessere Ausstattung für die naturwissenschaftlichen Räume im Nellenburg-Gymnasium
Die Stadt Stockach investiert in Fachräume des Gymnasiums. Der Gemeinderat hat dazu einen Teil-Auftrag für rund 310.000 Euro vergeben.
Das Nellenburg-Gymnasium in Stockach im Oktober 2021.
Stockach So bunt war die Musikszene im Hegau: Neues Buch weckt Erinnerungen an zahlreiche Bands sowie Hallen- und Festzelt-Veranstaltungen
„Beat Rock Pop Cover Dance“ von Uwe Ladwig aus Wahlwies beschreibt die Musikszene im Hegau nach dem Zweiten Weltkrieg und enthält Informationen zu mehr als 400 Bands.
Uwe Ladwig aus Stockach-Wahlwies hat ein Buch geschrieben.
Singen/Hegau Die SPD in der Doppelrolle: Im Bund Koalitionspartner der Grünen, im Land Opposition gegen die Grünen
Die Bundestagsabgeordnete Lina Seitzl und der Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz berichten von ihrer ersten Zeit im Parlament. Seitzl lobt dabei den Koalitionsvertrag im Bund, Storz kritisiert die Regierung im Land. In beiden Fällen nicht ganz unbeteiligt sind die Grünen, die mal erwähnt werden und mal nicht.
Videokonferenz mit den beiden für den Hegau zuständigen SPD-Abgeordneten Lina Seitzl (Bundestag) und Hans-Peter Storz (Landtag).
Stockach Viele Fragezeichen beim Stockacher Waldgarten-Projekt: Statt zu einer Eröffnung kam es zum Rückbau
Nachdem die Stadtverwaltung Stockach zunächst einen Baustopp in der Dietsche verhängt hat, musste der Initiator den Rückwärtsgang einlegen. Danach wurde es Ruhig um das Projekt
Betreten Verboten: Im Moment weist ein Schild an der Zufahrt zum Waldgarten-Gelände darauf hin, dass das Grundstück nicht für die Öffentlichkeit zugänglich
Stockach Fehlalarm verursacht Feuerwehreinsatz
In einem Industrieobjekt in Stockach hat am Donnerstag um die Mittagzeit die Brandmeldeanlage ausgelöst.
SÜDKURIER Online
Stockach Zehn Jahre Boccia in Zizenhausen: Konrad Adenauers Lieblingsspiel ist auch in Zizenhausen sehr beliebt
Präzision, aber bitte mit Entspannung: Die jüngst sanierte Bahn neben dem Schloss wird von vielen Bürgern im Ortsteil sehr geschätzt.
Treffen sich zweimal pro Woche: Spieler der Interessengemeinschaft auf der beliebten Boccia-Bahn.
Stockach-Espasingen Ortsumfahrung Espasingen nimmt die nächste Hürde und es gibt eine neue Idee für den Bahnübergang
Bei einem Termin vor Ort haben sich alle Beteiligten ausgetauscht und der zweite Bahnübergang in Espasingen ist nun im Spiel. Diese Möglichkeit kam gut an.
Zwischen zwei Obsthallen liegt in Espasingen beim Ortsausgang Richtung Ludwigshafen ein kleiner Bahnübergang. Es gibt nun die Überlegung, ihn auszubauen und eine Straßenverbindung zur Kreisstraße zu schaffen (Hintergrund), wenn die Ortsumfahrung kommt.
Stockach-Wahlwies Einbrecher zerstören Türen im Jugendtreff des Kinderdorfs und stehlen Geld
Unbekannte Täter sind in der Zeit von Mittwoch, 19.45 Uhr, bis Donnerstag, 10 Uhr, in den Jugendtreff des Pestalozzi-Kinderdorfs in Wahlwies eingedrungen. Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei ermittelt wegen einem Unfall mit Fahrerflucht in Mühlingen.
Stockach Zweiter Anlauf für Musical „My Fair Lady“: Die Premiere ist nun für den 3. Dezember geplant
Die neun geplanten Aufführungen in der Aula des Nellenburg-Gymnasiums finden mit wechselnden Hauptdarstellern statt.
Bei „My Fair Lady“ wirken neben den Darstellern 13 Personen im Orchester und acht bei der Bühnentechnik mit. 15 Personen haben am Bühnenbild gearbeitet.
Landkreis & Umgebung
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Flüchtlinge Wohin mit den Flüchtlingen? Unterkünfte in der Region werden knapp
Baden-Württemberg muss nach dem deutlichen Rückgang der Flüchtlingszahlen nun wieder deutlich mehr Menschen aufnehmen. Das wird zum Problem: Vor allem für die Kommunen.
Eine von zwei Reservekapazitäten: Die Flüchtlingsunterkunft in der Güterstraße 1 in Singen. Momentan ist sie nicht belegt.
Konstanz Parkgebühren und Azubi-Tickets: Betriebe wollen was zur Mobilitätswende beitragen
Während im Kreistag Konstanz über Gebühren für kreiseigene Parkplätze und vergünstigte Azubis-Ticket diskutiert wird, sind sich einige Betriebe und die Handwerkskammer sicher: Wir würden das Ticket unterstützen. Wann und ob es das Nahverkehrsticket für Lehrlinge geben wird, ist weiter unklar. Denn mehr als eine Idee, ist es noch nicht.
Mirao Wenzel, Azubi des Einzelhandels, hält ein Azubi-Ticket für eine gute Idee. Edeka Baur unterstützt die Initiative.
Radolfzell Simon Gröger wird im kleinen Kreis als neuer Oberbürgermeister von Radolfzell in sein Amt eingeführt
Das überragende Wahlergebnis von 83 Prozent ist in allen Reden ein Thema
Auf der Bühne im Milchwerk: Die drei Hausherren Theopont, Senesius und Zeno auf der gusseisernen Tafel, daneben der neue Oberbürgermeister Simon Gröger mit Amtskette und seine Frau Anita.
Silvester Feuerwerk zu Silvester? Die wichtigsten Antworten, was zum Jahreswechsel erlaubt und verboten sein wird
Für die einen sind die lauten Kracher an Silvester ein Muss, für die anderen ein Ärgernis. Für alle gilt nach Landesbeschluss: Silvester 2021/22 wird weitgehend raketen- und böllerfrei. Antworten dazu, was dennoch erlaubt sein wird, wie sinnvoll regionale Klinken das Verbot bewerten und ob Schweizer Raketen nach Deutschland eingeführt werden dürfen.
Stehen und staunen: Das Feuerwerk zum Silvester vor dem Konstanzer Inselhotel, als es noch keine Pandemie gab.