Allensbach

Ufer mit Steg Allensbach
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
(Symbolbild) Ein Fahrzeug der Konstanzer Polizei. Nicht bei jedem „Notfall“ sollte man die Beamten rufen.
Konstanz Ist das noch ein Notruf? Diese drei Anrufe beim Polizeipräsidium Konstanz sind die skurrilsten Bagatellfälle des vergangenen Jahres
Es gibt Anrufe, die wirklich nicht auf die Notruf-Nummer gehören. Solche kuriosen Gespräche, die über die 110 telefonisch eingehen, kennt auch die Polizei aus Konstanz – und hat dem SÜDKURIER die Top 3 der skurrilsten Anrufe des vergangenen Jahres verraten. Es geht um eine Marihuana-Bestellung, ein verlorenes Smartphone und ein "selbstfahrendes" Auto.
Konstanz Ihre Tochter starb mit 16 Jahren bei einem Motorradunfall in Allensbach: Wie eine Mutter darum kämpft, ins Leben zurückzufinden
Es war eine Nachricht, die viele in der Region erschütterte: 2020 verstarb Patricia Gandor bei einem Unfall zwischen Kaltbrunn und Allensbach. Wie geht es ihrer Mutter, der Konstanzerin Ina Gandor heute? Und wie kann man Trauernden helfen?
Fasnacht Wer steckt hinter der Larve? Fotograf Lukas Ondreka macht die Narren der Konstanzer Fasnacht zum Model im Häs
Wer sind die Personen, die die Fasnacht in der Konzilstadt so vielseitig und bunt machen? Dieser Frage geht der Konstanzer Journalist und Fotograf Lukas Ondreka in einem Projekt nach, aus dem ein Bildband über die fünfte Jahreszeit entstehen soll. Die Fotos zeigen die Narren in einer ungewohnten Umgebung – im Studio.
Konstanz "Bald kommt der Winter und viele Häuser haben keine Heizung mehr": Konstanzer organisiert eine weitere Lieferung mit Hilfsmitteln ins von der Flutkatastrophe betroffene Ahrtal
Christoph Vayhinger war bereits einmal vor Ort, um den Opfern der Flutkatastrophe im Ahrtal persönlich Spenden zu bringen. Am kommenden Freitag macht sich der Konstanzer Handwerker erneut auf den Weg. Die Menschen benötigen dringend Öfen für den nahenden Winter und Werkzeug. Hier erfahren Sie, wie Sie Christoph Vayhinger dabei unterstützen können.
Christoph Vayhinger, Geschäftsführer und Besitzer der Zimmerei Weber in Allmannsdorf, steht neben einem Holzofen, den ein Handwerkerkollege gespendet hat.
Handball Franziska Höppe und ihr emotionaler Abschiedvom SV Allensbach
Franziska Höppe (23) erzielte beim 29:24-Derbysieg gegen den TuS Steißlingen fünf Treffer. Hier spricht die Rückraumspielerin über ihre letzte Partie im Dress des SV Allensbach.
Franziska Höppe (am Ball, hier im Spiel gegen die HSG Würm Mitte).
Konstanz Einsatz am Bahnhof Petershausen beendet: Zugverkehr zwischen Konstanz und Radolfzell wieder freigegeben
Am Montagmittag ist am Bahnhof Petershausen eine Person zu Tode gekommen. Aufgrund des Einsatzes am Gleis sowie polizeilichen Ermittlungen kam es im Zugverkehr zu Verspätungen und Ausfällen. Um 16.20 Uhr wurde die Streckensperrung aufgehoben.
Allensbach Zoll kontrolliert, Polizei kassiert: Alkoholisierter Autofahrer wird auf der B33 aus dem Verkehr gezogen
Am frühen Sonntagmorgen hat der Zoll auf der B33 nahe Allensbach Autofahrer kontrolliert. Einer von ihnen hatte am Wochenende viel zu tief ins Glas geschaut, wie die hinzugerufene Polizei feststellte. Der Atemalkoholtest des jungen Mannes zeigte 2,6 Promille an.
Symbolbild
Handball „Oh, wie ist das schön!“ SV Allensbach feiert Derbysieg vor vollen Rängen gegen den TuS Steißlingen
Die Drittliga-Handballerinnen des SV Allensbach schlagen im letzten Spiel von Franziska Höppe den TuS Steißlingen mit 29:24. Der Aufsteiger aus dem Hegau hält vor 500 Fans lange Zeit gut mit.
Die Spielerinnen des SV Allensbach bejubeln den Heimsieg in voller Halle.
Amriswil Stein fällt aus der Mauer, Seniorin geht ins Gefängnis: Die Schweizerin Agatha Bortolin nimmt es mit Humor und hat sich dafür extra schick gemacht
Weil sie ein Mäuerchen angefahren haben soll, muss Agatha Bortoloin aus Amriswil jetzt für vier Tage ins Gefängnis. Die Thurgauerin nimmt es mit Humor und hat sich sogar ein gestreiftes Kostüm für den Gefängnisantritt besorgt
Auf dem Oberteil der Schweizerin Agatha Bortolin steht: „!Ich war es nicht!“
Handball „Auf dieses Derby fiebere ich seit Anfang August hin“ – Julia von Kampen im Video-Interview bei der "schnellen Mitte"
Das Derby zwischen den Drittliga-Handballerinnen des SV Allensbach und des TuS Steißlingen ist für Julia von Kampen ein besonderes Spiel. Die 22-Jährige war lange für beide Vereine aktiv. Sie hat uns vor der Kamera erzählt, in welchem Team sie mehr richtig gute Freundinnen hat und warum sie als Linkshänderin gerne Tore mit rechts erzielt.
Julia von Kampen vom SV Allensbach
Allensbach/Ravensburg Dreist: Telefonbetrüger locken Allensbacher nach Ravensburg – dort nehmen sie Geld und Gold in Besitz
Die Telefonbetrüger werden immer unverfrorener: Vor Kurzem haben Betrüger einen 68-Jährigen Mann aus Allensbach dazu gebracht, einen vierstelligen Geldbetrag und Goldmünzen an Betrüger in Ravensburg zu übergeben. Daher warnt die Polizei, dass die Betrüger in mehreren Landkreisen gleichzeitig agieren.
Wenn das Telefon klingelt, ist Vorsicht geboten. Manchmal rufen Betrüger an. Meistens sind Senioren im Visier der Verbrecher. Symbolbild
Kreis Konstanz Wann kommt endlich die neue Radschnellverbindung im Landkreis Konstanz?
Wie steht es eigentlich um den geplanten Radschnellweg zwischen Konstanz und Singen? Wir haben bei Sandra Sigg, Radverkehrskoordinatorin des Landkreises Konstanz, nachgefragt. Eine kleine Überraschung vorweg: Die Radschnellverbindung wird deutlich kürzer, als ursprünglich geplant.
Allensbach Wie zwei Studentinnen mit Kurzvideos die Allensbacher Verwaltung in Szene setzen
Mit Pep statt trocken und nüchtern: Zwei Rathaus-Praktikantinnen zeigen die Arbeit von Allensbacher Verwaltungsabteilungen in Videoclips. Diese sind insbesondere auf junge Leute zugeschnitten. Die Clips gehen nach und nach online, auf der Homepage, bei Instagram und bei Facebook.
Eine Szene aus dem Videoclip über den Gemeinderat.
Allensbach Ein Sandkasten wird zum Kinderhaus: Allensbach gibt den Startschuss für eines der größten Bauprojekte der nächsten Jahre
Nach jahrelanger Vorarbeit geht es nun endlich mit dem Bau des Kinderhauses los. Mitte 2023 soll es fertig sein. Finanziell bereitet es der Gemeinde ziemliche Kopfschmerzen. Aber klar ist auch: Der Bedarf an Betreuung wächst stetig weiter.
Den Spatenstich vollziehen (v.l.) Architekt Markus Lanz, Landrat Zeno Danner, Bürgermeister Stefan Friedrich, die Abgeordnete Lina Seitzl, Kinderhausleiterin Kathrin Lüer, die Abgeordneten Ann-Veruscka Jurisch und Andreas Jung, Statiker Thomas Relling sowie etliche Kinder.
Allensbach B 33-Ausbau kostet Radler Schweiß: Ab 18. Oktober führt der Bodenseeradweg für zweieinhalb Wochen über Hegne
Der Radweg, der südlich der Bundesstraße 33 verläuft, wird wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Umleitung bringt sowohl in Hegne als auch in Allensbach einige Höhenmeter mit sich.
Hilzingen Sommelière Lisa Vollmayer erzählt vom Weinanbau am Hohentwiel und erklärt, wie man Qualität beim Wein erkennt

Die junge Weinbetriebswirtin empfiehlt einen unverkrampften Umgang mit dem edlen Getränk. Sie sagt: häufig trägt der Anlass dazu bei, ob ein Wein schmeckt oder nicht.
Gudrun Küster (von links) lässt sich von Sommelière Lisa Vollmayer und Winzerin Beate Vollmayer die Qualität eines Spätburgunders erklären.
Allensbach Allensbach hat jetzt Luftfilter für Schulen und Kinderhäuser
Neben den Luftfiltern für schwer belüftbare Zimmer hat die Gemeinde außerdem CO2-Ampeln angeschafft. So soll in den Häusern mehr Sicherheit vor einer Corona-Infektion geschaffen werden. Bürgermeister Stefan Friedrich macht trotzdem klar: Es muss weiterhin regelmäßig gelüftet werden.
Die Gemeinde Allensbach hat nun für die Schulen und Kinderhäuser Luftfilter und CO2-Ampeln, wie hier hinten an der Wand, angeschafft. So auch für das Kinderhaus Walzenberg. Im Bild sind (von links) die Kinder Valentina, Lea, Priscilla und Noah mit der Leiterin des Kinderhauses Monja Meichle.
Konstanz Zugstrecke zwischen Konstanz und Radolfzell ist wieder geöffnet: Gegen 10 Uhr morgens war die Strecke komplett gesperrt worden
Die Zugstrecke zwischen Konstanz und Radolfzell war komplett gesperrt. Mittlerweile ist die Sperrung aufgehoben.
SÜDKURIER Online
Allensbach//Reichenau Weihnachtsmärkte in Allensbach und auf der Reichenau fallen aus
Die vom Land vorgegebenen Corona-Regeln für Weihnachtsmärkte machen es den Veranstaltern zu schwer. Deswegen haben sich der Angelsportverein Allensbach und die Reichenauer Jugendfeuerwehr dazu entschieden, die Weihnachtsmärkte nicht stattfinden zu lassen. Die Vorsitzenden beider Vereine sagen: Der Aufwand, der dazu nötig wäre, ist für sie als Veranstalter nicht machbar.
Christbaumkugeln symbolisieren die Adventszeit genauso wie Weihnachtsmärkte. Letztere werden in Allensbach und auf der Reichenau in diesem Jahr ausfallen.
Kreis Konstanz Vorsicht Baustelle: Auf diesen Straßen wird im Kreis Konstanz gebaut
Im Oktober gibt es viele Straßensperrungen im Landkreis Konstanz. Grund sind meistens Fahrbahnsanierungen. Wo im Kreis Konstanz gebaut und umgeleitet wird, erfahren Sie hier
Manchmal ist der direkte Weg für Autofahrer versperrt. Symbolbild
Fußball „Ich liebe es, Elfmeter zu trainieren“ – Bogdan-Alexanru Arjoca mit entscheidendem Anteil am Sieg des BC Konstanz-Egg – mit Videos!
Bogdan-Alexanru Arjoca, Torhüter des BC Konstanz-Egg, parierte am vergangenen Wochenende im Kreisliga-A-Duell (Staffel 1) mit dem SV Allensbach beim Stand von 1:1 einen Strafstoß – durch eine starke Parade. Sein Team traf kurz vor Ende sogar noch zum 2:1. Der Keeper sieht sich selbst aber nicht als klassischen Elfmetertöter.
Bogdan-Alexanru Arjoca, Torhüter des BC Konstanz-Egg.
Allensbach Spirituelle Impulse: Das Kloster Hegne lädt zum Pilgern auf dem Ulrikaweg ein
Am Samstag, 9. Oktober, bietet das Kloster drei begleitete Wanderungen an. Anmeldungen für die einzelnen Etappen sind bis zum 6. Oktober möglich. Das Kloster beteiligt sich damit an den Klostererlebnistagen Bodensee, die vom 7. bis 10. Oktober stattfinden.
Ziel des 124 Kilometer langen Pilgerwegs: das Kloster Hegne.
Konstanz Keltischer Grabhügel Heidenbühl bei Allenbach wird zur Freilichtbühne: Archäologen und Schauspieler treten gemeinsam auf
Das Archäologische Landesmuseum (ALM) wagt ein Experiment über die Zeit der Kelten: Die szenische Lesung „Der Archäologe und der Kelte – Begegnung am Grab“ nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise
Kreisarchäologe Jürgen Hald (als er selbst) und Zollinspektor Karl Dehoff (Patrick O. Beck), der als Grabungsleiter im Jahr 1864 den Heidenbühl erforschte, sind sich nicht immer einig über die richtige Vorgehensweise.
Landkreis & Umgebung
Kreis Konstanz Inzidenz von 500 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten
Die Sieben-Tages-Inzidenz von 500 ist an zwei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten worden. Damit gilt ab jetzt für Nicht-Geimpfte nachts eine Art Ausgangssperre.
Radolfzell Gastronomie startet später als geplant: Warum sich die Umgestaltung der Mole ein weiteres Mal verzögert
Erneut musste die Bodensee Hafengesellschaft den Zeitplan für ihren Neubau an der Radolfzeller Mole nach hinten korrigieren. Grund hierfür seien unter anderem Lieferschwierigkeiten bei Baumaterialien gewesen. Zumindest ein Teilbetrieb im Außenbereich soll aber bereits ab dieser Saison möglich sein.
Hier geht es bereits seit Wochen nicht mehr voran: Der Rohbau des neuen Gastronomiegebäudes an der Radolfzeller Mole sieht seit langem unverändert aus.
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Kreis Konstanz Pandemie, Klima, Bildung, Wohnen: Was die Bundespolitiker des Wahlkreises planen
Drei Abgeordnete und ihre Pläne für 2022: Die drei Bundestagsabgeordneten Lina Seitzl (SPD), Ann-Veruschka Jurisch (FDP) und Andreas Jung (CDU) setzen unterschiedliche Schwerpunkte. Im Fokus stehen wird aber weiter die Pandemie. Auch Wohnen und Klimaschutz sind große Themen.
Die drei Bundestagsabgeordneten Andreas Jung, Ann-Veruschka Jurisch und Lina Seitzl haben sich unterschiedliche Themen für 2022 vorgenommen.
Konstanz Handelte er im Drogenrausch oder war er in seiner Manie gefangen? Schweizer muss sich vor dem Landgericht Konstanz verantworten
Der heute 28-Jährige soll vergangenen Sommer in Konstanz einen VW-Transporter aus einer Tiefgarage gestohlen und sich damit trotz fehlender Fahrerlaubnis auf den Weg nach Berlin gemacht haben. Auf Höhe Rottweil fuhr er auf ein anderes Fahrzeug auf, floh und konnte schließlich von der Polizei in einem Waldstück gestellt werden. Das Gericht musste entscheiden, ob der Angeklagte in einer psychiatrischen Klinik untergebracht wird.
Symbolbild: Ein VW-Bus ist auf einer deutschen Bundesstraße unterwegs. Mit einem gestohlenen VW-Transporter T6 baute ein 28-jähriger Schweizer im Sommer 2021 einen Auffahrunfall auf der Autobahn 81. Jetzt musste er sich hierfür vor dem Landgericht Konstanz verantworten.